Kurzbeschreibung

Du möchtest gern ein breites Spektrum der Ingenieurwissenschaften entdecken? Dich interessieren Maschinen- und Gerätebau, Elektrotechnik/Elektronik und Informatik und Du strebst danach, die Entwicklung mechatronischer Produkte, wie autonome Roboter, Sicherheitssysteme oder digital geregelte Verbrennungsmotoren, zu unterstützen? Dann ist der praxisorientierte Bachelorstudiengang Mechatronik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena genau richtig für Dich.

Letzte Bewertungen

4.0
Timo , 11.11.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
5.0
Fabian , 18.10.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
4.7
Robert , 11.10.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
4.3
Timo , 29.09.2021 - Mechatronik (B.Eng.)
3.7
Cyrille , 01.04.2021 - Mechatronik (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. bis 3. Semester:

  • Vorrangig Vermittlung mathematischer, naturwissenschaftlicher, technischer Grundlageninhalte sowie einführende Lehrveranstaltungen z.B. zu den Gebieten der Technischen Mechanik, Elektrotechnik, Werkstoffe, Konstruktion, 3D-CAD und einer Fremdsprache.

4. bis 6. Semester:

  • Fachspezifische weiterführende Ausbildung inkl. einem 18-wöchigen Industriepraktikum im 5. Semester, dessen Zielstellung die Befähigung der Studierenden zur Durchführung erster ingenieurwissenschaftlicher Arbeiten ist.

Weiterhin sind vorgesehen:

  • Projektarbeiten, vertiefende Studien, Verifizierung und Vertiefung vorhandener fachlicher und methodischer Kenntnisse.

7. Semester:

  • Nach Blockphase erfolgt die Anfertigung der Bachelorarbeit. Das Studium ist modular aufgebaut und nach Fachsemestern strukturiert.

Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester.

Wesentliche Module ab dem 4.Semester sind:

  • Antriebstechnik
  • Grundlagen der Mechatronik
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Modellierung und Simulation
  • Fertigungstechnik

Wahlpflichtmodule:

Es kann aus verschiedenen Themen gewählt werden, wie z.B.: Strömungslehre II, Wärmeübertragung, Industrielle Messtechnik, Optoelektronik, Fügetechnik, Digitaldesign, Innovationsmanagement, Maschinenakustik.

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachgebundene Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife
  • Bis zum 3. Fachsemester ist ein 10-wöchiges Vorpraktikum nachzuweisen. Eine fachlich passende Berufsausbildung wird als Vorpraktikum anerkannt.
Bewertung
92% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
92%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Jena
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Berufsaussichten für Bachelorabsolventen der Mechatronik sind hervorragend, da sie mit ihrer breit angelegten Ausbildung in den Unternehmen, hier besonders in mittelständischen Betrieben, sehr vielseitig einsetzbar sind. Das vollständige Praxissemester (18 Wochen im 5. Semester) wird bei den Unternehmen sehr positiv angesehen und erhöht die Attraktivität von Bewerbungen von Absolventen der EAH Jena. Mechatronikingenieure sollen durch ihre Ausbildung in der Lage sein, in Entwicklungsteams komplexe, physikalisch-technische Zusammenhänge zu analysieren und mit mathematisch-technischen Grundlagen des Maschinen- und Gerätebaus, der Elektrotechnik/Elektronik und der Informatik zu beschreiben, zu modellieren, zu simulieren und daraus mechatronische Systeme zu entwickeln. Die vorrangige Aufgabe eines Mechatronikingenieurs ist die optimale Gestaltung derartiger Gesamtsysteme.

Quelle: Ernst-Abbe-Hochschule Jena 2019

Typische Einsatzgebiete für Mechatronikabsolventen sind z.B.:

  • Entwicklung und Projektierung
  • Konstruktion und Simulation
  • Versuch und Erprobung
  • Produktion/Fertigung inkl. Recycling
  • Management von Projekten
  • Marketing und Vertrieb

Quelle: Ernst-Abbe-Hochschule Jena 2019

Videogalerie

Studienberater
WhatsApp Studienberatung
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
+49 (0)177 316 0920

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Ich würde es wieder tun

Mechatronik (B.Eng.)

4.0

Abgesehen davon, dass Jena eine wunderschöne Stadt zum studieren ist, in der man täglich was erleben kann, ist die Hochschule auch noch super. Da die Anzahl der Studierenden stets sehr überschaubar ist, ist alles sehr persönlich und man geht nicht unter in der Masse an Studenten. Die meisten Professoren/Lehrenden sind ihres Berufes würdig und menschlich gesehen hilfsbereit und höflich. Der ein oder andere kann jedoch die Inhalte nicht ganz so...Erfahrungsbericht weiterlesen

Super Studium

Mechatronik (B.Eng.)

5.0

Es kommen moderne Lehrmittel zum Einsatz. Sehr anspruchsvoller Studiengang, aber sehr guter Kontakt zu den Dozenten. Das Studium hat sehr viel Spaß gemacht. Sehr zu empfehlen. Gerne wieder. Sehr vielseitiges Studium. Top Dozenten. Top Kommilitonen. Super.

Schlechte Organisation

Mechatronik (B.Eng.)

2.4

Ich finde den Stundenplan einfach so schlecht. von Inhalt wie "von jede ein bisschen was " macht es schwierig, tiefer zu Studieren und in Praxis gehen. Mit 8 bis 9 Module je Semester versucht man nur zu bestehen, ohne was im kopf nachher zu haben. Praktika gibt es so eng für, genau am Tag der Prüfung gibts noch Praktikum, was soll denn.

Gutes Studium, manchmal schlechte Organisation

Mechatronik (B.Eng.)

4.7

Viele Fächer, bei fortgeschrittenem Studium vermehrt Elektrotechnik, die sehr gut zu Mechatronik passen.
Durch das Praxissemester gibt es die Möglichkeit praktische Erfahrungen in einem Unternehmen zu sammeln.
Die Labore sind gut ausgestattet und die Praktika gut vorbereitet und durchdacht.

Alles in allem kann man das Studium empfehlen, besonders, wenn einem Elektrotechnik steht.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 5
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 13 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 18 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2021