Technische Hochschule Rosenheim

Technical University of Applied Sciences

Hochschulprofil

Impulsgebende Innovationskraft und marktorientierter Praxisbezug haben in Rosenheim Tradition. Um ein hoch qualifiziertes Ausbildungsniveau vor Ort sicher zu stellen, gründeten regionale Unternehmer in der traditionellen Holzstadt Rosenheim Mitte der 20er Jahre das "Holztechnikum Rosenheim". Aus der erfolgreichen privaten Fachschule hat sich die 1971 eröffnete staatliche "Fachhochschule Rosenheim" entwickelt. Zum Wintersemester 2018/2019 wurde die Hochschule Rosenheim zu Technischen Hochschule aufgewertet.

Kontinuierlich hat sie sich dabei international, im Bildungssektor und als Wirtschaftspartner, etabliert und profiliert. Heute zeichnet sich die TH Rosenheim über die Holztechnik hinaus durch ein breites Kompetenzspektrum in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Gestaltung aus.

Daten & Fakten

Hochschultyp
Staatliche Hochschule
Studiengänge
32 Studiengänge
Studenten
5.919 Studierende
Professoren
152 Professoren
Standorte
3 Standorte
Gründung
Gründungsjahr 1971

Aktuelle Erfahrungsberichte

3.0
Inga , 30.01.2019 - Innenarchitektur und Möbeldesign
3.2
Lejla , 19.01.2019 - Betriebswirtschaft
3.2
Maria , 09.01.2019 - Management in der Gesundheitswirtschaft
3.5
Leonid , 17.12.2018 - Physiotherapie
4.7
A. , 21.11.2018 - Physiotherapie

Top 5 Studiengänge

Studiengang
Bewertung
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
1
3.6
82% Weiterempfehlung
2
Bachelor of Arts
3.3
72% Weiterempfehlung
3
Bachelor of Science
3.9
94% Weiterempfehlung
4
Bachelor of Arts
3.9
100% Weiterempfehlung
5

Gut zu wissen

44% sagen, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.

Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?

  • Sehr hoch 11%
  • Ab und an geht was 44%
  • Nicht vorhanden 44%
46% müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.

Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?

  • Sehr gut 37%
  • Viel Lauferei 46%
  • Schlecht 17%
61% haben einen Studentenjob.

Hast Du einen Studentenjob?

  • Ja 61%
  • In den Ferien 12%
  • Nein 27%

Kontakt zur Hochschule

  • Technische Hochschule Rosenheim
    Hochschulstraße 1
    83022 Rosenheim

316 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 1 von 16

Vergleichsweise negativ

Innenarchitektur und Möbeldesign

3.0

Leider muss ich sagen, dass im Vergleich zu meinem Bachelor-Standort (Detmold) die Hochschule in Rosenheim wirklich weniger zu bieten hat. Ich denke, sie geben sich Mühe, allerdings geht man unter den vielen Studenten und Studiengängen unter. Die Studenten werden hier nicht „best möglich“ gefördert. Es gibt keinen ordentlichen Materialverkauf, der in diesem Studiengang unbedingt notwendig ist. Für mich käme Rosenheim nicht nochmal in Frage für ein Studium - das Leben kann man aber natürlich nicht vergleichen mit einem in bspw. Detmold.

Umgang mit Stress

Betriebswirtschaft

3.2

In der Prüfungsphase Tag für Tag eine Prüfung.

Organisation etwas Chaotisch.

Die meisten Dozenten sind wirklich super, sehr interessante Vorlesungen, andere wiederrum leider total Langweilig. Machen in den Vorlesungen A Fragen in der Prüfung B. Was ich ziemlich schade finde

Cooler Wechsel

Management in der Gesundheitswirtschaft

3.2

Es ist ein cooler Wechsel zwischen den ganzen Fächern. Es gibt eigentlich für jeden sein Lieblingsgebiet, ob es jetzt Mathe, Englisch, Recht ist etc.
Bis jetzt macht es Spass aber ist natürlich auch anstrengend!!
Ich kann es jedem empfehlen der Bock auf Abwechslung hat, und auch coole Leute in Rosenheim kennenlernen will. Man erwartet eigentlich keine so nicen people, abee bis jetzt sehr empfehlenswert, Studium + Leute= nice

Anspruchsvoll aber sehr Innovativ.

