Technische Hochschule Rosenheim

Technical University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Impulsgebende Innovationskraft und marktorientierter Praxisbezug haben in Rosenheim Tradition. Um ein hoch qualifiziertes Ausbildungsniveau vor Ort sicher zu stellen, gründeten regionale Unternehmer in der traditionellen Holzstadt Rosenheim Mitte der 20er Jahre das "Holztechnikum Rosenheim". Aus der erfolgreichen privaten Fachschule hat sich die 1971 eröffnete staatliche "Fachhochschule Rosenheim" entwickelt. Zum Wintersemester 2018/2019 wurde die Hochschule Rosenheim zu Technischen Hochschule aufgewertet.

Kontinuierlich hat sie sich dabei international, im Bildungssektor und als Wirtschaftspartner, etabliert und profiliert. Heute zeichnet sich die TH Rosenheim über die Holztechnik hinaus durch ein breites Kompetenzspektrum in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Gestaltung aus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
35 Studiengänge
Studenten
5.919 Studierende
Professoren
152 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.3
Claudia , 11.06.2019 - Holzbau und Ausbau
2.5
Anonym , 28.05.2019 - Physiotherapie
4.5
Tobi , 23.05.2019 - Physiotherapie
4.3
Sara , 01.05.2019 - Pädagogik der Kindheit
3.8
Johanna , 18.04.2019 - Innenarchitektur

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
1
Bachelor of Arts
3.3
70% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
4.0
100% Weiterempfehlung
3
3.4
82% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Science
4.0
93% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

48% bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 10%
  • Ab und an geht was 48%
  • Nicht vorhanden 42%
48% müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 36%
  • Viel Lauferei 48%
  • Schlecht 17%
60% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 60%
  • In den Ferien 13%
  • Nein 27%

Kontakt zur Hochschule

  • Technische Hochschule Rosenheim
    Hochschulstraße 1
    83022 Rosenheim

331 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 17

Gute Vorlesungen, aber verbesserungsfähig

Holzbau und Ausbau

3.3

Ein interessantes Studium vor allem für Schreiner und Zimmerer. Manche Vorlesungen leider wenig durchdacht und sinnlos zum hingehen und könnten auch gestrichen werden. Andere Professoren bringen die Inhalte aber sehr gut rüber. Der Fokus liegt sehr auf Statik.

Licht und Schatten

Physiotherapie

2.5

Zum Positiven:
- In Deutschland ist das Studium der Physiotherapie eine Innovation die nur an wenigen Standorten angeboten wird, dementsprechend ist man nach Abschluss nominell höher qualifiziert als die meisten Physiotherapeuten in Deutschland. Das hat zwar erstmal keine direkten Auswirkungen auf die Bezahlung aber man hat bessere Aufstiegschancen, sollte man längerfristig eine Position in Management oder Forschung anstreben.

- Die "Grundhaltung" nur wissenschaftlich fundi...Erfahrungsbericht weiterlesen

Lernintensiver Studiengang mit guten Aussichten!

Physiotherapie

4.5

Im Studiengang für Physiotherapie ist sehr viel Eigeninitiative und Lernbereitschaft gefragt. In nur 3,5 Jahren wird man ein sehr breites Spektrum der Physiotherapie und des Gesundheitsbereiches kennenlernen und sich intensiv damit befassen müssen. Mit einigen Prüfungen (v. a. mit dem Staatsexamen) wird man auch an die Grenzen kommen, doch durch eine gute Gruppendynamik im Semester, die sich meist nach wenigen Wochen aufbaut, und die Unterstützung der Dozenten lässt sich dies auch bewältigen.Erfahrungsbericht weiterlesen

Vielseitigkeit

Pädagogik der Kindheit

4.3

Da der Studiengang gleichzeitig mit der Erzieherausbildung absolviert wird, ergänzen sich der Praxisteil und der Theorieteil äußerst gut! Die Inhalte sind auch oft in der Hochschule Praxisnah und es wird viel Wert auf Gruppenarbeit gelegt. Kann den Studiengang in Kombi mit der Erzieherausbildung nur empfehlen, da man im späteren Berufsleben vielseitige Arbeitsmöglichkeiten hat.

Viel Fleiß aufbringen!

Innenarchitektur

3.8

Man bastelt und zeichntet sehr viel. Modelle aller Art ( irgendwelche Räume, abstrakte Formen, Gebäude Komplexe, bis hin zu dem ein oder anderen Möbel). Ausserdem wird viel skizziert/ technisch gezeichntet sowohl analog als auch digital. Wobei letzteres leider seit neusten im Selbststudium erlernt werden muss. Und man muss auf jeden Fall Kritik einstecken können, und hat genug zu tun bei allen Projekten am Ball zu bleiben. Schwer fallen könnten einem die Technischen Fächer wie Tragwerkslehre, Darstellende Geometrie, Baukonstruktion... Denn außer Kreativität, ist auch das technische Verständnis sehr wichtig.

