COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Nachwachsende Rohstoffe" an der staatlichen "TUM - TU München" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist München. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 6 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 843 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Dozenten bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science Abschluss wird vergeben durch : TUM - TU München
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
München

Letzte Bewertungen

3.7
Stäff , 28.01.2020 - Nachwachsende Rohstoffe
4.0
Laura , 25.07.2019 - Nachwachsende Rohstoffe

Alternative Studiengänge

Sustainable Resource Management
Master of Science
TUM - TU München
Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
Bachelor of Science
Uni Hohenheim
Infoprofil
Management natürlicher Ressourcen
Bachelor of Science
Uni Halle-Wittenberg
Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien
Master of Engineering
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Hochschule Hannover
Nachwachsende Rohstoffe
Master of Science
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, TUM - TU München

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Leider in Straubing

Nachwachsende Rohstoffe

3.7

Das Studium findet leider Straubing statt. Die Vorlesungen wirken wie wild durcheinander gewürfelt. Leiddr gab es den Master Studiengang schon vor dem Bachelor. Deshalb gibt es einige Überschneidungen. Auch sind Fächer Pflicht, die einen der eigenen gewählten Richtung nicht näher bringen. Das ist sinnlos.

Ganz gut, aber viel Verbesserungspotential

Nachwachsende Rohstoffe

4.0

Das noch relativ neue Studium beginnt wie üblich mit den allgemeinen Grundlagen, wie Physik, Chemie etc. Diese bereiten gut auf den darauf folgenden, teils sehr komplexen Stoff vor. Da der Studiengang mehrere Fachrichtungen vereint, gibt es mit Sicherheit für jeden Fächer, die eher leicht fallen, aber auch Fächer, an denen man zu "knabbern" hat. Doch dank der familiären Bedingungen vor Ort, bilden sich schnell Lerngruppen, die das Lernen vereinfachen.
Alles in allem sind die Lehrveranstal...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Nachwachsende Rohstoffe

Bericht archiviert

Ich hatte bis jetzt eigentlich nur gute Erfahrungen mit dem Studium in Straubing. Über die Dozenten kann ich nur gutes sprechen. Die Organisation war vor einem guten Jahr noch Chaos. Doch jetzt ist es um einiges besser geworden. In der Bibliothek finde ich alles was ich brauche. Ich kann den Studiengang nur weiterempfehlen.

Klein aber oho!

Nachwachsende Rohstoffe

Bericht archiviert

Straubing ist nicht der typische Studienort aber dafür schon ganz gut ausgerüstet! Wir haben eine eigene Mensa mit sehr günstigem und guten Essen! Bald bekommen wir eine eigene Cafeteria. Das Studium dreht sich rund um Landwirtschaft, Chemie, Biologie etc. Es ist ein Studiengang mit Zukunft und ich möchte ihn jedem weiterempfehlen!

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.5
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 6 Bewertungen fließen 2 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019