Physiotherapie

3.5

Physiotherapie als Studium ist ein sehr fortgeschrittener Gedanke, der an der TH Rosenheim sehr gut umgesetzt wird. Das ganze Steckt noch in den Kinderschuhen, daher gibt es organisatorisch immer wieder Probleme, aber nichts, dass nicht auszuhalten wäre. Das Studium ist teilweise sehr anspruchsvoll, aber trotzdem noch zu bestreiten.

Ich liebe es! ;)

Physiotherapie

4.7

Das beste Studium, das ich mir vorstellen könnte! Es ist anspruchsvoll, aber wenn man es wirklich will und sich rein hängt gut machbar. Außerdem halten alles Studenten zusammen, gerade weil es anspruchsvoll ist. Wir sind ein richtig gutes Team, in dem man sich immer auf die anderen verlassen kann.
Den Dozenten liegt sehr viel an diesem Studiengang, sie sind alle sehr bemüht. Klar, es klappt nicht immer alles, mal ist die Organisation ein bisschen durcheinander, Skripte nicht hochgeladen ....Erfahrungsbericht weiterlesen

Wir stehen im Mittelpunkt

Soziale Arbeit

4.0

Besonders schön an diesem Studiengang finde ich die Vielfältigkeit. Auch das Verhältnis zu den Dozenten ist super, da Sie stehts bemüht sind, es uns allen recht zu machen. Die Inhalte werden gut vermittelt und es werden auch unterschiedliche Medien in den Vorlesungen genutzt.
Aber: Leider fühlt sich das studieren am Campus Mühldorf nicht wie ein Studentenleben an. Das liegt vermutlich daran, dass wir keine Mensa haben, die Bibliothek sehr klein ist und wir uns in dem Industriegebiet befinden, wo es eigentlich nichts gibt.

Neues Wissen erworben

Wirtschaftsinformatik

2.7

Die Hochschule ist sehr Praxisnah, daher werden die Inhalte auch immer an die aktuellen Unternehmensstandarts angepasst. Da viele Professoren selbst aus der Praxis stammen, kennen diese sich bestens aus und versuchen die Studierenden optimal auf die Berufswelt vorzubereiten.

Der Mensch zählt

Soziale Arbeit

4.0

Am Standort Mühldorf zählt der Mensch, nicht nur die Leistung. Insbesondere die Studiengangsleitung setzt sich sehr für uns Studierende ein. Die ersten zwei Semester waren durchwegs gute Dozenten und Lehrbeauftrage, wie auch in diesem Semester. Obowhl wir nur eine kleine Bibliothek besitzen, gibt es die Möglichkeiten, alle Bücher die z.B. für Hausarbeitn notwendig sind, per Fernleihe über die Stadtbibliothek zu bestellen.

"Studieren wo der Mensch zählt"

Soziale Arbeit

5.0

Ich fühle mich am Campus Mühldorf im B. A. Studiengang Soziale Arbeit sehr wohl. Es besteht ein sehr enger Kontakt zu den ProfessorInnen die alle sehr engagiert sind und Vorlesungen mit neuen Lehrmethoden bereichern sowie sehr auf das wohl aller bedacht sind. Die Inhalte und der Aufbau des Studiums ist aktuell, spannend und interessant. Die Praxis kommt in diesem Studiengang nicht zu kurz. In Modulen wie Organisation der Sozialen Arbeit oder Methoden der Sozialen Arbeit, werden verschiedene Einrichtungen mit ins Boot geholt.
Toller Studiengang und Campus in Mühldorf am Inn.

Qualität stark nachgelassen

Holztechnik

2.5

Student im Abschlusssemester:
In den letzten Jahren wurden sehr viele Studieninhalte überarbeitet, leider weitestgehend ins Schlechte. Professoren sind lang nicht mehr so gut wie früher. Viel Schaumschlägerei und wenig fundiertes Fachwissen
Früher ein Studium mit hoher Qualität - Mitlerweile weder Fisch noch Fleisch.