Studium im Ausbau

Physiotherapie

4.5

Tolles Erfahrungsbereichenderes Studium, aber manchmal chaotisch. Da es diese Studium noch nicht so lange gibt, helfen alle mit es zu einem Guten Studiengang zu machen. Kompetente Dozenten, die alles ermöglichen und viel Praxiserfahrung und Beispiele mit sich bringen.

Studiengang im Wandel - Vor- und Nachteile

Pädagogik der Kindheit

3.2

Es ist eine sehr gute Möglichkeit, neben der Ausbildung studieren zu können. Inzwischen funktionieren die Absprachen zwischen der Schule und dem Studium besser, man merkte anfangs sehr stark, dass der Studiengang noch in den Kinderschuhen steckt. Allerdings muss ich sagen, dass es etwas sehr unangenehm war, als sich der Studiengang umbenannt hat und die Pädagogik der Jugend von den Inhalten her rausgefallen ist. Dies ist für mich als sehr großer Minuspunkt zu verbuchen. Leider erfuhren wir das e...Erfahrungsbericht weiterlesen

Abwechslungsreicher Studiengang

Betriebswirtschaft

3.7

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Enscheidung mit Betriebswirtschaft. Mit BWL stehen einem nach dem Studium noch alle Türen offen,da man sich noch nicht zu Beginn des Studiums spezialisieren muss. Mit den Schwerpunkte kann man ab dem 5 Semester dann seine Vorlieben auswählen.

Mathematiker können einfach alles!

Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften

4.0

Nur weil man früher in der Schule gut in Mathematik gewesen ist, heißt es nicht das ein Mathestudium für dich geeignet ist! Schulmathematik hat nicht viel mit Hochschulmathematik zu tun.
Leider ist das ”auswendig lernen” in diesem Studiengang auch keine schlaue Lösung. Wer Mathe studieren will bzw. sich dafür interessiert, muss bereit sein sehr viel Leidenschaft, Zeit und Durchhaltevermögen mitzubringen. Des Weiteren musst du dir bewusst sein, dass du nicht gleich alles verstehen wirst. Auch wenn das Mathestudium gerade nicht das einfachste Studium ist, hast du sehr gute Berufschancen in Deutschland. Mathematiker werden oft in verschiedenen Bereichen gesucht, so hast du selbst die Möglichkeit auszusuchen in welche Richtung du gehen willst.
Mein Fazit zum Schluss ist, durch die Mathe Kenntnisse hat man die Fähigkeit, das Wissen in kurzer Zeit überall anzueignen.

Meine Erfahrungen

Soziale Arbeit

3.8

Ich befinde mich jetz im zweiten Semester und mir gefällt es weiterhin sehr gut. Im ersten Semester waren die Klausuren gut zu meistern. Bei Fragen kann man die Dozenten direkt persönlich ansprechen oder sie per E-mail erreichen, was ich als sehr angenehm empfinde.

Sehr interessant und tiefgründig

Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften

4.3

Es ist sehr interessant die Mathematik aus einer anderen Perspektive kennenzulernen als man es gewohnt ist. Sehr interessant wie man alles beweisen und anwenden kann. Und intensiver als in der Schule, dennoch nicht für jeden zu empfehlen der denkt dieser Studiengang sei so ähnlich wie das einmaleins.

Interessant

Soziale Arbeit

4.2

Soziale Arbeit ist ein sehr interessanter Studiengang. Das Studium macht mir auch sehr viel Spaß. Ich komme jetzt ins zweite Semester und freue mich bereits sehr. In dem Modul Recht I habe ich im ersten Semester sehr viele interessante Dinge über das Kinder- und Jugendhilferecht gelernt.

Inhaltlich gut, Pädagogik fragwürdig

Physiotherapie

3.0

Das Physiotherapiestudium in Rosenheim ist inhaltlich sehr gut aufgebaut und man merkt dass sich viel Gedanken gemacht wurde wann was gelehrt wird. Ein großer Kritikpunkt ist allerdings der Umgang der Dozenten mit den Studenten. Während dem gesamten Studium wird sehr starker Druck auf die Studenten ausgeübt, in meinem Semester gab es mehrere (gut 30%) die in Psychologischer Betreuung deswegen waren. Der Umgang mit Kritik diesbezüglich von Seiten der Dozenten und auch der Hochschulleitung lässt zu wünschen übrig.

Nur zu empfehlen

Soziale Arbeit

4.0

Ich studiere nun im 4. Semester Soziale Arbeit an der Th Rosenheim am Campus Mühldorf am Inn und ich liebe es immer noch.
Da ich im ersten Studiendurchlauf bin ist alles noch etwas durcheinander und wir haben viele Lehrbeauftragte. Die Th gibt's sich jedoch sehr viel Mühe und die Studieninhalte und Qualität der Lehre sind sehr hoch.

