Kurzbeschreibung

Das Studium "Elektrotechnik" an der staatlichen "WH - Westfälische Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Gelsenkirchen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.6 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 634 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Literaturzugang, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Letzte Bewertungen

3.9
Leo , 20.01.2024 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.9
Daniel , 17.09.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.1
Beytullah , 23.08.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.9
Ibrahim , 08.07.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.8
Florian , 24.01.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Bewertung
90% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
90%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Gelsenkirchen

Die Elektrotechnik ist ein modernes und zukunftsorientiertes Berufsfeld. Von der neusten digitalen Kommunikationstechnologie bis hin zur intelligenten Energieversorgung – die Elektrotechnik ist aus unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Die Beispiele reichen vom Smartphone über automatische Bewässerungssysteme für Gärten bis hin zu intelligenten Stromnetzen.

Damit Elektrotechnik die Welt auch weiterhin digitaler, nachhaltiger und innovativer gestalten kann, braucht es Expertinnen und Experten, die mit einer kreativen Herangehensweise die Technologien von morgen entwickeln.

In dem Bachelorstudiengang Elektrotechnik lernst du zukunftsorientierte Technologien kennen. Mithilfe des Grundlagenwissens der Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Elektronik kannst du verstehen, wie diese funktionieren und welche Möglichkeiten der Weiterentwicklung vorhanden sind. In den höheren Semestern geben dir unsere Professorinnen und Professoren einen Überblick über verschiedene Schwerpunktgebiete der Elektrotechnik. Im vierten Semester wird der Studienschwerpunkt der angebotenen Vertiefungen Automatisierung und intelligente Systeme, Energietechnik und erneuerbare Energien, Mikroelektronik und technische Informatik sowie allgemeine Elektrotechnik festgelegt. So kannst du entscheiden, mit welchem dieser Themen du dich in der anschließenden Praxisphase, der Bachelorarbeit und vor allem in deinem anschließenden Job beschäftigen möchtest.

Elektrotechnikstudiengänge gibt es wie Sand am Meer. Bei uns sollest du studieren, wenn dir eine individuelle Betreuung durch das Lehrpersonal wichtig ist. Denn bei uns bist du mehr als nur eine Matrikelnummer. Die Lehrenden nehmen sich die Zeit, dir das theoretische Wissen und die praktische Anwendung beizubringen.

Stichwort Praxis: Diese ist bei uns besonders wichtig. Als Hochschule für angewandte Wissenschaften legen wir einen besonderen Wert darauf, dass Praxis von Beginn an Teil des Studiums ist. Und das wissen unsere Studierenden zu schätzen, die in kleinen Gruppen immer wieder spannende Projekte entwickeln und umsetzen. In den letzten Jahren sind dabei verschiedene Projekte herausgekommen, wie zum Beispiel ein Getränkemixer, Photovoltaikmodule auf dem Dach unseres Gebäudes oder sogar ein funktionierender Zeppelin im Miniaturformat.

Absolventinnen und Absolventen unserer Elektrotechnik-Studiengänge sind für die Zukunft gerüstet und stehen vor hervorragenden Berufsperspektiven. Aus unseren jahrzehntelangen Lehrerfahrungen wissen wir, dass Elektroingenieurinnen und -ingenieure in vielen Unternehmen gesucht werden. Die sich anschließend ergebenden Berufsfelder sind riesig – vom klassischen Berufsbild im Bereich der Forschung und Entwicklung bis hin zur verantwortlichen Unternehmensleitung.

Mit dem Abschluss des Bachelorstudiengangs Elektrotechnik kannst du beispielsweise in Energiekonzernen, der Medizintechnik oder der Automobilindustrie arbeiten. Egal für welches Berufsfeld du dich entscheidest – wir helfen dir schon während des Studiums dabei weiter, dich darauf zu spezialisieren und die notwendigen Kontakte in die Branche zu erhalten.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Meine Erfahrung

Elektrotechnik (B.Eng.)

2.9

Als ich mich für diesen Studiengang entschied, hoffte ich auf eine vielfältige Lernerfahrung. Doch meine Möglichkeiten waren begrenzt, da der Hochschulstandort aufgrund eines dualen Studiums vorgegeben war, das ich absolvierte. Trotz dieser Einschränkung hatte ich gehofft, eine Bereicherung zu erfahren. Jedoch musste ich feststellen, dass dieser Studiengang hier keine wirklichen Besonderheiten bietet.

Die Lehrinhalte entsprachen weitgehend dem Standardlehrplan, ohne innovative Ansätze oder spezielle Schwerpunkte. Der Austausch mit Dozenten und...Erfahrungsbericht weiterlesen

Fordernde Themen der Wissenschaft

Elektrotechnik (B.Eng.)

3.9

Viel Mathe und Physik jedoch auch mit Praxisnahen Inhalten.
Viele Möglichkeiten außerhalb der Vorlesungen seine skills zu erweitern, durch die gute Ausstattung und Vielseitigkeit der Hochschule.
Tutorien und Lernhilfe wird in einer sehr angenehmen Fachschaft angeboten. Natürlich kommt der Spaß auch nicht zu kurz.

Duales Studium

Elektrotechnik (B.Eng.)

3.9

Bis jetzt habe ich alle Klausuren mit dem Erstversuch bestanden. Die Regel zeigt: bei Klausuren besteht weniger als die Hälfte, also nicht unterschätzen!
Ansonsten alles top, man kann nicht klagen!
Wichtig ist zu verstehen ein Studium ist Eigenverantwortung. Das heißt man muss sich Eigenverantwortung aneignen und ein gesundes Maß an Motivation mitbringen!

Man muss es wollen

Elektrotechnik (B.Eng.)

3.1

Die WHS in Gelsenkirchen ist eins der drei Standorte, neben Bocholt und Recklinghausen.
Einerseits macht es spaß, hier zu studieren. Die Profesoren sind nett und zuvor kommend, mit eins oder zwei Außnahmen (aber das ist wohl in jeder Uni/Hochschule so). Die Seminarräume in meimem Fachbereich sind ziemlich klein. Daher kann man auch davon ausgehen, dass es jedes Jahr wie in meinem ersten Jahr kaum neuzugänge gibt (schätzungsweise 10 bis 40...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 10
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.4
  • Literaturzugang
    4.1
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 24 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild 1: WH Headerbild 2: WH
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024