Hochschule Reutlingen

Reutlingen University

376 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 18 von 19

Zusammenarbeit ist das A&O

International Project Engineering

Bericht archiviert

Einer der wichtigsten Dinge im Studium ist Teamfähigkeit. Das Zusammenarbeit mit anderem Studenten gehört im kompletten Studienverlauf dazu. Man muss sich ständig in einer neuen Gruppe integrieren können und Verantwortung tragen. Meist fällt die Zusammenarbeit auch schwer aber so lernt man sich gegenseitig auch besser kennen. Bei uns auf dem Campus unterstützen die Studenten von den höheren Studiengängen, die Neulinge und geben ihnen ihre Erfahrungen weiter. So fällt es einem leichter mit Prüfungsängsten und den Druck, den man oft mal ausgesetzt ist, umzugehen. Nur zusammen sind wir stark:)

Internationales Feeling

International Business

Bericht archiviert

Studium komplett auf Englisch daher auch anspruchsvoll. Viele Fächer werden hier statt in mehreren Semestern in einem gehalten. Gute Professoren und kleine Klassen von 35-40 Studenten ermöglichen interaktiven Unterricht.

Organisation ist alles!

Textiltechnologie-Textilmanagement

Bericht archiviert

Der Anspruch ist sehr hoch, da man viel Input bekommt, deswegen sollte man alle Veranstaltungen besuchen. Grad Weberei, Maschentechnik und Garnerzeugung.

Bis auf ein paar einzelne Dozenten, sind es wirklich kompetente und nette Dozenten.
Das einzige was fehlt ,sind Mikros in großen Räumen. Alles andere, unter anderem die Maschinenhalle, ist top.

Grad bei den Textillenfächern, wo man im ersten Semester mit zwei anderen Studiengängen die Vorlesungen hat, sind die Plätze begrenzt und sitzt man hinten, dann bekommt man leider nichts mit, deswegen..."Der frühe Vogel fängt den Wurm".

Und man sollte nicht unterschätzen dass der Studiengang sehr gute Kenntnisse in den Naturwissenschaftlichen Fächern erfordert. Ist nicht ohne.

360Grad International Fashion Retail

International Fashion Retail

Bericht archiviert

Das Studium bietet einen umfassenden Einblick in die Textil - und Bekleidungsindustrie. Anhand verschiedener Exkursionen in die Modemetropolen dieser Welt (Paris, Mailand, New York) aber auch in Beschaffungsländer, wie China inkl. Hong Kong haben wir Zugang zu Unternehmen und deren Fabriken, die man sonst vermutlich nicht sehen würde. Die Lehrkräfte unserer Fakultät kommen größtenteils aus der Industrie und dem Handel und sind daher in der Lage uns Inhalte praxisnah zu vermitteln. Auch in Hinblick auf die technische Komponente des Studiengangs bietet die Hochschule ein umfangreiches Angebot. In der Maschinenhalle haben wir die Möglichkeit alle, für die Praxis relevanten, Arbeitsschritte einer Produktion zu sehen und selbst Hand an den Maschinen anzulegen. Der Studiengang International Fashion Retail bietet sämtliche Facetten, die für den späteren Berufseinstieg wichtig und hilfreich sind und bereitet die Studenten zielgerichtet auf die Praxis vor.

Anspruchsvolles, interdisziplinäres Studium

Mechatronik

Bericht archiviert

Mechatronik in Reutlingen hat einen recht hohen Informatik- und Elektronikanteil, wer eher etwas maschinenbaulastiges sucht ist an der falschen Adresse. Wer sich für Automation, Robotik, Sensorik, Regelungstechnik, Elektronik, Embedded Systems, technische Informatik etc. interessiert ist genau richtig. Besondere Vorkenntnisse braucht man nicht, ich konnte z.B. vor dem Studium auch nicht programmieren ;)

Die ersten drei Semester sind anspruchsvoll und fordern aufgrund der enormen Sto...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Biomedizinische Wissenschaften

Bericht archiviert

Ich habe hauptsächlich gute Erfahrungen an der Hochschule gemacht. Der Anspruch der Lehrveranstaltungen ist zwar hoch, doch durch die dazugehörigen Laborpraktika einfacher zu verinnerlichen. Die Dozenten sind sehr nett und helfen auch, wenn man Schwierigkeiten mit dem Lehrstoff hat.
Die Organisation jedoch ist wirklich nicht gut: Es gibt nicht genügend Sitzplätze für alle Studenten und es werden öfters keine Informationen an die Studenten weitergegeben, ob eine Lehrveranstaltung nun stattfindet oder nicht.

