Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen

415 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 18 von 21

Einmal in der Woche Student

Pflege

Bericht archiviert

Ich studiere im 2. Semester Pflege B.A. . Im ersten Semester war das Studium eher langweilig, was daran lag, dass man erst mal eine Einführung in alles bekam und die Lehrveranstaltungen auch eher trocken waren. Jetzt im 2. Semester sieht alles schon ganz anders aus. Die Lehrveranstaltungen sind sehr interessant die Dozenten sind klasse und jetzt kommt auch noch die Hausarbeit für die wir extra ein toutorium angeboten bekommen. Vom stundenten leben selbst haben wir sehr wenig da wir nur 1x in der woche an der FH sind und sonst arbeiten oder an der Berufsschule. ...
:)

Studiengang toll, Hochschule leider nicht so

International Management Eastern Europe

Bericht archiviert

Der Studiengang und die Inhalte sind sehr interessant und das integrierte Auslandssemester finde ich super aber die organisation der Hochschule ist teilweise echt schlecht und bei manchen Professoren sind die vorlesungen verbesserungs fähig.
die Hochschule liegt auch recht außerhalb.

Mein Studium

Gesundheitsökonomie im Praxisverbund

Bericht archiviert

An der Hochschule gibt es sehr nette Mitstudenten und auch weitestgehend sehr nette Dozenten! Es gibt immer ausreichend Parkplätze und leckeres und bezahlbares essen! Die Inhalte der Vorlesung sind sehr interessant und werden gut verständlich vermittelt. Nur empfehlenswert!

Schneller interessanter Master

Innovation Management (MIM)

Bericht archiviert

Tolle Inhalte, durchschnittliche Dozenten, teilweise leicht verdiente Noten, sehr praxisorientiert, Partys mangelhaft, Ausstattung der fh mehr als schlecht, Organisation mangelhaft, aber der Mc doof Kaffee hat alles gerettet und die stundenlangen Kaffe Pausen in der Post Kantine sind nicht zu ersetzen, Parties wurden dann eben in Mannheim und Heidelberg gefeiert! Alles in allem doch trotzdem ein super Studium und hat zu einem Job bei der BASF geführt.

Ich habe gute Erfahrungen gemacht

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Da wir der erste reformierte Studiengang sind an der Hochschule Ludwigshafen, ist die Organisation nicht die beste. Bei vielen Sachen, gibt es immer mehrere Anwendungserklärungen, so das wir oftmals nicht wussten, was Sache ist. Jedoch waren die Dozenten sehr bemüht uns aufzuklären und die Sachen zu klären. Mit den Dozenten habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht, außer einer Ausnahme. Doch da wir die Stundenpläne selber belegen können, kann man schauen das man sich nur seine "Lieblingsdozenten" auswählt. Desweiteren haben wir jedes Semester an einem Tag in der Woche frei. Je nachdem wie du deinen Stundenplan legst, hast du vielleicht das Glück das du dann nur von Mo-Mi in die Hochschule musst. In den Vorlesungen ist oftmals noch ausreichend Platz. Von Dozent zu Dozent ist die Vorlesung anders. Einige arbeiten mit Power-Point Vorträgen, aber andere wiederum mit Tafelbild. Daher kann man sich aussuchen, was einem am besten gefällt und wo man am besten mit zurecht kommt.

Sehr wenig Auswahl

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Ich kann dem Erfahrungsbericht von Christian im Grunde nur zustimmen. Ich hatte das Glück, in Ludwigshafen studiert zu haben. Aber es ist richtig, dass das Ziel bzw. die Richtung nicht erkennbar wurden bzw. nicht deutlich wurden. Es gab noch mehr als ausreichend freie Master-Plätze, so dass man sich (anders als im Bachelor) nicht wirklich um seinen Sitzplatz Gedanken machen musste. Gewöhnungsbedürftig ist sicher auch die Lage der Hochschule, direkt im Stadtzentrum. Die Bahn fährt direkt am Gebäu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hochschule Ludwigshafen

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Unser Fachbereich ist nicht auf dem "normalen" Campus, wir sind in einem Gebäude mitten in der Stadt. (getrennt von den Marketing-studenten usw.) ich mag die Atmosphäre dort, wir sind unter uns und man kennt sich. Wir haben kleine Vorlesungs Räume, in denen meistens so 30 -40 Leute Platz finden.

