COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Jetzt informieren
Digital studieren – Wir sind bereit
Aktuell führen wir den Semesterbetrieb virtuell durch, um unseren Studierenden während der coronabedingten Einschränkungen ein weitgehend uneingeschränktes Studium zu ermöglichen. So kann das Studium erfolgreich digital von zu Hause aus absolviert werden. Die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner unserer allgemeinen Studienberatung sowie die Beraterinnen und Berater aus den einzelnen Studiengängen stehen gerne über digitale Kanäle und Telefon zur Verfügung.
Jetzt informieren
Infowidget Siegel

Kurzbeschreibung

Die Studierenden befassen sich mit der gärtnerischen Produktion, dem Handel mit Gartenbauerzeugnissen und dem gärtnerischen Dienstleistungsbereich. Als Gartenbauingenieure wenden sie wissenschaftliche Erkenntnisse auf kulturtechnischem sowie auf arbeits- und betriebswirtschaftlichem Gebiet in Gartenbaupraxis und Handel an. Darüber hinaus sind sie für technische Belange zuständig.

Das Studium des Gartenbaus umfasst eine Regelstudienzeit von sieben Semestern, darunter ein Praxissemester, und schließt mit dem akademischen Titel Bachelor of Science (B. Sc.) ab.

Letzte Bewertungen

4.2
Justus , 05.02.2020 - Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen
3.7
Sebastian , 03.09.2019 - Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen
5.0
Falk , 12.03.2019 - Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen
4.0
Elisa , 22.03.2018 - Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen
3.7
Annika , 22.03.2018 - Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. - 3. Semester (Kernstudium)

  • Vermittlung von theoretischen Grundlagen im Bereich der Naturwissenschaften und des Gartenbaus

4. - 5. Semester (Profilstudium I)

  • Vertiefungsstudium zur Erlangung von Methoden- und Branchenkompetenz

Zwei Studienrichtungen:

Produktionsgartenbau

Erlangung besonderer Kompetenzen für eine Tätigkeit im Bereich der Erzeugung gartenbaulicher Produkte (Baumschule, Gemüsebau, Obstbau, Zierpflanzenbau, Pflanzenschutz, Pflanzenernährung, Pflanzenvermehrung, Gewächshaustechnik, etc.)

Handel und Dienstleistungen im Gartenbau

Erlangung besonderer Kompetenzen für eine Tätigkeit im Bereich der Vermarktung und Verwendung gartenbaulicher Erzeugnisse (Betriebslehre, Beschaffung, Logistik und Supply Chain Management, Marketing, Beratung, Gestalten und Entwerfen, etc.)

6. Praxissemester

  • Anwendung des erlernten Wissens im Unternehmen (auch im Ausland möglich)

7. Semester (Profilstudium II)

  • Fachwissenschaftliche Wahlpflichtmodule und Erstellung der Bachelorbarbeit
Voraussetzungen

  • Gültige Hochschulzugangsberechtigung: Fachgebundene Hochschulreife, Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife. Der Einstieg in das Studium kann auch über eine berufliche Qualifizierung erfolgen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Freising
Link zur Website
Studentin des Studiengangs Gartenbau
Quelle: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf 2020

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Heike Mempel
Studienfachberaterin
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
+49 (0)8161 71-5853

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Gartenbau oder Gartenbauwissenschaften Studium verbindet naturwissenschaftliche und technische Inhalte. Absolventen steht ein vielfältiges Tätigkeitsfeld offen. Sie können dank ihres breit gefächerten Fachwissens in der Wissenschaft und Forschung, aber auch im praktischen Gartenbau oder bei Wirtschaftsunternehmen aus dem Gartenbausektor arbeiten.

Gartenbauwissenschaft studieren

Bewertungen filtern

Guter Einstieg in die grüne Branche

Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen

4.2

Wenn man nicht in Vorlesungssälen mit ewig vielen Leute untergehen möchte und sich für die grüne Branche interessiert, ist es genau der richtige Standort zum studieren.
Hilfsbereite Dozenten in schöner grünen Kleinstadt. Der Staudensichtungsgarten ist einmalig zum vergrößern des pflanzlichen Wissens. Und die alteingesessene Weihenstephaner Brauerei zum vergessen dieses Wissens.

Hoher Anteil an praktischen Teilen

Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen

3.7

Es macht Spaß gelernte Inhalte direkt anschließend im Freien auszuprobieren um diese auch später im Alltag umsetzen zu können. Außerdem haben die meisten Professoren einen guten Bezug für den Gartenbau und können fast alle Fragen beantworten auch wenn es nicht direkt mit dem Thema zu tun hat.

Gartenbau an der HSWT - Einfach der Hammer!

Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen

5.0

Ich finde ein Studium muss beides vereinen: Ein gute Vorbereitung auf das Berufsleben inklusive eines angesehenen Abschlusses, sowie eine schöne Studentenzeit mit angenehmer Lernatmosphäre. Die HSWT hat dies für mich vollends erfüllt!
Anbei ein paar Argumente, warum der Studiengang Gartenbau an der HSWT für mich genau der Richtige war: Der kleine Studiengang (Jahrgang 2010 -> ca. 60 Studenten) bildete eine wertvolle Voraussetzung für einen guten Kontakt zu Professoren und Mitstudenten....Erfahrungsbericht weiterlesen

Breitgefächertes Studium mit viel Bezug zur Praxis

Gartenbau - Produktion, Handel, Dienstleistungen

4.0

Nach dem Grundstudium (1. - 3. Semester) können für die folgenden Semester (4., 5., 7.) Fächer gewählt werden -> d.h. man kann sein Studium selbst gestalten. Das 6. Semester ist ein Praxissemester, einige Studenten gehen dazu auch ins Ausland.
Der Abschluss ist der Bachelor of Science. Es besteht im Anschluss die Möglichkeit noch einen Master zu machen, dazu geht man dann an die TU, die ebenfalls in Freising ist.
Die Dozenten sind durch die kleinen Gruppen in einzelnen Fächern sehr nah an den Studenten. In fast jedem Fach gibt es Exkursionen oder Gastdozenten aus dem Arbeitsleben. Meist besucht man ehemalige Studenten oder wird von diesen besucht.
Es gibt die Möglichkeit auch dual zu studieren oder ein Studium mit vertiefter Praxis zu machen, d.h. man beginnt den dualen Teil erst später und hat aber keine abgeschlossene Ausbildung.

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 6
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 14 Bewertungen fließen 8 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 03.2020