Bewertungen filtern

Mal so, mal so

Psychologie (B.Sc.)

3.6

Wenn man sich wünscht in die Psychoanalyse nach Freud abzutauchen, im spannenden Seminaren mit Kommilitonen zu diskutieren und in Klausuren alles verstandene zu erklären, der ist in diesem Studiengang falsch. Psychologie (in Trier, aber meines Wissens nach generell) ist sehr Statistik lastig. Seminare sind oft nicht bewertet und bestehen aus Vorträgen, die Klausuren aus Multiple Choice. Da die Uni Trier die meisten Psychostudis hat, gibt es mehr Angebot als woanders....Erfahrungsbericht weiterlesen

Theoriebelastet

Psychologie (B.Sc.)

3.6

Die Uni Trier hat es mir ein wirklich Psychologie zu studieren durch den Wechsel höher Fachsemester. da hat sie erst mal einen großen Pluspunkt. Allerdings sind es mir viel zu viele Seminare in dem Studiengang. Parallel zu den Klausuren und den Facharbeiten kann es schnell sehr viel Stoff werden, so dass ein Studien Abschluss in der Regel Studienzeit kaum möglich ist. Zudem ist die Uni leider sehr in flexibel, was...Erfahrungsbericht weiterlesen

Im ersten Semester

Psychologie (B.Sc.)

3.9

Bin momentan im ersten Semester und muss sagen dass mir die Inhalte bis jetzt richtig Spaß machen.
Man sollte schon Interesse an Bio haben & Statistik ist auch anspruchsvoll.
Generell viel Aufwand aber alles auf jedenfall machbar wenn man sich Mühe gibt.

Organisiertes Chaos

Psychologie (B.Sc.)

3.6

Mir persönlich fehlt leider die Erfahrung mit einem Studium in Präsenz, da ich aufgrund der Corona-Pandemie nur digitale Vorlesungen besucht habe. Die Organisation war dabei oft chaotisch, aber manchmal auch sehr gut durchdacht. Jede Vorlesung war unterschiedlich, sowohl in Bezug auf die Organisation als auch auf den Umgang mit der aktuellen Situation.
Die Dozenten waren jedoch immer super und haben ihr Bestes gegeben, um uns die Inhalte interessant zu vermitteln....Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 68
  • 60
  • 5
  • 1
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 135 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 273 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 96% empfehlen den Studiengang weiter
  • 4% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024