Studium an der HS Ludwigshafen

Logistik

Bericht archiviert

Für fast alle Lehrveranstaltungen ist die Raumauslastung angemessen. Die Lehrkräfte sind sehr nett und beantworten die Fragen der Studenten fachgerecht und nachvollziehbar. Der Studienlauf ist durchdacht, weil am Anfang des Studiums mehrere Veranstaltungen stattfinden als am Ende des Studiums. Dadurch hat man mehr Zeit für seine Bachelorarbeit.

Studiengang zum Weiterempfehlen

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Wirtschaftsprüfung

Bericht archiviert

Die Vorlesungen waren sehr vielseitig und von den meisten Dozenten auch verständlich unterrichtet. Die Klausuren sind auch zu bewältigen, wenn man etwas fleißig ist und ein wenig lernt. Das Campusleben ist echt spitze. Vorallem das Sommerfest und die Erstiparty.

Schlecht organisiert und strukturiert

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Insgesamt merkt man, dass der Master-Studiengang noch in den "Kinderschuhen" steckt. Ich bin im ersten Studiengang, in dem mehr Auswärtige als Ludwigshafener studieren - und das merkt man auf ganzer Linie. Auch muss man sagen, dass das Studium auf einige wenige Schwerpunkte fixiert ist und man daher nicht wirklich flexibel sein kann - es wird quasi erwartet, dass man aufbauend auf dem Projektstudium (da hat man dann die Wahl aus zwei Bereichen) auch seine Abschluss-Thesis schreibt (zumindest hab...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fehlendes System

Finanzdienstleistungen und Corporate Finance

Bericht archiviert

Sehr enttäuscht bin ich von der HS-Lu. Es gibt einfach kein System, wenn mal Skript eines Proffs nicht on ist, wirst du weitergeleitet an 3 verschiedene Mitarbeiter bis sich endlich was tut, denn die Proffs selbst beantworten deine Mails nicht... Prüfungsamt macht ständig Fehler, wie bei den Noten als auch bei der prüfubgsanmeldung! Wenn man sie auf die Fehler hinweist, heißt es: " Beweise es doch, dass ich( Mitarbeiterin des prüfamts) es war!" Dreist...( auch die Krankmeldungen sind öfters verloren gegangen... Hier muss man Recht studieren um den Leuten Feuer unterm arsch zu machen!!!

Absolut empfehlenswert

Logistik

Bericht archiviert

Die Studieninhalte sind sehr informativ und interessant, viele Dozenten bemühen sich auch die Vorlesungen sehr interessant zu gestalten. Die Organisation ist nicht immer die beste aber da die Ausstattung der Hochschule echt gut ist, kann man sich in den Zeiten immer gut beschäftigen. Das Campusleben ist vielseitig und abwechslungsreich!

IBAIT Studium in Ludwigshafen

Internationale Wirtschaftsinformatik - International Business Administration and Information Technology (IBAIT)

Bericht archiviert

Das Studium ist insbesondere durch den hohen Grad der Internationalisierung geprägt. Durch viele Gastdozenten aus aller Welt und ein Auslandssemester in Shanghai an der Tongji Universität kann man sehr gute Kontakte knüpfen und zudem erste Erfahrungen auf internationalem Boden machen. Nach der vorlesungszeit in shanghai folgt die dortige Praxisphase mit jeder Menge neuer Eindrücke und Erfahrungen.
Schade ist jedoch, dass die Vorlesungen nicht am Hauptcampus (Ludwigshafen und Shanghai) stattfinden und man dadurch vom Unileben separiert wird. Die Ausstattung der Vorlesungsräume ist insgesamt in Ordnung und bietet ausreichend Platz für alle Studenten. Fenster sind in jedem Raum vorhanden.
Die Organisation des Studiums sowie die Verwaltung sind insgesamt gut, jedoch kommt es aufgrund der vielen Gastdozenten teilweise zu Stundenplanänderungen und zur massiven Ballung der Vorlesungen, da die Gastdozenten immer nur für eine kurze Zeit zur Verfügung stehen.