Zusammenfassend muss ich sagen, dass ich die Hochschule echt super finde, weil sie ein neues Lernzentrum, eine ganz gute Mensa und super Dozenten hat.

Ich zog mit 11 anderen 1ties in ein ex Pfarrhaus...

Maschinenbau

Bericht archiviert

Nunja, wie beschreibt man ein Maschienenbau Studium in Reutlingen ?
Fangen wir villeicht einmal mit der Kurszusammen setzung an:
Mathe Physik Statik : Mathemathisch sehr anspruchsvollöe Fächer, welche nahe zu selbst erarbeitet werden müssen ,da die Vorlesungen hauptsächlich aus Herleitungen und Beweisen der relevanten Formeln bestehen.
Wobei an dieser Stelle verdient unser Physik Proffesor Dr. Raudiz besondere Anerkennung, er schäut keine Mühe bei Interessanten versuchen und hat eine fesselnde und Motivierende Art zu unterrichten.
Informatik ist leider absolut unverständlich für den Gesammten Kurs und in Mechanische Technologie fühlt man(n) sich wieder wie in der 8ten Klasse.
Ein grosses MINUS ist leider die unterirdische Frauenquote.
wobei (bedingt durch ESB Textil und die PH)
der Campus voll ist von Bildschönen Frauen.

Best Spirit ever!

International Management Double Degree

Bericht archiviert

Unglaublich wie die Studenten der ESB Reutlingen zusammen halten und vor allem feiern! Macht riesig Spaß hier zu studieren!

Gemischte Gefühle

International Management Double Degree

Bericht archiviert

Leider zu viele Studenten Vorlesung, wenig Wahlmodule, hoher Workload. dafür gute Organisation und großer Zusammenhalt zwischen den Studenten.

Super Dozenten/Profs und großer Praxisbezug!

International Business

Bericht archiviert

Sehr engagierte Studenten, was ein super Klima innerhalb der Fakultät verbreitet. Es fällt einem nicht schwer alle unglaublich schnell kennenzulernen :-)
Was ein bisschen in Reutlingen fehlt ist die Studentenszene, die findet man lediglich in den Wohnheimen um den Campus herum. Sehr schade, hat mich aber trotzdem nicht daran gehindert hier zu studieren, es gefällt mir super!

ESB - die beste Entscheidung meines Lebens!

International Management Double Degree

Bericht archiviert

Ich bin jeden Tag immer wieder froh, dass ich mich für das Studium an der ESB Business School in Reutlingen entschieden habe. Mein Studium umfasst insgesamt 4 Jahr von denen ich zwei Jahre in Deutschland und zwei Jahre in Irland an der Dublin City University verbringen werde.
Am Ende habe ich sowohl den Deutschen als auch den Irischen Bachelor.

Neben zahlreichen außer Universitären Angeboten sind es insbesondere die zwei Pflichtpraktika (ein Semester in Deutschland und ein Semester im Ausland) die das Studium so interessant machen.

Nach den 4 Jahren habe ich nicht nur Auslands- sondern auch Berufserfahrung gesammelt.
Was besseres kann ich mir kaum vorstellen.

Extrem stressig, anstrengend und herausfordernd

International Business

Bericht archiviert

Die Lehrveranstaltungen sind teilweile sehr anspruchsvoll und setzen am falschen Niveau an, teilweise zu anspruchslos. Die meisten Dozenten sind sehr kompetent, mit Ausnahmen von ein paar. Super ist das integrierte Praktikum und Auslandssemester, jedoch ist die Abfolge ungeschickt, da man sich aus dem Ausland für die Bachelor Thesis bewerben muss. Der Campus in Reutlingen ist relativ modern, die Leersäle sind gut ausgestattet, doch leider funktioniert oft die Technik nicht richtig.

