COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Kurzbeschreibung

Innovativ und zukunftssicher

Gestalten Sie als Ingenieur der Elektrotechnik die Zukunft mit! Bereits während des Studiums der Elektrotechnik an der Hochschule Esslingen entwickeln Sie in den Laboren um Beispiel Solartestfelder und Elektrofahrzeuge. Zudem erleben Sie zahlreiche andere interessante und zukunftsweisende Projekte. Bei diesen sind Sie aktiv bei modernen Entwicklungsthemen mit dabei und kommen in direkten Kontakt mit Industrieunternehmen.

Neben den fachlichen Themen erhalten Sie in dem Studium viele Zusatzqualifikationen: Dazu gehören unter anderem betriebswirtschaftliches Denken, Teamfähigkeit und projektorientiertes Arbeiten.

Die Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik erzielt sehr gute Ergebnisse in bundesweiten Rankings. Sie profitieren hier von einer sehr praxisnahen Ausbildung Hand in Hand mit zahlreichen Industrieunternehmen in den Regionen Stuttgart, Esslingen und Göppingen.

Letzte Bewertungen

4.3
Robert , 25.02.2020 - Elektrotechnik
3.0
Gianluca , 03.02.2020 - Elektrotechnik
3.5
Verena , 18.03.2019 - Elektrotechnik
4.3
Simon , 18.02.2019 - Elektrotechnik
3.5
Valentin , 06.02.2019 - Elektrotechnik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester:

  • Softskills 1
  • Konstruktionslehre
  • Technische Mechanik 1
  • Elektrotechnik 1
  • Mathematik 1

2. Semester:

  • Informatik
  • Elektronik
  • Technische Mechanik 2
  • Elektrotechnik 2
  • Physik
  • Mathematik 2

3. Semester:

  • Elektrische Messtechnik
  • Signale und Systeme
  • Elektrotechnik 3
  • Werkstoffe
  • Informationstechnik
  • Digitaltechnik

4. Semester:

Wahl der Studienschwerpunkte:

Elektrotechnik - Anlagen und Regenerative Energien:

  • Energieübertragung
  • Leistungselektronik
  • Elektrische Maschinen
  • Elektronik Design und Steuerungstechnik
  • Mikroprozessortechnik
  • Regelungstechnik

Elektrotechnik - Antriebssysteme und Kfz- Elektronik:

  • Elektronik 2
  • Leistungselektronik
  • Elektrische Maschinen
  • Elektronik Design und Steuerungstechnik
  • Mikroprozessortechnik
  • Regelungstechnik

Sensorik:

  • Mikrosystemtechnik
  • Sensorelektronik
  • Sensorprinzipien
  • Elektronik Design und Steuerungstechnik
  • Mikroprozessortechnik
  • Regelungstechnik

5. Semester:

  • Studiensemester

6. Semester:

Elektrotechnik - Anlagen und Regenerative Energien:

  • Regenerative Energien
  • Hochspannungstechnik und Netzmanagement
  • Software Engineering
  • Betriebsorganisation
  • Simulation, Regelung von Systemen
  • Mechatronisches Projekt

Elektrotechnik - Antriebssysteme und Kfz-Elektronik:

  • Kfz-Elektronik
  • Elektrische Antriebe und Elektromobilität
  • Software Engineering
  • Betriebsorganisation
  • Simulation, Regelung von Systemen
  • Mechatronisches Projekt

Sensorik:

  • Sensorsignalverarbeitung
  • Aufbau- und Verbindungstechnik
  • Software Engineering
  • Betriebsorganisation
  • Simulation, Regelung von Systemen
  • Mechatronisches Projekt