Bewertung Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Das bisherige Studium an dieser Hochschule ist im Großen und Ganzen sehr angenehm. Ich habe das Glück dem ersten reformierten Studiengang anzugehören, der durch einen komplett neu organisierten und durchdachten Studienverlaufsplan gekennzeichnet ist. Ein sehr positives Resultat daraus ist, dass die Studenten nicht mehr wie zuvor jedes Semester unzählige Modulprüfungen ableisten müssen, sondern ihre Leistungsnachweise je nach persönlichem Interesse und Zeitmanagement selbst abhandeln dürfen! Das nimmt enorm viel Druck und macht nebenbei noch Spaß! Aus diesem Grund kann ich diesen Studiengang "soziale Arbeit" an der Hochschule Ludwigshafen nur weiterempfehlen, auch wenn die obige Bewertung noch einige Verbesserungsmöglichkeiten aufweist.

Schulzeit ist Vergangenheit

Internationales Personalmanagement und Organisation (IPO)

Bericht archiviert

Meine Erfahrungen im Studium sind in erster Linie, dass die Schulzeit einfach Vergangenheit ist. Teilweise habe ich es vermisst wie schön es war in der Schule. Es wurde genau eingerenzt welche Themengebiete in der Klausur kommen. Im Studium muss man alles ernster nehmen und ganz wichtig es ist einfach ein Selbststudium vieles muss man sich selber beibringen. Trotzdem ist es auch eine tolle Erfahrung. :)

HS Ludwigshafen

Internationales Personalmanagement und Organisation (IPO)

Bericht archiviert

Es sollte mehr Praxisanwendung innerhalb des Studiums geben. Manche Module sind unnötig.
Die Organisation der HS lässt zu wünschen übrig. Sachen werden oft vergessen oder verschlampt.
Ansonsten zum größten Teil nette und hilfsbereite Dozenten. Alles in allem bin ich zufrieden.

Lehrveranstaltung hui, Campus pfui

Marketing

Bericht archiviert

Ich bin von der HS Mainz nach HS Ludwigshafen gewechselt von BWL zu Marketing und ich finde die Hochschule in Ludwigshafen Studieninhaltlich und wie die Vorlesungen gestaltet sind wesentlich besser. Es ist zwar recht viel zu lernen und zum Teil auch anspruchsvoll (mehr wie in Mainz) aber so macht es mehr Spaß wie dauernd unterfordert zu sein. Die Organisation der Hochschule ist ziemlich chaotisch, dennoch klappt doch immer alles irgendwie. Der Campus könnte auch verschönert werden mit Bäumen und mehr Sitzplätzen im freien und auch in Gängen. Das gemütliche Ambiente während frei Stunden zu lernen ist leider nicht gegeben. Aber alles in allem bin ich super zufrieden gewechselt zu haben:)

1. Semester

Finanzdienstleistungen und Corporate Finance

Bericht archiviert

Ich bin im ersten Semester und werde meinen Studiengang wechseln, da es nicht mein Fach ist. Über die Räumlichkeiten will ich erst gar nicht anfangen, einfach nur altmodisch. Es gibt nicht genügend Räume, sodass man zwei Stockwerke von der Postbank mieten musste.

FH nicht ganz eingespielt

Weinbau und Oenologie

Bericht archiviert

Da es den Studiengang erst seit 5 Jahren gibt, werden leider noch zu oft "Experimente " mit den Studenten gemacht. Ansonsten bin ich eigentlich mit mit allem zufrieden. Eine Dozentin könnte meiner Meinung nach Zuhause bleiben unfund leider werden wird noch in Containern unterrichtet, aber bald sollte der neue Uni-Komplex fertig sein.

Sehr altes Gebäude

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Das Gebäude der HS LU müsste drinend mal renoviert werden. Immer mehr Studenten sitzen/stehen in klassenartigen Säälen wie in der Schule und haben keinen Sitzplatz. Von einem Campus ist weit und breit nichts zu sehen, da sich das Gebäude der Sozial Arbeiter mitten in der Stadt zwischen S-Bahn Lärm und Stadtgetummel befindet.

Verteilung der Bewertungen

  • 6
  • 110
  • 229
  • 63
  • 7

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.4
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 415 Bewertungen fließen 248 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 61% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019