Kurzbeschreibung

Wage Experimente und gestalte Konzepte

Im B.A. Medienkonzeption gestaltest du die Zukunft. Realität und virtuelle Welt verschmelzen immer mehr – deshalb entwickeln sich Medien zu immer komplexeren Systemen, werden interaktiver und kollaborativer. Medienkommunikation und Design werden anspruchsvoller – und hier kommst du ins Spiel!

An der Schnittstelle der Mediendisziplinen

Damit du Medien erfolgreich mitgestalten kannst, eröffnen wir dir die ganze Bandbreite von User Experience zu Microtargeting, vom Internet of Things über Storytelling, Szenografie und Marketing zum Gamedesign und vieles mehr.

Erstklassige berufliche Perspektiven

Bei uns entwickelst du deine fachlichen, methodischen, sozialen und kommunikativen Kompetenzen, um dich für verantwortliche Positionen in der Medienwirtschaft, in Agenturen und der Industrie zu qualifizieren.

Praxisnahe Projektarbeit

In unseren Medienlaboren bilden wir dich mit High End Ausstattung aus. Kleine Lerngruppen und die persönliche Betreuung unserer Studis liegen in unserer DNA, und das trägt entscheidend zu deinem Studienerfolg bei!

Wir feiern die Vielfalt

Du hast einen wachen Blick auf die Welt der Medien, hinterfragst etablierte Denkmuster und bist ein kreativer Kopf. Willst dich selbst verwirklichen, bist geistig flexibel und bereit, vollen Einsatz und Engagement zu bringen.

Letzte Bewertungen

3.3
Sophia , 18.03.2024 - Medienkonzeption (B.A.)
4.3
Alexa , 06.02.2024 - Medienkonzeption (B.A.)
4.1
Larissa , 15.11.2023 - Medienkonzeption (B.A.)
4.0
Magdalena , 24.10.2023 - Medienkonzeption (B.A.)
3.9
Sami , 24.09.2023 - Medienkonzeption (B.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Link zur Website
Inhalte

1. SEMESTER

  • Grundlagen der Medienbetriebslehre
  • Grundlagen der Gestaltung
  • Creative Coding I
  • Grundlagen Bewegtbild
  • Grundlagen Audio

2. SEMESTER

  • Medienwirtschaft
  • 3D Gestaltung und Computergrafik
  • Creative Coding II
  • User Experience Design
  • Audio-Visuelles Design

3. SEMESTER

  • Medienpsychologie und Wahrnehmungspsychologie
  • Kreativlabor
  • Transmediales Storytelling
  • Medientheorie

4. SEMESTER

  • Praktisches Studiensemester

5. SEMESTER

  • Projektstudium (Teil 1)
  • Interaktionsdesign
  • Marketingkonzeption
  • Wahlpflichtmodul 1

6. SEMESTER

  • Projektstudium (Teil 2)
  • Wahlpflichtmodul 2
  • Wahlpflichtmodul 3
  • Wahlpflichtmodul 4 / Fremdsprachenmodul

7. SEMESTER

  • Thesis
  • Wahlpflichtmodul 5-6

Die Wahlpflichtmodule 1-6 können individuell aus dem Wahlpflichtangebot belegt werden. Das Angebot umfasst jedes Semester ca. 30 Wahlpflichtmodule und ca. 20 Wahlpflichtveranstaltungen aus folgenden Bereichen:

  • Spielentwicklung und Game Design
  • Audio- und Videoproduktion
  • 3D-Computeranimation
  • Webentwicklung
  • Physical Computing
  • Augmented Reality
  • Webtechnologien
  • (Online-)Marketing
  • E-Commerce
  • Screen Design/User Interface
  • Szenografie
  • Creative Writing
  • TV-Entwicklung
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
Bewertung
92% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
92%
Inhalte

Im Rahmen von Wahlpflichtfächern können Studierende individuelle Schwerpunkte bilden, z.B.:

  • Interaktive Medien
  • Szenografie
  • Creative Writing
  • TV-Entwicklung
  • Game Design
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Furtwangen im Schwarzwald
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Im Grundstudium erarbeitest du dir ein stabiles Fundament in den Bereichen Konzeption, Audio-/Videoproduktion, Computergrafik, User Experience Design und Coding ebenso wie in betriebswirtschaftlichen und technischen Themen. Auch die zugrundeliegenden mathematischen Funktionen und ein Grundverständnis der Programmierung werden betrachtet. Gleichzeitig bekommst du reichlich Gelegenheit, dich praktisch zu versuchen und das Gelernte direkt umzusetzen.

Praxissemester

Das Praxissemester im dritten Lehrplansemester bietet dir die Möglichkeit, bereits relativ früh im Studium das Gelernte im Unternehmen anzuwenden. Ziel ist es, zu verstehen, wie die verschiedenen Aspekte der Medienkonzeption zusammenspielen sowie Methoden und Anwendungen der digitalen Informationsverarbeitung nachzuvollziehen.