Mittelpunkt Mensch

Soziale Arbeit

3.2

Wer sich für das Studium „Soziale Arbeit“ entscheidet braucht ein gutes Menschenverständnis und die Überzeugung den Menschen in Problemlagen zu helfen. Das Studium bietet viele interessante und praxisnahe Lerninhalte. Von psychischen Krankheiten, über Methoden welche dafür beispielsweise verwendet werden um entgegenzuwirken bis hin zu rechtlichen Grundlagen, zeigt der Studiengang viele Fächergruppen auf, und bereitet Spaß am lernen.

Zufrieden.

Elektro- und Informationstechnik

4.6

Kleine Studiengänge, sind derzeit knapp 50 Personen im ersten Semester. Dadurch werden Fragen direkt beantworten. Für Übungen und Tutorien wird der Studiengang in weitere kleinere Teilgruppen aufgeteilt, wodurch eine entspannte Arbeitsatmosphäre einsteht.

Interessant!

Pädagogik der Kindheit und Jugend

3.8

Dualer Studiengang mit super Voraussetzungen selbst eine Einrichtung zu führen. Eine gute Mischung aus Studentleben und Erzieher in der Fachakademie. Ich finde es sehr interessant und bin froh, diesen Studiengang gewählt zu haben. War auf jeden Fall die richtige Entscheidung!

Gutes Studium

Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften

4.0

Wirtschaftsmathematik ist ein Teilgebiet der Mathematik, das mathematische, insbesondere stochastische Methoden auf wirtschaftliche Fragestellungen anwendet.

In der Mikroökonomie, Makroökonomie und besonders in der Ökonometrie sowie im Operations Research werden mathematische Modelle und Verfahren benutzt, um ökonomische Prozesse zu beschreiben und quantitativ formulierte Probleme zu lösen.

Der perfekte Schnittstellenexperte!

Wirtschaftsinformatik

4.2

Nach Wirtschaftsinformatikern wird von Betrieben momentan sehr stark gesucht, was die vielfältigen Karrierechancen erhöht.
Darüber hinaus ist der Studiengang in seinen 7 Semestern logisch aufgebaut und auch von Betrieben beeinflusst worden, sodass man auf sein Berufsleben sehr gut vorbereitet wird.

Eher nicht zu empfehlen

Betriebswirtschaft

2.5

Wie es schon andere geschrieben haben: Die ersten 2 Semester sind komplettes Chaos. Alle Prüfungen finden am Ende des Semester innerhalb von max. 2 Wochen statt. Da bleibt absolut nichts auf Dauer hängen, es geht lediglich um maximal Stoff ins Hirn pressen, dann die Prüfung schreiben und alles wieder vergessen. Manche Prüfungen sind unglaublich leicht zu bestehen mit einem Aufwand von 2 Tagen lernen, andere sind auch mit wochenlanger Vorbereitung aufgrund des extremen Drucks innerhalb der 2 Woch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Richtige Entscheidung

Management in der Gesundheitswirtschaft

3.8

Ich habe mich aufgrund des Curriculums für den Bachelorstudiengang „Management in der Gesundheitswirtshaft“ entschieden. Da mir zu Schulzeiten Biologie sehr am Herzen lag, wollte ich weiteres medizinisches Wissen auch in meinem Studium Erlangen. Diesbezüglich würde ich nicht enttäuscht. Alle Dozenten der FH sind immer greifbar und man hat nie das Gefühl, einer von vielen zu sein. Wenn man das möchte ist es okay, braucht man jedoch Hilfe und hat Fragen, wird einem so schnell wie möglich geholfen. Einzig die Prüfungen an sich, sind im Vergleich zu anderen FHs oftmals sehr schwierig.

