Kurzbeschreibung

Am Campus Schwenningen startete zum Wintersemester 2019/2020 ein neuer Studiengang. Medizintechnik – Klinische Technologien (MKT), eine Weiterentwicklung des langjährigen erfolgreichen Studiengangs Medical Engineering (MEB).
Patienten, Medizin und Technik wachsen zunehmend zusammen. Sport, Fitness, Prävention und Rehabilitation gewinnen auch im Zuge der demografischen Entwicklung immer mehr an Bedeutung. Durch eine weitere, innovative und einzigartige Vertiefungsrichtung, die „Sportmedizinische Technik“, wird dieser Tatsache Rechnung getragen.

Schlüsseltechnologien wie Minimal lnvasive Techniken in der Chirurgie und Kardiotechnik, die Sportmedizinische Technik, Organunterstützungssysteme, bildgebende Verfahren, computerunterstützte Kommunikationstechniken und App-basierte Anwendungen bieten innovative Arbeitsfelder in der Medizintechnik. Die Medizintechnik ist eine Zukunftstechnologie und zählt zu den größten Wachstumsbranchen.

Ziel des Studiengangs Medizintechnik – Klinische Technologien ist es, Ingenieurinnen und Ingenieure an der Schnittstelle zwischen Patient, Medizin und Technik auszubilden. Der interdisziplinär ausgerichtete Studiengang bietet eine breite Grundlagenausbildung, innovative Vertiefungsrichtungen und maximale Wahlmöglichkeiten. Die Vertiefungsrichtungen „Biomedizinische Technologien", „OP­ lngenieur/Kardiotechnik" und die „Sportmedizinische Technik“ fokussieren entweder auf die Entwicklung innovativer medizinischer Geräte und Verfahren zur Überwachung, Therapie und Diagnose oder auf Herzlungenmaschinen, Notfallmedizin und Organunterstützungssysteme mit innovativen Zukunftstechnologien. Das im Studiengang integrierte Zentrum für Angewandte Simulation – CardioSim ermöglicht eine intensive und praxisnahe Ausbildung.

Letzte Bewertungen

3.6
Elias , 22.05.2024 - Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)
5.0
Laura , 30.04.2024 - Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)
5.0
Anonym , 30.03.2024 - Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)
4.0
Peter , 14.03.2024 - Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)
4.0
Anonym , 08.03.2024 - Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Grundstudium (1. und 2. Semester) beinhaltet medizinische, technische und naturwissenschaftliche Fächer, wie z.B. Anatomie, Physiologie, Klinische Chemie, Informatik, Physik, Elektrotechnik, Werkstofftechnik, Mechanik und Konstruktion, die auf die fachspezifische Medizintechnik vorbereiten.

Das Hauptstudium besteht aus fünf Semestern und schließt das praktische Studiensemester mit ein. Es kombiniert klassische Inhalte des Ingenieurberufs mit praxisrelevanten Projekten aus Kliniken und Industrie und bietet maximale Wahlmöglichkeiten und Spezialisierungen.

Die Vertiefungsrichtungen „Biomedizinische Technologien“, „OP-Ingenieur/Kardiotechnik“ und „Sportmediznische Technik“ fokussieren im Hauptstudium entweder auf die Entwicklung neuer medizintechnischer Geräte und Verfahren zur Überwachung, Therapie und Diagnose, auf Herzlungenmaschinen und Organunterstützungssystemen oder auf die Entwicklung individueller Trainingsgeräte und unterstützender Hilfsmittel.

Wahlmöglichkeiten und weitere Spezialisierungen, z.B. in den Bereichen Biomechanik, Intelligente Implantate, Überwachungssysteme, oder App-basierte Anwendungen runden das Angebot ab.

Der Studiengang Medizintechnik – Klinische Technologien ist akkreditierte Ausbildungsstätte des European Board of Cardiovascular Perfusion (EBCP) für Kardiotechnik.

