Bewertungen filtern

Größtenteils einfach super

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Die meisten Dozenten haben sehr gute Skripte zu ihren durchaus besuchenswerten Vorlesungen. So fällt die Nacharbeit leichter. Leider sind auch ein paar wenige Professoren dabei die fachlich hervorragend sind jedoch didaktisch noch Nachholbedarf haben.

Studentenleben in Jena

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Vorlesungen an der Uni Jena sehr lehrreich und eine gute Vorbereitung für das Examen sind. Die Professoren sind sehr nett und hilfsbereit. Ich konnte sogar mein Kind mit in die Vorlesung nehmen, dass sich Währenddessen ruhig beschäftigt hat. In Jena ist es somit auch möglich Studium und Kind unter einen Hut zu bekommen.

Endlich Studentenleben

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe die Uni gewechselt, weil mir an der vorherigen Uni das Studentenleben gefehlt hat. In Jena hab ich genau das gefunden. Hier gibt es außerdem auch beinahe immer genug Plätze in Seminaren und Übungen. Was mich jedoch stört, ist die mangelhafte Information der Studenten über den Studienverlauf.

Angenehm ausgeglichen

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Das Studium in Jena ist sehr angenehm. Die Stimmung unter den Studenten ist gut und man findet sich schnell in der Stadt zurecht. Nach ein paar Jahren wird es unter Umständen aber etwas zu klein.

Teilweise würde man sich wünschen etwas besser über Abläufe informiert zu werden, aber letztendlich funktioniert alles irgendwie. Bei den Dozenten ist alles dabei von schlecht bis sehr gut, soll heißen, nicht jeder kann den Stoff wirklich verständlich vermitteln. Die Bibliothek ist vernünftig ausgestattet. Es ist noch nie vorgekommen das ich ein Buch gebraucht hätte und es nicht verfügbar wäre.

Im großen und Ganzen kann ich Jena für das Studium der Rechtswissenschaft absolut empfehlen.

Jura in Jena - beste Entscheidung!

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Ich studiere seit Oktober 2014 in Jena und bin sehr begeistert. Nicht nur, dass die Stadt sehr studentenfreundlich ist, sondern auch, dass die Universität eine sehr gute juristische Fakultät hat.
In Jena gibt es eine umfangreiche Auswahl des Schwerpunktbereichs.
Dazu kommen noch die zahlreichen Organisationen (wie paralegal etc.).
Die Vorlesungen sind teils gut teils durchwachsen. Es kommt immer auf den jeweiligen Professor an.
Jedoch sind die AG's sehr gut organisiert!

Das Studentenleben hier in Jena ist sehr gut.
Es gibt viele Studentenpartys, gute Bars, leckere Restaurants und einen großen Park, indem man gut Joggen kann oder im Sommer sehr gut grillen kann.
Die Uni hat zudem noch ein umfangreiches Sportangebot an!

Alles in allem kann ich Jena als Studentenstadt sehr empfehlen - vor allem, wenn man sich für das Studienfach Jura entscheidet!

Manchmal sitzt man auf dem Boden wie bei der DB

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe erfahren, dass Jura wirklich das ist, womit ich meinen Arbeitsalltag verbringen möchte! Dozenten sind Meister im "etwas möglichst umständlich erklären" und kommen oft mit relativ moderner Technik nicht klar. Also schreiben sie möglichst winzig an eine viel zu kleine Tafel für einen viel zu großen Raum.

Jura studieren in Jena

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Trotz der hohen Anzahl von Studenten verglichen mit der Einwohnerzahl, wird man optimal betreut, keine Anonymität wie in größeren Städten!
Die Dozenten sind super und geben sich wirklich viel Mühe in ihren Vorlesungen!
Sehr durchmischte Jahrgänge, jeder findet seine Niedche und das Law&Language Programm ist Mega gut und eine echte Chance!

Gutes Lernklima

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Ich habe an der Uni Jena im Studiengang Rechtswissenschaften nur gute Erfahrungen gemacht. Die meisten Dozenten waren sehr kompetent und haben die Lerninhalte gut vermittelt. Die technische Ausstattung lässt in einigen Räumen zu wünschen übrig. Die Rewi Fakultät der Uni Jena genießt auch im Gesamtdeutschen Vergleich ein hohes ansehen.

Uni Jena - Rechtswissenschaften

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Die meisten Professoren gehen auf einen ein und wollen einem wirklich etwas beibringen; Die Vorlesungen sind nicht so überlaufen wie an anderen Unis, vor allem im Schwerpunktbereichsstudium ist das Studenten-Professorenverhältnis sehr angenehm; es werden immer wieder Fahrten z.B. zu den europäischen Institutionen angeboten; Studienverlauf ist sinnvoll organisiert, vor allem für den Start ins Studentenleben.

Studium ReWi

Rechtswissenschaft

Bericht archiviert

Mein Studium ist echt toll. Die Dozenten und AG-Leiter unterstützen einen prima im Hinblick auf die Klausuren. So schafft man auch alle ordentlich in der Regelstudienzeit zu absolvieren.
Der Studienverlauf ist sinnvoll gestaltet und die Dozenten ergeben sich mit kleinen Makeln als kompetent.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 71
  • 62
  • 6
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.6
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 143 Bewertungen fließen 80 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter