Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Studiengangdetails

Das Studium "Medizininformatik" an der staatlichen "TH Brandenburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 bis 8 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Brandenburg an der Havel. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 2 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.4 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 65 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Dozenten bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Brandenburg an der Havel
Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Brandenburg an der Havel

Letzte Bewertungen

2.5
Wenke , 10.09.2019 - Medizininformatik
4.3
Elizabeth , 29.04.2019 - Medizininformatik

Allgemeines zum Studiengang

Die digitale Gesundheit befindet sich in einem rasanten Wandel. Elektronische Gesundheitsakten, virtuelle Arztbesuche oder moderne Medizinsysteme – kaum ein Bereich der Medizin ist so spannend und innovativ. Die Medizininformatik baut eine Brücke zwischen Medizin und IT, die noch vor ein paar Jahren kaum vorstellbar war.

Mittlerweile ist sie nicht mehr wegzudenken und wartet nur darauf, von Dir entdeckt zu werden. Du möchtest an diesem Wandel teilhaben und zur Entwicklung der Medizintechnik beitragen? Dann ist das Medizininformatik Studium genau das richtige für Dich!

Medizininformatik studieren

Alternative Studiengänge

Medizininformatik
Bachelor of Science
BTU Cottbus-Senftenberg
Medizininformatik
Bachelor of Science
Hochschule Trier
Digital Health
Master of Science
THD - Technische Hochschule Deggendorf
Medizininformatik
Bachelor of Science
Hochschule Kaiserslautern
Medizininformatik
Bachelor of Science
Uni Tübingen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Hat nicht gefunkt

Medizininformatik

2.5

Das Studium fing mit einer woche physik und mathe an, einschläfernde profs, durch die inhalte wurde gerast. Die einzige, wirklich spannende vorlesung, in der man was vernünftiges lernen konnte, war die medizin vorlesung. Einige profs haben eher krampfhaft versucht einen auf freund zu machen und konnten den Stoff teilweise gar nicht vermitteln.

Klein, fein, familiär

Medizininformatik

4.3

Ich bin durch Zufall auf die Hochschule aufmerksam geworden und bereue die Entscheidung nicht, dort zu studieren.
Die Professoren und Professorinnen sind sehr bemüht einem das Studium so unbeschwert wie möglich zu machen. Ich erlebe es so, dass die Mitarbeiter und die Fachschaft im Fachbereich Informatik und Medien sich sehr engagiert und mit Herzblut um die Studierenden kümmern.
Hier wird keiner alleingelassen. Die Türen der Professoren und Professorinnen stehen so...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nur gute Erfahrungen

Medizininformatik

Bericht archiviert

Wir waren durch verschiedene Veranstaltungen:
- im Krankenhaus und haben bei einer OP und bei einer Darmspiegelung zugeschaut
- im Krankenhaus in der Pathologie-Abteilung, dort wurde gezeigt wie man mit pathologischen Proben und Befunden vorgeht und wie das alles funktioniert (sehr ausführlich)
- bei einem Hersteller von medizinischen Geräten. Dort wurde uns gezeigt wie diese hergestellt werden und wie sie funktionieren.
- auf der ConhIT hatten wir die Ehre mit...Erfahrungsbericht weiterlesen

"Nicht immer steckt das drin, was drauf steht"

Medizininformatik

Bericht archiviert

Die Hochschule an sich, gilt als familienfreundlich, doch wenn die eigenen Kinder vorgehen erhält man unmissverständlich mitgeteilt, dass Die (Kinder) doch bei Oma und Opa abgegeben werden können. Nun ja es interessiert keinen ob Großeltern im Berufsleben stehen und wichtig ist eben auch nicht das man den Status Student trägt.

Der Studiengang ist teils super durchgeplant und organisiert, man merkt aber auch recht schnell das ein wiederkehrendes Muster die...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.5
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.4

In dieses Ranking fließen 2 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 7 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 50% empfehlen den Studiengang weiter
  • 50% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021