Man muss es wollen

Elektrotechnik (B.Eng.)

  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    3.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.1
Die WHS in Gelsenkirchen ist eins der drei Standorte, neben Bocholt und Recklinghausen.
Einerseits macht es spaß, hier zu studieren. Die Profesoren sind nett und zuvor kommend, mit eins oder zwei Außnahmen (aber das ist wohl in jeder Uni/Hochschule so). Die Seminarräume in meimem Fachbereich sind ziemlich klein. Daher kann man auch davon ausgehen, dass es jedes Jahr wie in meinem ersten Jahr kaum neuzugänge gibt (schätzungsweise 10 bis 40 Leute). Daher ist das "zusammenleben" dort auch etwas Intimer als man vermuten lässt.

Die Veranstaltungen sind in einigen Modulen sehr anspruchsvoll. In anderen wiederrum eher weniger bis kaum. Das hängt aber auch stark davon zusammen, ob man mit den richtigen leuten studiert und ob man mit der Lernmethode des Dozenten im einklang steht. Kontakte knüpfen ist das A und O, insofern man kein überflieger ist.
Die Module an sich kann man sich nicht aussuchen. Bis zum 5ten Semester sind alle festgelegt (so wie es an einer Hochschule üblich ist). Dann hat man eine freie Wahl, von 3 Modulen à 3 Themen jeweils 2 Projekte zu wählen. Das heißt, von 9 möglichen Projekten muss man sich insgesamt 6 Aussuchen. Dann gibt es parallel dazu noch ein paar Pflichtmodule im 5ten Semester. Und im 6ten Semester ist ein weiteres Modul zu wählen. Aus meiner Sicht sind die Module und Projekte, die man selber wählt, am einfachsten zu bewältigen.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!

Beytullah hat 15 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Um Bus und Bahn zu erreichen, muss ich weit laufen.
    Auch 57% meiner Kommilitonen müssen weit laufen, um Bus und Bahn zu erreichen.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
    Auch 100% meiner Kommilitonen fühlen sich auf dem Campus meistens wohl.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Ich habe nie ein Problem damit, einen Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben keine Probleme, einen freien Sitzplatz im Hörsaal zu finden.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich sage, die Hochschule liegt leider am Ende der Welt.
    Auch 57% meiner Kommilitonen sagen, die Hochschule liegt am Ende der Welt.
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
    Auch 86% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe gibt.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Der Anspruch an die Studenten ist für mich genau richtig.
    Auch 80% meiner Kommilitonen sind der Ansicht, der Anspruch an die Studenten ist genau richtig.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es nicht genug Sprechstundentermine gibt.
    80% meiner Kommilitonen finden, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Ein paar meiner Dozenten kommen sogar aus der Praxis.
    50% meiner Kommilitonen geben an, dass viele Dozenten Praxiserfahrung haben.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In manchen Kursen habe ich eine Anwesenheitspflicht.
    Auch 60% meiner Kommilitonen sagen, dass es nur teilweise eine Anwesenheitspflicht gibt.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
    Auch 100% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant ist.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich bin mir unsicher, ob die Wahl meines Studiengangs richtig war.
    Auch 63% meiner Kommilitonen sind sich unsicher, ob es der richtige Studiengang für sie ist.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    Für mich gibt es genug Orte zum Lernen in der Hochschule.
    50% meiner Kommilitonen geben an, dass es in unserer Hochschule nicht immer genug Orte zum Lernen gibt.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Ich finanziere meinen Lebensunterhalt hauptsächlich durch Bafög.
    75% meiner Kommilitonen haben neben dem Studium einen Job, durch den sie sich ihren Lebensunterhalt finanzieren.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Festivals sind nichts für mich.
    60% meiner Kommilitonen gehen gerne auf Festivals.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.9
Leo , 20.01.2024 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.9
Daniel , 17.09.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.9
Ibrahim , 08.07.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.8
Florian , 24.01.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.0
Marvin , 09.01.2023 - Elektrotechnik (B.Eng.)
2.6
Johann , 26.09.2022 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.6
Leonard , 30.08.2022 - Elektrotechnik (B.Eng.)
4.4
Ahmet , 30.03.2022 - Elektrotechnik (B.Eng.)
3.3
Timo , 09.11.2021 - Elektrotechnik (B.Eng.)
4.8
Florian , 09.09.2021 - Elektrotechnik (B.Eng.)

Über Beytullah

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 4
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Campus Gelsenkirchen
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 23.08.2023
  • Veröffentlicht am: 23.08.2023