Gartenbau

3 Einträge
Seite 1 von 1
Studiengang
Hochschulen
Bewertungen
∅ Bewertung
9 Hochschulen
3.7
46 Erfahrungsberichte
2 Hochschulen
3.5
4 Erfahrungsberichte
1 Hochschule
4.1
3 Erfahrungsberichte

Kurzprofil

Das Gartenbau Studium im Überblick

Das Gartenbau Studium vermittelt Dir Kenntnisse zum Umwelt- und Pflanzenschutz sowie zur Nutzung von Pflanzen als Ressourcen. Häufig umfasst das Studium Exkursionen und praktische Übungen. Typische Studieninhalte sind Botanik, Pflanzenkunde, Statistik und Chemie. Absolventen des Studienganges Gartenbau sind oft in der Produktion und Züchtung von Pflanzen tätig.

Bin ich für ein Gartenbau Studium geeignet?

Wenn Du Gartenbau studieren möchtest, solltest Du Dich gut mit Pflanzen auskennen. Ein Interesse an Naturwissenschaften, Wirtschaft und Technik ist empfehlenswert. Zudem benötigst Du in der Regel die Hochschulreife sowie ein absolviertes Praktikum in einem fachnahen Bereich.

Wie sind die Berufsaussichten nach dem Studium?

Die Berufsaussichten nach dem Gartenbau Studium lassen sich schwer beurteilen. Viele Absolventen finden Arbeit in Gärtnereien, in der Gartenarchitektur, der Grabpflege, in der Forschung oder in der Düngermittelproduktion. Häufig hilfst Du auch beim Bau von Außenanlagen. Das Gehalt variiert je nach Bundesland, Qualifikationen und genauer Tätigkeit. Ein Gartenbauingenieur mit Universitätsabschluss verdient meist zwischen 2.100 und 2.800 € brutto monatlich.

Warum sollte ich Gartenbau studieren?  

Neben der Züchtung und dem Anbau können auch Tätigkeiten im Marketing und Verkauf zu Deinem Aufgabengebiet gehören, wenn Du Gartenbau studiert hast. Du kannst also je nach Interessengebiet in vielen unterschiedlichen Branchen tätig werden. Wenn Du Dich für die Natur und für Pflanzen begeisterst, passt kein anderes Studium besser zu Deiner Leidenschaft als das Gartenbau Studium.

Studienrichtung wechseln

214 Studiengänge
146 Studiengänge
363 Studiengänge
485 Studiengänge
231 Studiengänge
81 Studiengänge
187 Studiengänge
85 Studiengänge