Quelle: Hochschule Furtwangen

Im Hauptstudium wird es konkret: Hier liegt der Fokus auf der Konzeption innovativer Anwendungen für verschiedenste Zielgruppen. Kreativkonzeption und Marketingkonzeption sind ebenso Thema wie Interface Design, E-Learning / Online-Learning und Medientheorie. Unsere Labore und Studios stellen dir das nötige Equipment zur Verfügung, um auch die wildesten Ideen umzusetzen.

Projektstudium

Im vierten und fünften Semester findet das Projektstudium statt. Hier löst du zusammen mit deinem Team eine komplexe Aufgabenstellung von der Konzeption bis hin zur Umsetzung. Ähnlich wie im tatsächlichen Berufsleben werden zur Lösung der Aufgaben verschiedenste Qualifikationen benötigt. Daher sind unsere Projektteams aus den drei Bachelorstudiengängen Medieninformatik, Medienkonzeption und OnlineMedien zusammengesetzt. Am Tag der Medien könnt ihr eure Arbeiten vorstellen.

Quelle: Hochschule Furtwangen

Der Studiengang Medienkonzeption bereitet dich optimal darauf vor, an der Schnittstelle der verschiedenen Disziplinen der Medienerstellung zu arbeiten. Als Konzepterin oder Konzepter entwickelst du Lösungen und koordinierst anschließend die Umsetzung im Team. Je nachdem, wie du deine Schwerpunkte im Studium setzt, ergeben sich die unterschiedlichsten beruflichen Perspektiven.

Quelle: Hochschule Furtwangen

Medienkonzeption-Studierende gestalten innovative Ideen und prägen die Medienwelt von morgen. In unseren modernen Medienlaboren arbeitest du in kleinen Gruppen an spannenden Projekten, so liefern wir dir ein breites Fundament der Medienwelt. Erlerne fachliche, methodische und kommunikative Kompetenzen für verantwortungsvolle Positionen. Beste Karriereaussichten in Medienwirtschaft, Agenturen und Industrie warten auf dich.

Quelle: Hochschule Furtwangen

Als Bachelor of Arts der Medienkonzeption bist du gefragt, egal ob im Medien- oder Industrieunternehmen, einem Verlag oder in Agenturen – mit den im Studium vermittelten Kompetenzen in den Bereichen Marketing, Mediendesign Kultur und Wirtschaft hast du eine solide Grundlage für anspruchsvolle Tätigkeiten. Absolvierende, die sich selbstständig machen möchten, unterstützen wir im speziellen Start-up Lab durch Beratung, mit modernstem Equipment und Büroräumen.

Quelle: Hochschule Furtwangen

Videogalerie

Studienberatung
Studierenden-Service Digitale Medien
HFU - Hochschule Furtwangen
+49 (0)7723 920-1828

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Social-Web

Bewertungen filtern

Cooler Studiengang schwieriger Studienort

Medienkonzeption (B.A.)

2.6

Wer nach Furtwangen kommen möchte sollte unbedingt vorher mal anreisen und sich ein Bild vom Ort machen.
Es gibt vor allem im langen Winter relativ wenig öffentliche Aufenthaltsmöglichkeiten oder Freizeitangebote.
Wer hier anfängt sollte sich schnell ein gutes soziales Netz aufbauen und die umliegende Landschaft als Chance verstehen.
Der Studiengang MKB ist thematisch breit aufgestellt was einerseits Einblicke in viele Teile der Medienwelt erlaubt, andererseits aber für Studierende die sich...Erfahrungsbericht weiterlesen

Facettenreich mit großes Aussichten

Medienkonzeption (B.A.)

3.3

Die Projekte bieten Mehrwert für das Portfolio. Moderne Themen in teils modernen Räumlichkeiten. Online gut aufgestellt aber organisatorisch mangelhaft.
Egal ob Sound, Grafik oder Marketing mit Wissenschaft - alles dabei oder wählbar.
Anspruchsvolles Studium für eine anspruchsvolle Karriere.

Gutes Studium, wäre die Lage besser

Medienkonzeption (B.A.)

3.0

Das Studium macht an sich Spaß, trotzdem ist die Organisation und Kommunikation schrecklich. Die Dozenten sind nett, teilweise gibt es aber Fächer, wo man nichts lernt. Es ist eigentlich ein guter Studiengang, wenn die Lage der Hochschule nicht im absoluten Nichts liegen würde. Dann wäre alles erträglicher und halb so wild.

Vielfältigkeit

Medienkonzeption (B.A.)

4.3

Der Studiengang ist sehr breit gefächert und man lernt viele verschiedene und interessante Dinge. Der Praxisbezug wird immer direkt hergestellt, da viele Prüfungsleistungen in Form von praktischen Arbeiten erbracht werden. Dadurch ist das Studium inhaltlich und was die Tätigkeiten angeht sehr ausgewogen.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 52
  • 39
  • 5
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.5
  • Literaturzugang
    3.9
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 100 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 178 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2024