Studiengangdetails

Das Studium "Rechtswissenschaft" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 10 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 196 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1913 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Literaturzugang, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
85% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
85%
Regelstudienzeit
10 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

4.0
Anonym , 15.07.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.7
Lina , 09.07.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.9
Mona , 01.07.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Allgemeines zum Studiengang

Das Rechtswissenschaft Studium, auch Jura oder Jus Studium genannt, gehört zu den beliebtesten Studiengängen. Jedes Jahr beenden etwa 10.000 neue Absolventen ihr Rechtswissenschaft Studium. Das hat gute Gründe, denn der Studiengang macht Dich nicht nur zum Experten in Sachen Recht, sondern eröffnet Dir auch die Chance auf eine steile juristische Karriere. So kannst Du anschließend beispielsweise als Rechtsanwalt, Staatsanwalt oder als Richter arbeiten.

Rechtswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Rechtswissenschaft
Master of Laws
Uni Lüneburg
Infoprofil
Rechtswissenschaft
Staatsexamen
Uni Bielefeld
Infoprofil
Recht im Notariat
Bachelor of Laws
SRH Hochschule Heidelberg
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Man muss sich reinfuchsen

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.0

Die Lerninhalte sind auf den Ersten Blick trocken und man fühlt sich erschlagen von der Menge an Stoff. Nach 3 Semester hat man ein Überblick und es fängt an Spaß zu machen.
Die Bib ist modern. Praktika sind schwierig zu ergattern, da wenige Plätze frei sind.

Super organisiert

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.7

Ein super umfangreiches und spannendes Studium. Mit gut durchgeplanten und strukturierten Inhalten. Nicht das einfachste Studium aber man findet sehr viel Unterstützung in der grade neu erbauten Bibliothek oder in der Fachschaft oder bei der Elsa. Alles in allem ein super Studium.

Ohne Fleiß keinen Preis!

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

3.9

Das Studium ist anstrengend, der Stoff ist viel und Sicherheiten gibt es nicht.
Man braucht viel Ausdauer und muss organisiert sein, um die Regelstudienzeit wahrnehmen zu können.
Gruppenarbeit gibt’s nicht, da du im Examen auch auf dich alleine gestellt bist.

Digital und lehrreich

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

4.3

Viele Professoren sind sehr bemüht. Die Bibliothek ist sehr modern und verfügt über eine große literarische Auswahl an verschiedensten Bereichen. Die Digitalisierung kommt hier langsam aber sicher auch an, viele Professoren streamen und/ oder laden ihre Inhalte auf YouTube oder ähnlichem hoch.

  • 1
  • 68
  • 108
  • 18
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 196 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 473 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 85% empfehlen den Studiengang weiter
  • 15% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2024