Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Bericht archiviert

Zwiespältige Erfahrungen

Politikwissenschaft (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.2
Inhaltlich hat mir mein Masterstudium sehr gut gefallen.

Trotzdem wäre ich mir nicht sicher, ob ich den Master weiterempfehlen würde.

Ich bin ihm höheren Fachsemester in den Studiengang gewechselt und habe vorher an drei anderen Universitäten im In- und Ausland (BA; ERASMUS; MA) studiert. Einzigartig an der FU Berlin waren meine Erfahrungen mit der Bürokratie des Studienganges:
Bis zum Ende bin ich an der Überorganisation, Unflexibilität und Bürokratie fast verzweifelt. Zum Anmelden der Masterarbeit gibt es einen Termin pro Semester, Module müssen belegt werden, was dazu führt, dass es wenig Möglichkeiten zur Vertiefung gibt, die Anrechnung von Wahlmodulen ist bürokratisch, bei Fragen zu Prüfungsleistungen, Studienaufbau, Anrechnungen wird von Studiengangsverantwortlichen und Lehrkräften immer nur aufs Prüfungsamt verwiesen...

Rückblickend bestand mein Studium deshalb hauptsächlich aus interessanten Seminaren, Bürokratie, Formularen und verpassten Fristen.
  • gute Lehrinhalte und kompetente Lehrende, teilweise nette Lehrkräfte,
  • schlechte, unübersichtliche Bürokratie, Unflexibilität

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Elena , 18.03.2021 - Politikwissenschaft
3.7
Leon , 11.12.2020 - Politikwissenschaft
4.0
Malte , 26.09.2019 - Politikwissenschaft
3.8
Laura , 15.06.2019 - Politikwissenschaft
4.2
Viktoria , 23.04.2019 - Politikwissenschaft
3.3
Lydia , 30.01.2019 - Politikwissenschaft
3.7
Lydia , 22.03.2018 - Politikwissenschaft
2.7
Franziska , 01.11.2017 - Politikwissenschaft
3.8
Romina , 19.08.2017 - Politikwissenschaft
2.8
Helena , 12.01.2016 - Politikwissenschaft

Über Lea-Fabienne

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2014
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 11.01.2016