Mythos Bastelmäuse

Innenarchitektur

4.0

Der Studiengang wird oft sehr belächelt und sehr oft als kein wirkliches Studium angesehen, jedoch ist es ein sehr lehrreiches Studium, theoretisch und vorallem praktisch. In dem praktischen Teil werden wir super auf unsere zukünftige Arbeit vorbereitet, da es ja immer heißt Studenten werden nicht mehr gern gesehen da diese keine Praxiserfahrung haben. Wir Innenarchitekten sind die ganze Zeit am machen und probieren was uns und unser Studium ausmacht und uns gut für die Zukunft als Innenarchitekt in der großen weiten Welt vorbereitet!

Rosencrime

Innenausbau

4.0

Diesen Studiengang gibt es nur in Rosenheim, weshalb von einem viel verlangt wird. Dennoch ist es ein toller Studiengang, der viel Spaß macht.
Die Leute dort sind auch alle echt cool drauf mit dene man viel in Rosenheim unternehmen kann. Außerdem ist alles sehr gut zu Fuß und mit dem Fahrrad erreichbar.

Innis sind die neuen Hippies

Innenarchitektur

4.8

Es ist sehr praxisnah bezogen was mir unglaublich gut gefällt. Die Werkstätten sind super und die Mitarbeiter stehen gerne immer zur Verfügung. Es gibt auch viele Dozenten die sehr kompetent sind, jedoch auch welche die es nicht sind und über die man sich ärgern muss. Aber welcher Studiengang hat das nicht :)

Verteilung der Bewertungen

  • 2
  • 118
  • 149
  • 44
  • 3

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 316 Bewertungen fließen 185 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 74% Studenten
  • 12% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 14% ohne Angabe

Studiengänge

Studiengang Weiterempfehlung Gesamtbewertung Bewertungen
Angewandte Forschung & Entwicklung in den Ingenieurwissenschaften Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Architektur Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Betriebswirtschaft Bachelor of Arts
3.3
72%
3.3
75
Betriebswirtschaft (Campus Burghausen) Bachelor of Arts
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Chemieingenieurwesen (Campus Burghausen) Bachelor of Engineering
4.2
100%
4.2
1
Elektro- und Informationstechnik Bachelor of Engineering
4.6
100%
4.6
1
Energie- und Gebäudetechnologie Bachelor of Engineering
4.0
100%
4.0
4
Fenster und Fassade Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Führung und Internationalisierung mittelständischer Unternehmen Master of Arts
3.3
50%
3.3
4
Holzbau und Ausbau Bachelor of Engineering
3.5
80%
3.5
5
Holzbau und Energieeffizienz Master of Engineering
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Holztechnik Bachelor of Engineering
4.0
75%
4.0
6
Holztechnik Master of Science
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Informatik Bachelor of Science
4.5
100%
4.5
4
Informatik Master of Science
3.7
100%
3.7
1
Ingenieurwissenschaften Master of Engineering
4.0
100%
4.0
1
Innenarchitektur Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
45
Innenarchitektur und Möbeldesign Master of Arts
3.8
50%
3.8
5
Innenausbau Bachelor of Engineering
4.0
80%
4.0
9
Kunststofftechnik Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
5
Management in der Gesundheitswirtschaft Bachelor of Science
3.6
82%
3.6
61
Management und Führungskompetenz Master of Business Administration
Noch nicht bewertet
Noch nicht bewertet
0.0
0
Maschinenbau Bachelor of Engineering
4.1
100%
4.1
4
Mechatronik Bachelor of Engineering
Bewertungen nicht im Rating
Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) Bewertungen nicht im Rating (älter als 3 Jahre) 5
Pädagogik der Kindheit und Jugend Bachelor of Arts
3.5
100%
3.5
2
Pflege Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
1
Physiotherapie Bachelor of Science
3.9
100%
3.9
8
Soziale Arbeit Bachelor of Arts
3.9
100%
3.9
10
Wirtschaftsinformatik Bachelor of Science
3.9
94%
3.9
26
Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor of Engineering
3.9
90%
3.9
21
Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
3.9
100%
3.9
7
Wirtschaftsmathematik-Aktuarwissenschaften Bachelor of Science
3.7
100%
3.7
5