Neu und aufbauend

Soziale Arbeit

4.5

Die technische Hochschule Rosenheim mit ihrem Standort in Mühldorf bietet seit vorletztem Jahr unter anderem den Studiengang Soziale Arbeit an. Die Dozenten sind alle sehr freundlich, und sehr zuvorkommend. Ich fühle mich aufgehoben, und auch die Organisation ist richtig. Natürlich baut sich einiges erst noch auf. Es ist keine Mensa vorhanden, dafür kümmert sich die Hochschule um so genannte food Trucks. Diese stehen vor der Hochschule und bieten günstige Leckereien an. Die Ausstattung und di...Erfahrungsbericht weiterlesen

Vergleichsweise negativ

Innenarchitektur und Möbeldesign

3.0

Leider muss ich sagen, dass im Vergleich zu meinem Bachelor-Standort (Detmold) die Hochschule in Rosenheim wirklich weniger zu bieten hat. Ich denke, sie geben sich Mühe, allerdings geht man unter den vielen Studenten und Studiengängen unter. Die Studenten werden hier nicht „best möglich“ gefördert. Es gibt keinen ordentlichen Materialverkauf, der in diesem Studiengang unbedingt notwendig ist. Für mich käme Rosenheim nicht nochmal in Frage für ein Studium - das Leben kann man aber natürlich nicht vergleichen mit einem in bspw. Detmold.

Umgang mit Stress

Betriebswirtschaft

3.2

In der Prüfungsphase Tag für Tag eine Prüfung.

Organisation etwas Chaotisch.

Die meisten Dozenten sind wirklich super, sehr interessante Vorlesungen, andere wiederrum leider total Langweilig. Machen in den Vorlesungen A Fragen in der Prüfung B. Was ich ziemlich schade finde

Cooler Wechsel

Management in der Gesundheitswirtschaft

3.2

Es ist ein cooler Wechsel zwischen den ganzen Fächern. Es gibt eigentlich für jeden sein Lieblingsgebiet, ob es jetzt Mathe, Englisch, Recht ist etc.
Bis jetzt macht es Spass aber ist natürlich auch anstrengend!!
Ich kann es jedem empfehlen der Bock auf Abwechslung hat, und auch coole Leute in Rosenheim kennenlernen will. Man erwartet eigentlich keine so nicen people, abee bis jetzt sehr empfehlenswert, Studium + Leute= nice

Anspruchsvoll aber sehr Innovativ.

Physiotherapie

3.5

Physiotherapie als Studium ist ein sehr fortgeschrittener Gedanke, der an der TH Rosenheim sehr gut umgesetzt wird. Das ganze Steckt noch in den Kinderschuhen, daher gibt es organisatorisch immer wieder Probleme, aber nichts, dass nicht auszuhalten wäre. Das Studium ist teilweise sehr anspruchsvoll, aber trotzdem noch zu bestreiten.

Ich liebe es! ;)

Physiotherapie

4.7

Das beste Studium, das ich mir vorstellen könnte! Es ist anspruchsvoll, aber wenn man es wirklich will und sich rein hängt gut machbar. Außerdem halten alles Studenten zusammen, gerade weil es anspruchsvoll ist. Wir sind ein richtig gutes Team, in dem man sich immer auf die anderen verlassen kann.
Den Dozenten liegt sehr viel an diesem Studiengang, sie sind alle sehr bemüht. Klar, es klappt nicht immer alles, mal ist die Organisation ein bisschen durcheinander, Skripte nicht hochgeladen ....Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 126
  • 155
  • 45
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 331 Bewertungen fließen 171 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 14% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Forschung & Entwicklung in den Ingenieurwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Bauingenieurwesen Bachelor of Engineering Beginn ab 10/2019
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.3
70%
3.3
76
Betriebswirtschaft (Campus Burghausen) Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemieingenieurwesen (Campus Burghausen) Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
1
Chemtronik (Campus Burghausen) Bachelor of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
1
Energie- und Gebäudetechnologie Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
4
Fenster und Fassade Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen Master of Arts
3.3
50%
3.3
4
Holzbau und Ausbau Bachelor of Engineering
3.3
75%
3.3
6
Holzbau und Energieeffizienz Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Holztechnik Bachelor of Engineering
3.6
50%
3.6
6
Holztechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
4
Informatik Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Ingenieurwissenschaften Master of Engineering
4.0
100%
4.0
1
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
46
Innenarchitektur und Möbeldesign Master of Arts
3.8
50%
3.8
5
Innenausbau Bachelor of Engineering
4.0
80%
4.0
9
Kunststofftechnik Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
5
Management in der Gesundheitswirtschaft Bachelor of Science
3.4
82%
3.4
61
Management und Führungskompetenz Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
4
Mechatronik Bachelor of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 5
Pädagogik der Kindheit Bachelor of Arts
3.6
75%
3.6
4
Pflege Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
Physiotherapie Bachelor of Science
3.8
75%
3.8
12
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
4.0
100%
4.0
14
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
4.0
93%
4.0
26
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.9
90%
3.9
21
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
3.9
100%
3.9
7
Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
7

Studiengänge in Kooperation mit HFT - Hochschule für Technik Stuttgart

Diese Studiengänge werden in Kooperation mit einer staatlichen Partnerfachhochschule angeboten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an HFT - Hochschule für Technik Stuttgart.
Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Gebäudephysik Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0