Bericht archiviert

Es gefällt mir hier sehr!

Fotografie (B.A.)

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.5
Kleine Seminare mit maximal 20 Leuten. Somit können die Dozenten auf jeden einzelnen eingehen, es wird viel praktisch gearbeitet. Dozenten größten Teils noch aktiv im Business, Ansprache per Du, lockere aber gleichzeitig fordernde Atmosphäre. Eher angewandt unterwegs, aber "freie" Künstler finden auch ihren Platz. Es gibt weiterhin natürlich technische Kurse, aber auch betriebswirtschaftliche und was sonst später wichtig ist um im Beruf des Fotografen durchzustarten. Insgesamt ein sehr motivierendes und inhaltlich wertvolles Studium.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.0
Lucy , 15.07.2024 - Fotografie (B.A.)
4.4
Anonym , 10.07.2024 - Fotografie (B.A.)
3.6
Lorenz , 03.07.2024 - Fotografie (B.A.)
3.3
Luca , 07.05.2024 - Fotografie (B.A.)
4.1
Angie , 24.02.2024 - Fotografie (B.A.)
3.7
Nele , 19.02.2024 - Fotografie (B.A.)
4.3
Hannah , 08.02.2024 - Fotografie (B.A.)
4.6
Vanessa , 21.01.2024 - Fotografie (B.A.)
3.9
Jonathan , 17.05.2023 - Fotografie (B.A.)
3.0
Luca , 10.05.2023 - Fotografie (B.A.)

Über Jacqueline

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienbeginn: 2016
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Fachhochschule Dortmund
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 13.04.2017
  • Veröffentlicht am: 18.04.2017