Kurzbeschreibung

Das Master-Programm Psychologie mit dem Schwerpunkt Lehren, Lernen und Kompetenzentwicklung ermöglicht eine vertiefte Beschäftigung mit den wissenschaftlichen Grundlagen der Psychologie und ihren nicht-klinischen Anwendungsformen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von vertieftem Wissen und Handlungskompetenzen in den Bereichen des Lernens, Lehrens und der Kompetenzentwicklung. Er setzt eine einschlägige psychologische Bildung im Umfang eines Bachelor-Studiums fort, ergänzt diese durch den Erwerb vertiefter Fach- und Methodenkenntnisse und erweitert diese durch die Vermittlung von anwendungsnahen Problemlösungen. Die Wahl eines Vertiefungsbereichs erlaubt den Studierenden die Spezialisierung auf unterschiedliche Wissensbereiche, Forschungs- und Anwendungsfelder.

Hochschulinfotag an der Uni Erfurt am 4. Mai 2024
Besuchen Sie unseren Tag der offenen Tür, um mehr über unser umfangreiches Studienangebot sowie den Bewerbungsprozess für unsere Bachelor-, Master- und Magister-Studiengänge zu erfahren. Beim Tag der offenen Tür haben Sie die Gelegenheit, sich persönlich über die Studien- und Lebensbedingungen in Erfurt zu informieren.Erhalten Sie Einblicke in das Studium, das studentische Leben und den Campus der Universität sowie in den historischen Stadtkern Erfurts.

Letzte Bewertungen

2.4
Ronja , 13.02.2024 - Psychologie (M.Sc.)
3.6
Katy , 07.11.2023 - Psychologie (M.Sc.)
3.1
Elena , 09.10.2023 - Psychologie (M.Sc.)
3.6
Anonym , 12.05.2023 - Psychologie (M.Sc.)
3.9
Luisa , 01.12.2022 - Psychologie (M.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Studium gliedert sich in eine Studienphase von drei Semestern und ein viertes Semester, in dem die Master-Arbeit angefertigt wird

Pflichtbereich

  • Komplexe Forschungs- und Analysemethoden
  • Lernen und Instruieren
  • Entwickeln, Diagnostizieren, Fördern
  • Konzipieren, Praktizieren, Evaluieren

Wahlpflichtbereich

  • Lehr- und Lernkompetenz
  • Sprachkompetenz
  • Entscheidungs- und Problemlösungskompetenz
  • Entwicklungsbegleitung im Kindes- und Jugendalter
  • Potenzialentwicklung im Erwachsenenalter
Voraussetzungen
  • Abschluss in einem fachlich einschlägigen Studiengang (Psychologie oder andere Studiengänge mit psychologischen Anteilen)
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
80%
Voraussetzungen
Abschluss in einem fachlich einschlägigen Studiengang (Psychologie oder andere Studiengänge mit psychologischen Anteilen)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Hinweise
Das MA-Programm Psychologie erfüllt nicht die Voraussetzungen für die postgraduale Weiterbildung nach dem Psychotherapeutengesetz.
Link zur Website
Voraussetzungen
Abschluss in einem fachlich einschlägigen Studiengang (Psychologie oder andere Studiengänge mit psychologischen Anteilen)
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Erfurt
Hinweise
Das MA-Programm Psychologie erfüllt nicht die Voraussetzungen für die postgraduale Weiterbildung nach dem Psychotherapeutengesetz.
Link zur Website

In diesen Berufsfeldern sind die Alumni des Studiengangs tätig:

  • in der Personal- und Organisationsentwicklung,
  • in der anwendungsorientierten Forschung in Betrieben und Institutionen,
  • bei diagnostischen Tätigkeiten in schulischen, behördlichen und betrieblichen Kontexten,
  • in der Forschung und Wissenschaft

Quelle: Uni Erfurt

Informationen über Bewerbungsfristen und Bewerbungsmodalitäten, Zulassung, Einschreibung finden Sie hier.

Bewerben Sie sich für das Wintersemester jeweils vom 1. Januar bis 15. Juli!

Quelle: Uni Erfurt

Videogalerie

Studienberatung
Anne Zimmermann
Allgemeine Studienberatung
Uni Erfurt
+49 (0)361 737-5115

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Allgemeines zum Studiengang

Du begeisterst Dich für die menschliche Psyche und möchtest mehr darüber erfahren? Du kannst Dir vorstellen, als Psychologe Klienten zu betreuen? Dann solltest Du Psychologie studieren. Von eigenen Forschungsexperimenten bis hin zu hohen Posten in Unternehmen - mit dem Psychologie Studium stehen Dir viele Türen offen.

Psychologie studieren

Bewertungen filtern

Selbststudium lohnt sich

Psychologie (M.Sc.)

2.4

Die Kurse sind ein Anfang, aber weder besonders interessant noch sehr differenziert. Wenn man sich selbst einen praktischen Bezug herstellt durch Arbeit oder Ehrenamt, kann man das Gelernte besser einordnen und sowohl die Kurse besser annehmen als auch inhaltlich hinterfragen. Kritische Eigeninitiative sehe ich leider in meinem Studiengang nicht genug - macht aber Spaß!

Sehr viel Lesen

Psychologie (M.Sc.)

3.6

Besteht im erstem Semester nur aus Paper vor dem Seminar lesen und aus Statistik. Statistik aber nicht im Sinne von Rechnen, sondern seeeehr viel Philosophie und Wissenserkenntnis.
Wer klinische Inhalte interessant findet ist hier falsch. Wer in die Richtung Schulpsychologie, Forschung mit Schwerpunkten wie Lernen und Lernen (Aufmerksamkeit, Entscheidungsprozesse, Entwicklungstheorien) und selbst Dozent*in werden will ist hier richtig.

Konträre Erfahrungen

Psychologie (M.Sc.)

3.1

Die Dozenten an der Uni waren (fast) alle sehr nett und haben einen gut durch die einzelnen Module begleitet. Inhaltlich war das Studium viel zu sehr auf die pädagogische Psychologie bezogen. Das haben sich viele Studierende anders gewünscht. Da die Universität durch einen Forschungsbau pleite gegangen ist, wurden Finanzierungen eingestellt, die beispielsweise die Bibliothek betroffen haben. Da ich allerdings nur noch wenig an der Uni war, hat mich das in...Erfahrungsbericht weiterlesen

Schlechte Orga, wenig Studi-Leben

Psychologie (M.Sc.)

2.6

Die Lehrenden haben einen ganz klaren Fokus auf der eigenen Forschung. Die Vorlesungen werden zu großen Teilen von den Studierenden gehalten, die Professor:innen halten sich sehr zurück. Prinzipiell gut, aber durch eine “interessante” notenvergabe kommen halt oft minderwertige Ergebnisse bei rum.

Studentenleben gibt es trotz des tollen campuses kaum.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 6
  • 2
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.2
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    2.8
  • Literaturzugang
    3.7
  • Digitales Studieren
    3.1
  • Gesamtbewertung
    3.2

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 22 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild: Fotolia: lassedesignen
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2023