Geprüfte Bewertung

Einzigartig

Elektrochemie und Galvanotechnik (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Der Studiengang ist deutschlandweit einzigartig in seiner Ausrichtung.
Pflicht-, Wahlmodule und Projekt- bzw. Abschlussarbeit stellen jeweils ein Drittel des Aufwands dar.
Sehr hohe Fachkompetenz der Dozenten, insbesondere bei den besonders bedeutsamen Pflichtmodulen auch sehr hohe didaktische Kompetenz, in einigen nicht direkt zum Studiengang gehörenden Modulen ist das teilweise anders.
Die Organisation des Studiengangs selbst ist ziemlich gut, die Organisation der Hochschule insgesamt nicht ganz so gut.
Ein großer Vorteil ist das exzellente (hohe) Verhältnis Lehrender zu Lernenden, da hierdurch eine intensiver Austausch möglich ist.
Potentielle Arbeitgeber während oder nach dem Studium beschäftigen sich häufig mit Oberflächenbehandlungen oder Batterien.
Kontakte in die Industrie können aber müssen nicht während des Studiums geknüpft werden.
Zum Standort: Ilmenau ist keine Großstadt, das kulturelle und sportliche Angebot ist dennoch groß bei relativ niedrigen Lebenshaltungskosten und einer familiären Atmosphäre.

Sebastian hat 1 Frage aus unserer Umfrage beantwortet

  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    In meinem Studium fühle ich mich sehr gut betreut.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Silvia , 22.05.2019 - Elektrochemie und Galvanotechnik
4.0
Sebastian , 15.02.2018 - Elektrochemie und Galvanotechnik
4.7
Lars , 19.12.2017 - Elektrochemie und Galvanotechnik
3.8
Theresa , 16.12.2017 - Elektrochemie und Galvanotechnik
4.7
Kevin , 14.12.2017 - Elektrochemie und Galvanotechnik
4.8
Mirko , 29.03.2016 - Elektrochemie und Galvanotechnik

Über Sebastian

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Ilmenau
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 14.01.2019