COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Studium Humangeographie
chevron_right
chevron_left

Humangeographie Studium

Wie stellst Du Dir die Stadt von morgen vor? Können Autos plötzlich fliegen, ist alles verchromt oder vielleicht doch gar nicht so anders als heute? Das 21. Jahrhundert ist durch viele globale Herausforderungen geprägt; nichts passiert mehr nur auf nationaler Ebene. So ist es auch unsere Aufgabe, uns Umweltveränderungen, Bevölkerungswachstum und sozialer Ungleichheit zu stellen.

Als Humangeograph hast Du die große Chance, die Stadt sowie Welt von morgen wirtschaftlich und sozial zu formen und dadurch unser Leben miteinander zu optimieren. Das ist genau, wonach Du suchst? Dann beginne jetzt ein Humangeographie Studium!

Welche Studieninhalte erwarten mich?

Der Humangeographie Bachelor beschäftigt sich zunächst mit den Auswirkungen des globalen Handels auf die regionalen Märkte. Du lernst, Prozesse und Veränderungen zu beschreiben, analysieren und deuten und anhand dieser Informationen neue Konzepte für die Zukunft zu entwickeln. Darüber hinaus befasst Du Dich mit der Stadtforschung, die Veränderungen von Städten im sozialen und geographischen Kontext, auch mit Blick auf den Einfluss von Migration oder wirtschaftlichen Veränderungen behandelt.
Außerdem liegen weitere Schwerpunkte im Bachelor auf der Kartographie sowie der Geoinformatik. Du setzt Dich rundum mit dem Thema Stadt- und Landkarten auseinander, während Du Dich in der Geoinformatik der virtuellen Stadtplanung am Computer widmest.

Beliebteste Studiengänge

Uni Tübingen (Tübingen)
people4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Uni Marburg (Marburg)
people4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Uni Würzburg (Würzburg)
people4 Semester
100% Weiterempfehlung
1 Bewertung
Uni Bayreuth (Bayreuth)
people4 Semester
67% Weiterempfehlung
3 Bewertungen

Noch Fragen?

lightbulb_outline
Stelle Deine Frage aktuellen Studierenden!
Jetzt Frage stellen

Ablauf & Abschluss

Dein Bachelor Studium schließt Du in der Regel nach 6 Semestern ab. Es ist sehr forschungsorientiert und Du hast schnell die Möglichkeit, Dinge selbst auszuprobieren. Die Module, die Dir die notwendige Methodik näherbringen, haben einen interessanten Projektcharakter, der Dich bereits in die Praxis Deines späteren Berufs einführt. Am Ende Deines Studiums steht die Bachelorarbeit, in der Du eine geographische Fragestellung selbstständig wissenschaftlich bearbeitest. Hast Du das geschafft, erlangst Du schlussendlich den Bachelor of Arts (B.A.).

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Für ein Bachelor Studium in Humangeographie benötigst Du in der Regel das Abitur. Andere Qualifikationen setzt die Universität allerdings nicht voraus.

Den Master kannst Du beginnen, wenn Du zuvor ein Bachelor Studium im Bereich Geographie, Wirtschafts- oder Sozialwissenschaften absolviert hast. Darüber hinaus durchläufst Du ein Eignungsverfahren, wobei die Universitäten feststellen, ob Deine Kenntnisse für das Studium ausreichen. Außerdem gibst Du in einem Motivationsschreiben Aufschluss über Deine Beweggründe und Deine späteren beruflichen Ziele.

Ist der Studiengang Humangeographie der richtige für mich?

Für das Humangeographie Studium ist es wichtig, interessiert an Nachhaltigkeitsfragen sowie der Zukunft unserer Erde zu sein. Du bringst grundlegende geographische Kenntnisse aus dem Erdkundeunterricht mit und bist bereit, diese zu erweitern, Dich Herausforderungen zu stellen und Problemstellungen durch analytisches Denken zu lösen.
Zudem benötigst Du eine gute sprachliche Ausdrucks- sowie Argumentationsfähigkeit, da Du im Studium wie auch in Deinem späteren Beruf vieles über Kommunikation löst. Du arbeitest in interdisziplinären Teams und stehst im regen Austausch mit ihnen. Vertrete Deine eigene Meinung und Deine Ideen stichhaltig.
  • Bewertungs Kriterium ID: 1
    Analytische Fähigkeiten
    8/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 13
    Abstraktes Denken
    7/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 17
    Kommunikationsstärke
    9/10
  • Bewertungs Kriterium ID: 20
    Kreativität
    6/10

Beruf, Karriere & Gehalt

Nach Deinem Humangeographie Studium stehen Dir verschiedene Berufszweige offen. Interessierst Du Dich für die Stadtplanung, so beschäftigst Du Dich mit der Entwicklung von Städten, ihren räumlichen sowie sozialen Strukturen und erstellst Planungskonzepte.
Alternativ kannst Du auch in die Politikberatung einsteigen. Dabei hilfst Du beim Treffen von politischen Entscheidungen und informierst Deinen Auftraggeber über mögliche Auswirkungen, Risiken und Herangehensweisen. Du hast also die Aufgabe, einerseits politische Informationsdefizite zu beseitigen und andererseits Entscheidungen und Handlungen fachlich zu legitimieren.

Wo kann ich Humangeographie studieren?

Humangeographie ist überwiegend ein Master Studium, sodass Du für den Bachelor nur wenige Möglichkeiten der Städtewahl hast. Dafür findet sich der Master aber umso verteilter an vielen verschiedenen Universitäten in Deutschland wieder. Du besuchst Veranstaltungen mit einer Gruppengröße von 25 bis 30 Studierenden, sodass die aktive Mitarbeit sowie die Option für Diskussionen Dich besonders intensiv schult.

Aktuelle Bewertungen

Übersicht über Humangeographie
Dabid, 14.12.2020 - Humangeographie, Uni Jena
Zielgerichtet
Markus, 17.11.2020 - Angewandte Humangeographie, Uni Würzburg
Informatik (for fun?)
Ella, 18.10.2020 - Humangeographie, Uni Jena
Klingt gut bis man es selbst studiert
Lea, 03.06.2020 - Humangeographie, Uni Jena
Nicht offen für die Praxis
S., 05.01.2020 - Humangeographie – Raumkonflikte, Raumplanung, Raumentwicklung, Uni Münster
Hilfestellungen
Maevin, 08.10.2019 - Humangeographie – Raumkonflikte, Raumplanung, Raumentwicklung, Uni Münster
Tolles Studium
Frederic, 05.10.2019 - Humangeographie (Stadt- und Regionalforschung), Uni Bayreuth
Spannender, interdisziplinärer Studiengang
Anonym, 17.06.2019 - Human Geography and Sustainability: Monitoring, Modeling and Management, LMU - Uni München
Spannende interdisziplinäre Inhalte
Lisa, 04.02.2019 - Humangeographie – Raumkonflikte, Raumplanung, Raumentwicklung, Uni Münster
Spannendes Studium mit viel Potential
Elisa, 09.09.2018 - Humangeographie / Global Studies, Uni Tübingen
¹ Alle Preise ohne Gewähr

Durchschnittsbewertung

Studiengänge in der Studienrichtung Humangeographie wurden von 14 Studenten bewertet.
3.5
71%
Weiterempfehlung