COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Hat nicht gefunkt

Medizininformatik (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.5
Das Studium fing mit einer woche physik und mathe an, einschläfernde profs, durch die inhalte wurde gerast. Die einzige, wirklich spannende vorlesung, in der man was vernünftiges lernen konnte, war die medizin vorlesung. Einige profs haben eher krampfhaft versucht einen auf freund zu machen und konnten den Stoff teilweise gar nicht vermitteln.

Kommentar der Hochschule

Liebe Wenke,

...das ist schade und tut uns leid. Wir danken dir sehr für dein Feedback, dass hilft uns bei den weiteren Optimierungen. Denn wir versuchen unsere Angebote ständig zu verbessern. Dazu gehört auch das angesprochene freiwillige Propädeutikum vor dem Studium, dass schon seit vielen Jahren keine Physik-Elemente mehr enthält. Mathe hingegen finden wir tatsächlich wichtig aufzufrischen, damit das Studium dann leichter fällt. Dieser Teil wurde ebenfalls neukonzipiert. Vielleicht hätte die aktuelle Situation daher mehr "gefunkt".
Wenn du noch weitere Anregungen hast, dann wende dich gern an unser Feedback-Management: feedback(at)th-brandenburg.de
Alternativ kannst du auf der Webseite https://zhq.th-brandenburg.de/fuer-studierende/feedbackmanagement/online-kummerkasten/ das Formular verwenden.

Viele Grüße
Dein THB-Team
16.09.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Elizabeth , 29.04.2019 - Medizininformatik
4.7
Nathalie , 19.11.2017 - Medizininformatik
3.5
Raffael , 03.04.2017 - Medizininformatik
4.2
Kader , 12.01.2017 - Medizininformatik
4.2
Kristin , 21.01.2016 - Medizininformatik
4.4
Peinada , 19.08.2014 - Medizininformatik

Über Wenke

  • Alter: 30-32
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich habe abgebrochen
  • Studienbeginn: 2009
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Technische Hochschule Brandenburg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 3,2
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 10.09.2019