Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Bewertungen filtern

Alles braucht seine Zeit

International Relations

Bericht archiviert

Für die Hochschule sprechen der sehr persönliche Kontakt sowohl untereinander als auch zu den Dozenten und innerhalb der Veranstaltungen.
Auch die Zusammenstellung des Lehrplans für IR gefällt mir sehr gut, eine bunte Mischung aus Wirtschaft, Politik, Jura und diversen Ergänzungen lässt es eigentlich selten langweilig werden.
Zu den Professoren/Dozenten muss gesagt werden, dass ein deutlicher Aufwärtstrend zu erkennen ist. Während ich in den ersten zwei Semestern auch ein-zweimal an...Erfahrungsbericht weiterlesen

Außen hui, innen pfui

International Relations

Bericht archiviert

Es mangelt einfach an allen Ecken und Enden. Das fängt mit den Kapazitäten der Räume an und endet mit der Lebensqualität in der Stadt. Die Mieten sind unglaublich hoch und es ist einfach mal gar nix los. Hinzu kommt dass alles einfach tierisch unorganisiert und minimale Verbesserungen durch ständige Verschlechterungen locker immer wieder wett gemacht.

Nothing's perfect

International Relations

Bericht archiviert

IR an der HSRW hat, wie jeder Studiengang, positive und negative Seiten. Die Hochschule ist noch recht neu und unorganisiert und Kleve ist nicht grade eine Weltmetropole. Der Studiengang selbst macht dafür aber mehr als wett. Man behandelt nicht nur politische, sondern auch wirtschaftliche, juristische und historische Fragestellungen. Dadurch sind die Fächer sehr abwechslungsreich und interessant. Die Dozenten sind teil sehr gut, die wechselnden Lehrbeauftragten sind es eher selten. Die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Int. Relations geht andernorts deutlich besser!

International Relations

Bericht archiviert

Allen voran: Der Campus - zumindest die bauliche Substanz - lässt sich definitiv sehen. Studieren lässt es sich - wie in den unzähligen bunten Imagebroschüren beschrieben - dann doch immerhin in netter Atmosphäre.

Die Dozenten im ersten Semester waren gelinde gesagt eine Katastrophe aber nun muss man sagen, dass sich das deutlich verbessert hat. Sowohl sprachlich als auch pädagogisch lohnt sich in diesem Semester der Besuch von Lehrveranstaltungen.
...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 1
  • 8
  • 12
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.4
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.9

In dieses Ranking fließen 21 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 52 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020