COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Uni Tübingen

Eberhard Karls Universität Tübingen

1241 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 525 von 531

Insgesamt eher schwach

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Der Studienverlauf ist leider wenig durchdacht, so wird beispielsweise Strafrecht BT schon im 2. Semester behandelt, während selbst in der Übung für Fortgeschrittene (4. Semester) größtenteils der AT-Stoff geprüft wird. Die Qualität der Dozenten ist sehr wechselhaft: Einige bereiten den Stoff sehr modern und verständlich auf, während viele andere äußerst langweilige, schwer zu verfolgende Vorträge ohne geeignete Visualisierung halten. Die Vorbereitung auf die Klausuren ist in den Lehrveranstalltungen eher suboptimal. Zum Beispiel war ein Professor in Zivilrecht nicht in der Lage, auf Nachfrage ein geeignetes Fallbuch zur Übung zu empfehlen.

Jura, das ewige Bangstudium

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Es ist vollkommen normal, dass jedes Semester sehr viele Leute durchfallen und auch teilweise deshalb exmatrikuliert werden. Ich würde es keinem weiterempfehlen. Aufgrund der sehr schlechten Ergebnisse bei den Staatsexamina in den letzten Jahren wurde die Prüfungsordnung extremer. So dass ein größerer Teil anfangs schon rausfällt damit am Ende wenige sehr gute Leute übrig bleiben damit die Uni besser dasteht.

Die alte Schule

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Sofern man sich grundsätzlich für juristische Sachverhalte, Politik, die Regelung des menschlichen Miteinanders, einfach "Recht" im Allgemeinen begeistern kann, hat ein Jurastudium auf jeden Fall Potential und kann Spaß machen. Die einzelnen "Scheine" auf dem Weg hin zum Staatsexamen sind auch halb so brisant, wie sie gerne dargestellt werden. Tübingen ist dabei sicherlich keine schlechte Wahl - die Wege in der Stadt sind kurz, die Gebäude weitestgehend in Schuss und die Dozenten meist kompet...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Unterstützung für Erstsemester

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Am meisten begeistert mich die Art, wie unsere Profs und älteren Kommilitonen uns helfen und zur Seite stehen, wenn man sie braucht. Das gilt für studienbezogene Fragen, aber auch darum wie man gut und schnell an wichtige Infos kommt und wo man am besten feiern gehen kann. In den Vorlesungen erscheinen unsere Profs kompetent und können uns die Inhalte so vermitteln, dass wir nicht gleich von tausenden Begriffen erschlagen werden, mit denen wir nichts anfangen können, ganz im Gegenteil! Ausfüh...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 11
  • 495
  • 599
  • 116
  • 20

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 1241 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 2122 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 57% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 30% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020