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Villingen-Schwenningen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Qualifiziert für beste Chancen und Ziele

Mögliche Arbeitsfelder sind:

  • Medizintechnik in Industrie, Klinik, Sportleistungszentren und Rehaeinrichtungen
    Entwicklung medizinischer Geräte, Implantate und technischer Hilfsmittel zur Diagnostik und Therapie, Begleitung der medizinischen Zulassung.

  • Technische Medizin mit Kardiotechnik und OP-Ingenieurwesen
    Konfiguration und Bedienung Extrakorporaler Systeme, wie Herz-Lungen-Maschinen, Organunterstützungssystemen, Schrittmacher und Defibrillatoren, Minimal Invasive Verfahren und weiteren innovativen Zukunftstechnologien.
  • Forschung
    Medizinische, biomedizinische und medizintechnische Forschung, Lösung von technischen und medizinischen Problemstellungen, Entwicklung von medizinischen Technologien.
  • Management in Industrie, Klinik, Sportleistungszentren und Rehaeinrichtungen
    Industriepartner für Ärzte und Mitarbeiter im Gesundheitswesen sowie für die Klinikverwaltung. Schulung, und Konfiguration medizinischer Geräte in der Klinik, Sportleistungszentren und Rehaeinrichtungen.
Studienberater
Cora Galm
Akademische Mitarbeiterin Fakultät Mechanical and Medical Engineering
HFU - Hochschule Furtwangen
+49 (0)7720 307-4538

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Medizintechnik Studium boomt: Durch den demografischen Wandel ist der Medizinsektor ein Wachstumsmarkt und bei Studierenden sehr beliebt. Für alle Technikbegeisterten eignet sich die Medizintechnik - sie verbindet die Ingenieurwissenschaften mit dem medizinischen Fortschritt. Als Medizintechnik Student nutzt Du Dein Wissen, um den Gesundheitszustand kranker Menschen zu verbessern und den der gesunden Menschen zu erhalten. Bekannte Produkte aus dieser Disziplin sind Herzschrittmacher, EKGs, Prothesen und Dialysemaschinen.

Medizintechnik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Gute Zukunft

Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)

3.6

Sehr interessant
Viele Möglichkeiten nach dem Studium
Sicheren Job
Kursinhalt hängt oft vom Dozenten ab (kann positiv aber auch negativ sein)
Auslandsemester leider keine guten Angebote
Viele Vorlesungen von Ärzten oder Menschen mit beruflicher Erfahrung in der Medizintechnik

Familiäre Hochschule

Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)

5.0

Mittlerweile habe ich meinen Abschluss schon in der Tasche, denke aber immer wieder gerne an die Hochschulzeiten zurück. Der Umgang mit Profs und Dozenten war sehr familiär, man war nicht nur eine Nummer und konnte bei Fragen immer auf alle zugehen. Durch die kleinen Gruppen in den Praktika und insgesamt überschaubare Semestergrößen war die Betreung top. Außerdem habe ich im Studium sehr viele Kontakte geknüpft und Freunde fürs Leben gewonnen!...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolles Studium

Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)

5.0

Toller Studiengang, sehr empfehlenswert.
Sehr interessante Studieninhalte, sowie praxisnaher Bezug. Auch die Dozenten sind sehr nett, oft nur kleinere Gruppen, dadurch können immer Fragen gestellt werden.
Besonders gut gefallen haben mir die verschiedenen Praktika.

Gute Inhalte mit viel Praxis

Medizintechnik - Klinische Technologien (B.Sc.)

4.0

In meinem Studiengang haben wir sehr viele naturwissenschaftliche und medizinische Inhalte die uns gelehrt werden. Ich finde es sehr gut, dass wir passend dazu auch praktische Veranstaltungen haben. Sie Professoren sind auch eigentlich immer sehr nett und offen wenn man Fragen hat oder Hilfe braucht.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 44
  • 26
  • 4
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.7
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 77 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 81 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2023