Kurzbeschreibung

Dieser Studiengang qualifiziert für das internationale Management bei deutschen Unternehmen ebenso wie bei internationalen Konzernen. Absolvent*innen finden eine Anstellung im Fahrzeugbau, in der Ernährungswirtschaft, in der Medien- und IT-Branche, im Tourismus wie auch im öffentlichen Bereich.

Das rein englischsprachige Studium vermittelt Management- und Methodenkompetenzen, aber auch soziale sowie interkulturelle Fähigkeiten. Außerdem ist eine zweite Fremdsprache (Norwegisch, Polnisch, Russisch oder Schwedisch) Bestandteil des Studiengangs. Die Studierenden können nach eigenem Interesse die Bereiche Finanzen und Handel, Recht und Steuern, Marketing sowie internationales Management vertiefen. In den Praktika können sie das Gelernte u.a. bei Porsche, Airbus, Adidas anwenden oder in Auslandssemestern erweitern.

Eine Besonderheit des Studiums sind die gemeinsamen Exkursionen zu Partnern im In- und Ausland wie der Deutschen Bank AG, Pharmakonzernen oder auch in die Berliner Startup-Szene.

Letzte Bewertungen

4.2
Stefan , 14.05.2019 - International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)
3.8
Marvin , 13.05.2019 - International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)
3.8
Sven , 10.05.2019 - International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)
4.0
Christoph , 10.05.2019 - International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)
3.5
Max , 10.05.2019 - International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Englisch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

1. Semester:

  • Business Management
  • Intercultural Management
  • Presentation & Writing Skills
  • Cost Accounting
  • Basics of Business Law
  • 2nd Foreign Language I

2. Semester:

  • Principles of Economics
  • Advanced English
  • Mathematics / Statistics
  • Project Management
  • International Law
  • 2nd Foreign Language II

3. Semester:

  • Corporate Finance
  • Financial Markets and Institutions
  • Introduction to Marketing
  • SAP Business Computing
  • Analytical Statistics
  • 2nd Foreign Language III

4. Semester:

  • Comparative Country Studies
  • International Risk Management
  • Human Resource Management
  • International Marketing
  • Introduction to Trade
  • 2nd Foreign Language IV

5. Semester:

  • Major: Management
  • Major: Finance and Trade
  • Major: Marketing
  • Major: German Business

6. Semester:

  • Major: Management
  • Major: Finance and Trade
  • Major: Marketing
  • Major: German Business

7. Semester:

  • Internship semester

8. Semester:

  • Practical Insights
  • Applied Project Management
  • Scientific Circle for Bachelor Thesis
  • Bachelor Thesis
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife oder
  • Meisterabschluss bzw. eine gleichgestellte berufliche Fortbildungs- oder Fachschulprüfung (nähere Infos bei der Allgemeinen Studienberatung) oder
  • Zugangsprüfung
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Stralsund
Hinweise

Es ist bis zum Ende des vierten Fachsemesters ein Vorpraktikum von 13 Wochen zu absolvieren.
Es wird empfohlen, möglichst 8 Wochen vor Studienbeginn zu absolvieren.

Die Inhalte des Vorpraktikums sollen sich an den folgenden

Branchenschwerpunkten:
- Verarbeitendes Gewerbe
- Energieversorgung
- Baugewerbe
- Handel
- Verkehr und Lagerei
- Gastgewerbe
- Information und Kommunikation
- Finanz- und Versicherungsdienstleistungen, Öffentliche Verwaltung
- Gesundheits- und Sozialwesen

und/oder funktionalen Schwerpunkten:
- Einkauf / Beschaffungswesen
- Personalwesen
- Rechnungswesen
- Treasury / Risk Management
- Vertrieb / Marketing
- Organisation
- Informations- und Projektmanagement
- Forschung und Entwicklung

orientieren.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Ein Auslandsaufenthalt, wahlweise als Praxis- oder Studiensemester, ist für diesen Studiengang obligatorisch. Exkursionen dienen dem Austausch von Ideen und Gesprächen mit Profis aus der Freizeit- und Tourismusindustrie. So werden Sie unmittelbar mit den praktischen Aufgaben und Problembereichen des Tourismus vertraut gemacht und erhalten einen Einblick in verschiedene Unternehmensbereiche - national wie auch international. Während den Exkursionen loten Sie Möglichkeiten für Praktika und Abschlussarbeitsthemen aus und knüpfen wertvolle fachliche Kontakte. So haben Sie die Chance, das erworbene Wissen aus dem Studium direkt
anzuwenden und sichern sich vielleicht auch schon den Traumjob im Anschluss an das Studium.

