COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Sehr gutes Gemeinschaftsleben.

Mathematik

4.0

Die Professoren sind nett und hilfsbereit.
Ihre Türen stehen auch immer offen. Auch von den höheren Semestern bekommt man Unterstützung. Das Studium ist anstrengend aber wohlstrukturiert aber schafbar und man wird für seine Anstrengungen belohnt. Die Ausstattung der Vorlesungsräume ist nicht die Beste aber es reicht. Man hat eine Menge Wahlmöglichkeiten später im Studium.

Rundum gut

Mathematik

4.8

Sehr gut organisiert, sehr gute Lehre, angenehmes Umfeld. Nur das Fächerangebot ist etwas dürftig manchmal.
Niveau ist durchschnittlich denke ich.
Mit wenig Aufwand sind jedoch (zu) gute Noten erzielbar bei manchen Dozenten/in manchen Fächern. Das kann man positiv auffassen, aber macht den Studiengang schwer vergleichbar.

Anspruchsvolle Wissensaneignung

Mathematik

4.3

Zunächst klingt und fühlt sich ein Mathematikstudium sehr anspruchsvoll an. Natürlich gehen die Dinge, die man lernen muss weit über den Schulstoff hinaus und wirken am Anfang meist einschüchternd, doch solange man dran bleibt lernt man auch schnell die Methoden und Sätze, die man braucht und man findet schnell auch Spaß daran.

Oh Gott, wie kommst du denn auf Mathe?

Mathematik

4.5

Am Anfang wusste ich nicht so wirklich, was auf mich zukommt. An der Uni funktioniert Mathe ja doch ganz anders als in der Schule. Es geht ja nicht mehr darum irgendwelche Sachen auszurechnen, sondern darum, diese zu beweisen und generell ist alles anders. Dann hört man von allen Seiten immer, Mathe sei so schwer und niemand kann so wirklich verstehen, warum du das studieren willst. Dann kommt man aber an die Uni und merkt sehr schnell, dass diese Art an Mathe heranzugehen, noch mehr Spaß macht als man dachte und hat Professoren, die den Stoff und ihre Begeisterung für das Fach richtig gut vermitteln können und man liebt es umso mehr. Grade an der Tu ist der Fachbereich Mathe relativ klein und wirkt sehr familiär. Außerdem sind die Professoren super.    

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 13
  • 3 Sterne
    0
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.5
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 19 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019