Kurzbeschreibung

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "Technische Hochschule Rosenheim" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Rosenheim. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 30 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.0 Sterne, 744 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Letzte Bewertungen

3.0
Mohamed , 22.05.2024 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.3
Korbinian , 13.03.2024 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.6
Thomas , 11.03.2024 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.1
Moritz , 11.03.2024 - Maschinenbau (B.Eng.)
3.9
Paul , 03.03.2024 - Maschinenbau (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Mathematik
  • Ingenieurinformatik
  • Physik
  • Statik
  • Technisches Zeichnen und CAD

2. Semester

  • Mathematik
  • Elektrotechnik
  • Maschinenelemente
  • Werkstoffkunde und Fertigungsverfahren
  • Elastostatik und Festigkeitslehre
  • Konstruktion

3. Semester

  • Kinematik/Kinetik
  • Maschinenelemente
  • Werkstofftechnik
  • Grundlagenwahlmodule Maschinenbau
  • Industrieroboter
  • Schwerpunktwahlmodul PT I
  • Thermodynamik
  • Strömungsmechanik

4. Semester

  • Getriebetechnik
  • Messtechnik
  • Montagetechnik
  • Qualitätsmanagement
  • Fertigungsplanung und Steuerung
  • Steuerungstechnik
  • Produktentwicklung
  • Rechneranwendung in K&E (CAD II,FEM)

5. Semester

  • Praxissemester 18 Wochen
  • Praxisbegleitende Lehrveranstaltungen

6. Semester

  • Regelungstechnik
  • Elektrische Antriebstechnik
  • Kosten- und Investitionsrechnung
  • Umformtechnik / Automatisierung in der Fertigung
  • Fachwissenschaftliche Wahlpflichtmodule
  • Feinwerktechnik und Optik / Schwerpunktwahlmodul K&E I
  • Maschinenelemente

7. Semester

  • Bachelorthesis
  • Schwerpunktwahlmodul PT II
  • Regelungstechnik II
  • Werkzeugmaschinen

Voraussetzungen
  • Fachhochschulreife, fachgebundene/allgem. Hochschulreife oder
  • Meisterprüfung plus Nachweis über erfolgreiches Beratungsgespräch an der Hochschule oder
  • Abschluss einer mindestens zweijährigen Berufsausbildung und mindestens dreijährige Berufspraxis in einem zum angestrebten Studiengang fachlich verwandten Bereich, ein Beratungsgespräch an der Hochschule sowie Bestehen eines zweisemestrigen Probestudiums

Persönliche Voraussetzungen

tudierende, die sich für diese Fachrichtung entscheiden, verfügen meist über ein großes Interesse an Naturwissenschaft, Technik und vor allem Mathematik. Zudem setzt der Studiengang Maschinenbau ein großes Maß an Teamwork und der Lust zum Experimentieren voraus.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Rosenheim
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Rosenheim
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Rosenheim
Link zur Website
Praxisnahe und interdisziplinäre Lehre im Studiengang Maschinenbau (B.Eng.)
Quelle: Florian Hammerich

Videogalerie

Studienberater
Evelyn Lang
Studienssekretariat
Technische Hochschule Rosenheim
+49 (0)8031 805-2720

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Selbststudium ist das Wichtigste

Maschinenbau (B.Eng.)

3.0

Man muss an der Vorlesung teilnehmen und die Professoren immer folgen.und Muss auch allein suchen und an Entern net surfen.in ungefähr sechste Semester macht man einen Praktikum in einem Unternehmen was arbeitet in seiner Bereich. Mein Rat immer,dass man in früher Zeit ein stelle als Werkstudent vor der Praktikum suchen soll.damit findet er die Praktikum einfacher.

Positive Erfahrungen

Maschinenbau (B.Eng.)

3.3

Das Arbeitsklima mit den Professoren ist sehr gut, durch die verhältnismäßig kleine Studentenanzahl können Fragen auch deutlich individueller beantwortet werden. Auch die angebotenen Übungen sind sehr gut auf die Studenten angepasst. Der häufige Praxisbezug der Professoren sowohl in den Vorlesungen als auch in den Übungen und Praktika ist ebenfalls positiv anzurechnen.

Spannend und herausfordernd

Maschinenbau (B.Eng.)

3.6

Mein Maschinenbau-Studium an der TH Rosenheimer ist spannend und zugleich herausfordernd. Die Inhalte werden durch die Dozenten gut vermittelt und birgen immer wieder interessante Fakten aus der Praxis. Die Lehrveranstaltungen laufen mit wenigen Ausnahmen immer in Präsenz ab und sind i.d.R. gut strukturiert. Dennoch sind die Klausuren herausfordern aber nicht zu schwer. Im Gesamten lässt sich sagen, dass das Studieren an der TH Rosenheim sehr gut machbar ist.

Mathelastig

Maschinenbau (B.Eng.)

3.1

Wem Mathe nicht leicht fällt sollte die Finger vom Studium lassen. Mathe ist der Haupbestandteil man braucht ein Verständnis dafür mit reinem Auswendig lernen wird es unglaublich schwer das Studium zu bewältigen. Aber trotzdem kann es echt spaß machen mit anderen leuten gemeinsam schwierige Aufgaben zu lösen und zu verstehen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 11
  • 19
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.3
  • Literaturzugang
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 30 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 37 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2024