7. Semester:

  • Wissenschaftliches Projekt
  • Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • "Allgemeinen Hochschulreife" oder der "Fachhochschulreife"
  • Berufliche Qualifikation (Berufserfahrung, Weiterbildung, u.ä.)
  • Ausländischer Schulabschluss
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Göppingen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Besondere Kombination aus einem angewandtem Ingenieurstudium mit Themen wie elektrische Anlagen und regenerative Energien, elektrische Antriebe und KFZ-Elektronik sowie Sensorik
  • Fundierte theoretische Ausbildung in der Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik
  • Sehr hoher praktischer Anteil in top ausgestatteten Laboren
  • Praxissemester in renommierten Industriebetrieben der Branche
  • Langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen aus den Bereichen Elektrotechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik und Informatik
  • Erfahrene Professorinnen und Professoren sowie Lehrbeauftragte aus Unternehmen sorgen für das aktuelle Wissen aus der Praxis
  • Sehr gute Betreuung und familiäre Atmosphäre am „Campus der kurzen Wege“ in Göppingen
  • Umfangreiches Freizeitangebot auf dem Campus: Vom Café Campus, über Sport im Boulder- und Fitness-Raum, E-Stall-Racing Team und vieles mehr

Quelle: Hochschule Esslingen 2019

Ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure der Elektrotechnik erwarten ausgezeichnete Berufsaussichten und beste Verdienstmöglichkeiten.

Die breit gefächerte Ausbildung macht Sie zu gefragten Fachleuten in der Branche: bei Mittelständlern genauso wie bei Groß-Unternehmen im Raum Stuttgart sowie in ganz Deutschland.

Nach ihrem Studium können Sie eine Karriere als Fach- oder Führungskraft in folgenden Bereichen anstreben:

Fach- oder Führungskraft:

  • in Industrieunternehmen unterschiedlichster Branchen
  • bei Energieversorgern
  • bei Forschungsinstituten und Behörden
  • in der Entwicklung moderner Technologien zum Beispiel für die E-Mobilität
  • oder zur Erzeugung und Verteilung regenerativer Energie

Quelle: Hochschule Esslingen 2019

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr.-Ing. Tilo Strobelt
Studienberatung
Hochschule Esslingen
+49 (0)7161 679-1131

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Elektronische Geräte sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Als Elektroingenieur entwickelst Du diese und sorgst außerdem dafür, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Da der technische Fortschritt immer modernere Anlagen hervorbringt, entstehen ständig neue Anwendungsbereiche der Elektrotechnik. Deswegen gehört ein Elektrotechnik Studium mit zu den anspruchsvollsten und vielfältigsten Studienfächern in Deutschland.

Elektrotechnik studieren

Bewertungen filtern

Verknüpfung von Theorie und Praxis

Elektrotechnik

4.3

Hier kann man die Theorie die man in den Vorlesungen lernt, direkt im Labor anwenden. Zudem sind namenhafte Firmen auch an Studenten interessiert und man kann mit etwas Glück sein theoretisches Wissen gleich im Konzern einbinden und somit sich die zugehörige Praxis Erfahrung erarbeiten.

Energieintensiv

Elektrotechnik

3.0

Bemüht und persönlicher als an der Universität Stuttgart. Die Dozenten nehmen sich Zeit, jedoch werden die Inhalte in einer kurzen Zeit abgehandelt. Direkt nach den Vorlesungen muss alles in den Prüfungen abgerufen werden können. Nicht einfach, wenn man pendelt und nebenher arbeiten muss. Leider wurde nicht sehr viel angerechnet, obwohl an der Uni nur zwei Module bis zum Abschluss gefehlt haben. Dabei fehlt die Möglichkeit eines reinen Elektrotechnik-Studiums.

Umfangreich, Interessant und viele Möglichkeiten.!

Elektrotechnik

3.5

Der Studiengang ist sehr Vielfältig. Man macht im 1.&2. Semester ein mechatronisches Grundstudium und muss sich somit erst zum 3. Semester zwischen Den Elektrotechnik, Mechatronik und Automatisierungstechnik entscheiden. Das ist Perfekt für die, die sich am Anfang noch nicht sicher sind.

Umfangreiches Wissen

Elektrotechnik

4.3

Sehr gut strukturierter und auf sich abgestimmter Studiengang. Man lernt viel wissenswertes, was man später als Ingenieur verwenden kann. Im Alltag findet man dafür auch gute Verwendung der Studieninhalte. Die Dozenten erklären die Inhalte sehr gut und interessant, aber Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel! Die Kombination mit dem 10 wöchigen Vorpraktikum und dem praktischen Studiensemester kommt man auch sehr gut in den Arbeitsalltag rein und ist dabei jedoch noch frei und unabhängig.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.9
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 7 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 16 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

Profil zuletzt aktualisiert: 07.2020