Stress als neuer Alltag

Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    2.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3
In Kiel ist viel fürs Studium selbst zu erarbeiten. Währen bei anderen Universitäten viel Material zum Lernen etc. zur Verfügung gestellt wird, muss man sich in Kiel alles selbst zusammensuchen. Von einem "richtigen Studentenleben" mit Parties etc. kann man sich verabschieden. Ab dann heißt es nur noch lernen, lernen, lernen. Auch die Professoren nehmen einem den Stress und den Druck nicht ab. Es wird eher unter den Studenten gefördert, indem die Anforderungen immer höher geschraubt werden.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Anonym , 15.07.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.7
Lina , 09.07.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.9
Mona , 01.07.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.3
Elisa , 01.07.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.1
Carl , 17.06.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
4.6
Simon , 11.06.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.4
Luma , 15.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.7
Henri , 05.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
3.4
Mala , 03.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
2.9
Kristin , 03.05.2024 - Rechtswissenschaft (Staatsexamen)

Über Marit

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 8
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Kiel
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 23.02.2024
  • Veröffentlicht am: 28.02.2024