Verlauf Bachelor

Transportation Interior Design

Bericht archiviert

Der Bachelor beinhaltet alle Grundlagen des interor designs. Vom Entwurf, 3D-modell bis hin zum Material. Ab dem 3.Semester gibt es die Richtungen Entwurf oder Color&Trim, wobei man sich spezialisiert.

Die IP Studenten sind eine super Gemeinschaft!

International Project Engineering

Bericht archiviert

Es ist ein super Mix aus Internationalen Studenten am Campus, Betriebswirtschaftlichen Vorlesungen und einem großen Anteil technischer Fächer in den ersten 4 Semestern. Labore sorgen für Praxiseinblicke und englische Vorlesungen runden das gante ab :)

Neuling sein, hab keine scheu

Biomedizinische Wissenschaften

Bericht archiviert

Ich bin dieses Semester ein Erstsemester und War erstaunt über die Aufnahme der Neulinge.
Man konnte sich so schnell einleben und zurecht finden aber auch neue Freunde finden. Mir gefällt das Studienleben richtig gut. Die Lehrveranstaltungen sind sehr gut gemacht und es macht einfach Spaß ein Student zu sein.

Extrem vielseitig und interessant

International Project Engineering

Bericht archiviert

Ich kann diesen Studiengang nur weiterempfehlen. Ich bin sehr begeistert und kann den Eindruck in meinem Freundeskreis nur bestätigen. Gleichzeitig sollte man natürlich den technischen Anteil mit mindestens 50%! nicht unterschätzen. Dies ist definitiv kein BWL Studiengang und wer so etwas sucht ist in diesem Studiengang falsch.

Wenn ihr euch vielseitig bilden wollt und Interesse an den Ingenieurwissenschaften habt seid ihr absolut richtig.

Ab in die textile Welt!

Textiltechnologie-Textilmanagement

Bericht archiviert

Das Bachelor Studium Textiltechnologie-textilmanagement in Reutlingen war ein sehr guter Einstieg in die textile Welt. Leider war der Studiengang sehr einseitig, nämlich sehr technologisch orientiert. Technologen können dort optimales Wissen erlangen. Da ich auch gerne etwas mehr Wissen in Management haben wollte, bin ich nun in Schweden bei einem Textilmanagement Masterstudiengang gelandet.
Viele liebe Grüße aus dem Norden :)

Ich bin glücklich mit meiner Studiengangswahl

International Project Engineering

Bericht archiviert

Ich habe gemerkt das es Dozenten gibt die sich wirklich bemühen und einsetzten es aber auch das krasse Gegenteil gibt. Bei denen sitzt man dann in der Vorlesung und versteht kein Wort und denen es dabei auch egal ist, ob man es nun versteht oder nicht.
Trotzdem habe ich definitiv die richtige Entscheidung getroffen mein Studiengang macht mir Spaß weisst jegliche Art von Abwechslung auf und unsere Hochschule bietet zudem auch noch einige zusätzlichen Kurse Seminare und auch den Hochschulsport an. Der technische Teil ist sehr anspruchsvoll jedoch mit viel Durchhaltevermögen gut durchzustehen.

Informatik ist schwierig mitzukommen

Medien- und Kommunikationsinformatik

Bericht archiviert

in Informatik kommt man schlecht mit, wenn man keine Ausbildung zum Informatiker oder sonstige Erfahrungen damit hat. Mann findet auch fast keine Anlaufstellen, den man fragen könnte, wenn man was nicht versteht. auch im 2. Semster das Fach MMI ist sehr kompliziert, da die Dozentin sehr  hohe Ansprüche beim Webdesign hat (für Anfänger nicht geeinget, da man vieles wissen muss bevor man das Fach anfängt.

Neue Leute, neuer Lernstoff

Medien- und Kommunikationsinformatik

Bericht archiviert

Beim Studieren lernt man die tollsten Menschen kennen und lernt neue Dinge für die man sich interessiert.
Die Dozenten sind (fast) alle super qualifiziert und bringen einem viel bei.
Die Plätze sind meiner Meinung nach genug, da am Ende eines Semesters sowieso viele abbrechen. Für meinen Studiengang stehen alle Technischen Mittel meistens zur Verfügung und daran wurde auch nicht gespart.

Verteilung der Bewertungen

  • 15
  • 194
  • 144
  • 20
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 376 Bewertungen fließen 286 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.