Meine Erfahrung

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

  • Studieninhalte
    2.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7
Teilweise extrem veraltete Ansichtsweisen bei bestimmten Problem, die trotzdem aufgegriffen werden müssen, weil sie im Verhältnis zu den jetzigen Ansichten gut aufgeführt werden können. Dadurch muss man viel auswendig lernen, was man später im Beruf gar nicht gebrauchen kann. Mehr als die Hälfte des Stoffes ist unbrauchbar. Dieser Studiengang muss ganz dringend überarbeitet werden. Vom Horrorexamen will ich erst gar nicht anfangen.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.6
Simon , 11.06.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.4
Luma , 15.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.7
Henri , 05.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.4
Mala , 03.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
2.9
Kristin , 03.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.0
Jessy , 17.04.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.3
Merle , 13.04.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.4
Lisa , 03.04.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.3
Jakob , 30.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.9
Fynn , 17.03.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Über Yasemin

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Kiel
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 15.04.2024
  • Veröffentlicht am: 15.04.2024