Kurzum - die Exkursionen bündeln auf einzigartige Weise die drei Zielkompetenzen des Studienganges: fachliche, soziale und sprachliche Fähigkeiten. Und am Ende ist jede Reise ist ein einmaliges Erlebnis.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, an ausgewählten Partnerhochschulen im Ausland einen zweiten Bachelorabschluss zu erwerben.

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Die internationale Ausrichtung des Studienganges orientiert sich an den Anforderungen des stetig wachsenden Wettbewerbs sowie der Globalisierung der Märkte. International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS) bereitet Sie damit optimal auf den internationalen Arbeitsmarkt vor. Mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" sind Sie vor allem qualifiziert, in einem internationalen Umfeld zu arbeiten - sei es bei einem deutschen Unternehmen im Ausland oder der Niederlassung eines ausländischen Unternehmens in Deutschland.

Durch die fundierte wirtschaftliche Ausbildung stehen sämtliche Felder der Betriebswirtschaftslehre offen. Sie können beispielsweise im Marketing im Tourismusbereich,
im Controlling eines Dienstleistungsunternehmen, in der Personalwirtschaft eines Automobilherstellers oder im Bereich internationale Finanzierung arbeiten. Das Studium an der Hochschule Stralsund bieten Ihnen somit viele Möglichkeiten um durchzustarten und zusätzlich qualifizieren Sie sich mit dem Abschluss B.A. für den Zugang zu einem Masterstudium.

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Unser Absolvent*innen sind unter anderem tätig als:

  • Associate Product Manager | Robert Bosch Tool Corporation | USA
  • Regional Manager Asset Protection | Abercrombie & Fitch & Hollister | Germany
  • Sales Excellence Manager | General Motors Middle East | Dubai
  • HR Advisor International & Mobility | Tchibo GmbH | Germany
  • Head of Government External Affairs California | BMW of North America, LLC | USA
  • Senior Project Manager Finance & IT I adidas | Germany
  • Business Analyst | IKEA IT Germany GmbH | Germany
  • Product Development | AIDA Cruises | Germany
  • Key Account Manager | Khiri Travel | Bangkok
  • Project Merchandiser | H&M | Germany
  • Partner Account Manager | Microsoft | Paris Area, France
  • Information Security | Deutsche Bank | Germany
  • Risk Manager | KfW Bankengruppe | Germany
  • Projektleitung Presse & Veranstaltungen | Olympiastadion Berlin GmbH | Germany
  • Pharmareferent | Novartis Pharma GmbH | Germany
  • Assistant Manager im CRM Advisory | KPMG AG | Germany

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Seit 1995 organisieren Studierende des Studienganges jährlich das Baltic Sea Forum, das Kommunikation, Lehre und Forschung an der Hochschule Stralsund verbindet. Jedes Jahr wird ein spezieller Länderfokus im Ostseeraum gewählt. Genauere Informationen finden Sie auf der Seite: https://www.hochschule-stralsund.de/balticseaforum/

Quelle: Hochschule Stralsund 2019

Videogalerie

Studienberatung
Allgemeine Studienberatung
Hochschule Stralsund
+49 (0)3831 45 6532 / -45 6513

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

BMS ist durch die FIBAA-Akkreditierungskommission für Programme bis zum 31.08.2024 re-akkreditiert.

Bewertungen filtern

Studieren, wo andere Urlaub machen

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

4.2

Das Studium hat bis jetzt sehr viel Spaß gemacht und war lehrreich. Außerdem ist es sehr gut organisiert und man fühlt sich sehr gut betreut, sodass man sich zu keinem Punkt aufgeschmissen oder nicht/falsch informiert fühlte - im Gegenteil.

Der Studieninhalt ist breit aufgestellt, was Vor- und Nachteile bietet. Der Fokus auf die Ostseeregion ist allerdings (abgesehen auf die Sprache) relativ gering. Auch dies hat Vor-und Nachteile (aus meiner Sicht Vorteile, da breiter aufgestellt...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut, aber Luft nach oben

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

3.8

Die Hochschule hat eine gute Lage und die Studieninhalte sind sehr interessant. Die Organisation lässt an einigen Stellen zu wünschen übrig, und manche Professoren sind auch merklich nicht daran interessiert, viel beizubringen, sondern Zeit abzusitzen. Die meisten Profs sind aber echt gut.
Viele haben allerdings ein kleines Problem Englisch zu sprechen, was in einem englisch-sprachigen Studiengang kontraproduktiv ist.
Alles in allem ein empfehlenswerter Studiengang, wenn man über das fehlende Nachtleben in Stralsund und die oben genannten Punkte hinwegsehen kann.

