Geprüfte Bewertung

Mittelmäßige Zufriedenheit aber Ok

Soziale Arbeit (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    2.7
Vieles läuft noch sehr unorganisiert ab. Zum einen wurde mein Kurs zu Beginn des 2. Semesters geteilt, weil man feststellte wie wären zu viele. Da man trotzdem das gleiche studiert blieben wir (Gruppe 1+2) in Kontakt und mussten feststellen, dass wir zwar unterschiedliche Dozenten hatten aber auch unterschiedliche Inhalte in Modulen wie Psychologie und Pädagogik vermittelt bekamen. Schade, dass das nicht einheitlich gehalten wurde. Auch was die Vorstellungen von den unterschiedlichen Dozenten anging was die Prüfungsleistung betrifft. Dazu wurde mitten im Semester die Prüfungsart für unsere Klausur geändert, heißt 3 Monate lang haben wir gelernt was gar nicht Klausurrelevant war weswegen es gegen Ende super stressig wurde auch für den Dozenten. Die Kommunikation allerdings klappt gut und man erreicht immer jemanden der einem auch weiter hilft. Das Duale Studium an sich (bei mir Mo-Mi Betrieb, Do+Fr, Uni) empfinde ich als sehr stressig weil man an sich keine Semesterferien hat und nie die Möglichkeit bekommt mal runter zu fahren. Da alles immer noch Online ist hat man wenig Kontakt zu Kommilitonen und es wäre schön (außer Whatsappgruppen) Möglichkeiten für den Austausch zu schaffen, auch zu höheren Semestern.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Abwechslungsreich, Theorie und Praxis verbunden
  • Stressig, unorganisiert

Kommentar der Hochschule

Hallo Johanna,

vielen Dank für Deine Bewertung.

Zunächst freuen wir uns sehr, dass Dir Dein duales Studium an sich gefällt. Bedauern jedoch sehr, dass Du in einigen Punkten nicht zufrieden bist.

Im ersten Semester wollten wir, aufgrund der schwierigen beruflichen Situation, allen Student*innen ohne Praxispartner einen Studienplatz anbieten. Nach erfolgreichem Abschluss des Vertrages mit einem Praxispartner wurden die Student*innen dann jeweils, dem Wunsch des Praxispartners entsprechend zum Wochenwechsel oder der geteilten Woche zugeteilt. Daher die nachträgliche Aufteilung des Kurses.
Beide Gruppen wurde jeweils von einem unserer festangestellten Professor*innen betreut. Unsere Lehrkräfte haben selbstverständlich die Freiheit ihren Unterricht frei zu gestalten, jedoch immer in Bezug auf den vorgeschriebenen Modulinhalt und in Abstimmung mit dem Curriculum.

Auf die Änderung der Prüfungsform zur Open Book Klausur haben wir als Standort leider keinen Einfluss, jedoch wurde die Änderung der Prüfungsform rechtzeitig und fristgerecht kommuniziert. Wir haben aber zu jederzeit offene Sprechstunden angeboten, um weitere Unterstützung anzubieten. Dies wird üblicherweise von unseren Student*innen auch gerne genutzt.

Semesterferien als Ferien gibt es bei uns im Dualen Studium nicht. Diese Ausbildungsform orientiert sich an einem Berufsalltag, der auch der dualen Ausbildung entspricht. Jeder Student*in hat selbstverständlich einen vertraglich geregelten Urlaub, der auch in der Praxisphase genommen wird. Das sind mind. 20 Tage im Jahr und entspricht entspricht mind. 4 Wochen Urlaub. Zudem sind die Student*innen während der Prüfungsphase für jeweils 14 Tage pro Semester von Praxispartner freigestellt, um sich voll auf die Prüfungen konzentrieren zu können. Die Jahrespläne werden von unseren Studienberatern immer vor Vertragsschluss mit den Student*innen besprochen und werden jeweils an die Student*innen und die Praxispartner ausgehändigt.

Wir bemühen uns als Standort, auch während dieser herausfordernden Zeit der Pandemie einen guten Austausch zwischen den Student*innen anzubieten. Dies zudem auch mit kleinen Extra-Veranstaltungen wie einem Cocktailabend und ähnlichem. Selbstverständlich nehmen wir die offenen Punkte der Student*in ernst und sind bemüht uns hier stets zu verbessern. Für das kommende Semester sind wir bereits in der Planung für weitere zusätzliche Veranstaltungen innerhalb der Kurse, sowie auch Studiengangsübergreifend.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Viele Grüße
Miriam Hoffmann
IU Internationale Hochschule
30.09.2021

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Anna-Lena , 16.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.3
Giuliana , 16.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.0
Mirko , 15.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.9
Pia , 15.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.4
Kira , 14.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.3
Erva , 13.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.4
Franka , 13.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.4
Pauline , 13.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
4.1
Melissa , 12.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)
3.4
Lasse , 12.10.2021 - Soziale Arbeit (B.A.)

Über Johanna

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vertiefungsrichtung: Soziale Arbeit mit Erwachsenen
  • Standort: Standort Mannheim
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 24.08.2021