Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Bericht archiviert

Ein guter Ruf ist nicht alles

Politikwissenschaft (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Für mein Studienfach ist mein jetziges Institut das renommierteste in der BRD. Tatsächlich haben aber auch hier Sparzwänge und Verteilungskämpfe zwischen Arbeitsstellen das Angebot verflacht. Hinzu kommt ein nicht gerade exzellentes Betreuungsverhältnis.
Super ist immer noch das vergleichsweise hohe Niveau der Lehrveranstaltungen.
Leider ist der Master quasi eine kürzere Kopie des Bachelorstudiengangs und eine Spezialisierung wird nur wenig gefördert.
Die Kompetenz der Dozierenden variiert enorm, da ein Großteil der Lehre durch externe Lehrbeauftragte geleistet wird.
Positiv ist die Atmosphäre am Fachbereich, die nichts von einer Massenuni hat, sondern die recht persönlich ist.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.1
Elena , 18.03.2021 - Politikwissenschaft
3.7
Leon , 11.12.2020 - Politikwissenschaft
4.0
Malte , 26.09.2019 - Politikwissenschaft
3.8
Laura , 15.06.2019 - Politikwissenschaft
4.2
Viktoria , 23.04.2019 - Politikwissenschaft
3.3
Lydia , 30.01.2019 - Politikwissenschaft
3.7
Lydia , 22.03.2018 - Politikwissenschaft
2.7
Franziska , 01.11.2017 - Politikwissenschaft
3.8
Romina , 19.08.2017 - Politikwissenschaft
2.8
Helena , 12.01.2016 - Politikwissenschaft

Über Franziska

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2012
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 07.05.2015