Solides, vielfältiges Bachelorstudium

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

3.8

Rückblickend betrachtet insgesamt ein gutes Studium.
Ich habe das Studium noch vor der restrukturierung gemacht, d.h. ich konnte zwischen allen electives frei wählen, das ist nun meines Wissens nach, nicht mehr möglich.
Die Studienkoordinatorin ist wirklich hervorragend, hat immer ein offenes Ohr oder Tipps.
Qualtität von den Lehrveranstaltungen variiert (natürlich auch in Abhängigkeit von allgemeinen Interessen), mir persönlich waren die Marketing Vorlesungen etwas "lieblos...Erfahrungsbericht weiterlesen

Start in der internationalen Wirtschaft

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

4.0

Der Studiengang bietet den Studierenden sehr gute Möglichkeiten in einem internationalen Umfeld zu studieren, da die Vorlesungen komplett auf Englisch gehalten sind.
Mit einem spezialisierendem Master hat man damit beste Karrierechancen auch bei den ganz großen Unternehmen durchzustarten.
Der Studiengang ist noch ausbaufähig was manche Lehrkräfte angeht und wird in Zukunft sehr wahrscheinlich ein Aushängeschild der Hochschule sein.

Interessantes Studium mit unnötigen Pflichten

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

3.5

Für alle international Orientierten ist das Studium tatsächlich super. Die englischen Vorlesungen sorgen allerdings bei vielen Profs für Schwierigkeiten auf sprachlicher Ebene... was sich natürlich auf die Prüfungssituation auswirkt - ganz zu schweigen von ego-geförderten Ansprüchen.
Am nervigsten finde ich allerdings die Verpflichtung für gewisse Auslandsaufenthalte wie Exkursionen oder ganze Semester, die ggf. schwer bezahlbar/organisierbar sind oder kaum einen studienrelevanten Benefit mit sich bringen.

Erster Eindruck ist super

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

4.3

Ich hab gerade das erste Semester hinter mich gebracht unr muss ehrlich sein, viele meiner Erwartungen wurden entweder erfüllt, oder übertroffen. Der Studiengang ist interessant und macht Spaß!

Personal und Lehrkräfte der Hochschule sind Freundlich und meist einfach zu erreichen, egal bei welchen Fragen. Die Inhalte sind teilweise schwierig, aber durch regelmäßiges Lernen gut zu bearbeiten und durch die Prüfungen kommt man easy. (zumindest durch die Ersten ;))

Die S...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant, aber manchmal schlecht vermittelt

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

3.8

Die meisten Vorlesungsfächer sind sehr interessant. Leider gibt es jedoch einige Dozenten die den Stoff meiner Meinung nach schlecht vermitteln und so das Interesse deutlich schmälern.
Allerdings sind die Dozenten sehr daran interessiert den Studierenden möglichst alle fragen zu beantworten und auch außerhalb der Vorlesungszeiten in ihrem Büro oder per E-Mail zu erreichen. Die Studienkoordintorin ist sehr freundlich und hilfsbereit und hat immer ein offenes Ohr für die Studenten. Die sems...Erfahrungsbericht weiterlesen

Interessant

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

3.2

Nicht so International ausgeprägt wie erwartet. Sprachangebot ist super, nur leider zu kurz anhaltend. Exkursionsangebot könnte erweitert werden. Partnerhochschulen für den Studiengang müssen definitiv erweitert werden. Manche Kurse sind nicht notwendig.

International business an der Ostsee

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

4.2

Stralsund ist als Studienort einfach super, die Nähe zum Meer ist toll. Der Studiengang ist gut strukturiert und würde vor kurzem neu gestaltet, die Inhalte sind jetzt klarer strukturiert und es gibt Majors. Die Professoren sind zu 80% sehr gut in dem was sie tun, ein paar Ausfälle gibt es immer, ich bin zufrieden hier und würde die Entscheidung wieder treffen.

Für eine kleine Hochschule gar nicht schlecht

International Management Studies in the Baltic Sea Region (BMS)

3.7

Der Studiengang ist vielseitig und vor allem gut organisiert. Die Mitarbeiter und vor allem die zuständige Betreuerin haben immer ein offenes Ohr und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Nicht alle Professoren sind engagiert bei der Sache, aber gerade in den Bereichen Finanzen und international Management sind die Lehrveranstaltungen immer einen Besuch wert. Was das Studium besonders macht, ist der kleine Campus uns die dadurch entstehende Gruppendynamik.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 21
  • 14
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

Von den 36 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Quelle: Headerbilder: Timo Roth, Hochschule Stralsund 2019