COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Mehr Schein als Sein

Business Administration (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    1.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.3
Die Studieninhalte sind wie erwartet: sehr allgemein und breit gehalten, eben ein Querschnitt aus verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und zugehörigen Disziplin. Es fehlt jedoch merklich die Zeit, sich ausführlich mit einigen Themen zu befassen.

Die Dozenten sind zum Großteil fachlich sehr gut, leider fehlt es sehr häufig an den didaktischen Fähigkeiten. Nicht selten lernt man mehr, wenn man das Skript alleine durchlesen würde oder sich ein Buch zur Hand nimmt - ab und zu wäre das sogar schneller. Diese Option entgeht einem leider durch die streng kontrollierte Anwesenheitspflicht. Hier können die sonst wirklich sehr angenehmen, kleinen Lerngruppen auch schnell zum Nachteil werden: Wann man für sich beschlossen hat, dass man ohne Dozenten besser lernen kann, ist es bei nur 20 Leuten im Raum sehr unangenehm, sich sichtlich aus dem Geschehen zu ziehen. Zumal insbesondere jene Dozenten dazu neigen, Studenten bloßzustellen, die sich nicht wie erhofft beteiligen.

Die Qualität der Skripte ist sehr durchmischt. Von sehr stringent und hilfreich bis vollkommen unlogisch und überladen erlebt man alles. Schade ist die erschreckend hohe Anzahl an Fehlern in den Skripten dafür, dass sie schon seit mehreren Semestern verwendet werden und von gut bezahlten Fachleuten geschrieben wurden. Und wenn dann auch noch die Meinungen der Dozenten auseinander gehen, wie es im Skript richtig wäre, fühlt man sich direkt richtig gut auf die Klausur vorbereitet!

In dieser Vorbereitung fehlen in einigen Fächern auch gerne mal Übungsaufgaben oder Lösungen. Diese werden auch auf Nachfrage nicht herausgegeben, da wir sonst angeblich nur die Lösungen anschauen und nicht mehr ordentlich lernen würden (diese Aussage war schon in der Oberstufe nicht mehr angemessen). Oder weil die Dozenten sonst den Pool an verfügbaren Aufgaben für die Klausur verkleinern würden.

Die Ausstattung der Lernräume ist ok. ACHTUNG: der hochmoderne Glasbau ist nur für repräsentative Zwecke gedacht! Hier finden keine Vorlesungen statt. Diese werden nebenan im stickigen, deutlich weniger modernen City Campus veranstaltet. Die Lernräume sind innenliegend ohne Tageslicht, winzig und so hellhörig, dass man Alles von neben an mitbekommt. Ein schönes Lernumfeld!
Aber im April zieht die Uni ja in ein neues Gebäude. Fun Fact: in ersten Entwürfen wurden nur die Caféteria und schicke "Kontaktflächen" gezeigt - man merkt, der Fokus liegt defintiv auf den Vorlesungen...

Die Organisation ist eigentlich ok. Vom Wichtigsten erfährt man schon irgendwie. Das Intranet ist sehr unübersichtlich und wenn man wirklich gezielt nach etwas sucht, ist man mit Google besser beraten.

Einen großartigen Zusammenhalt - oder "Spirit" - spürt man außerhalb von stark alkoholhaltigen Events kaum.

Ein Lichtblick: in den höheren Semestern nimmt die Kommunikation von der Uni an die Studenten zu, sodass man langsam an die anfangs erwartete Qualität in Informationslage heranommt.

Fazit: ich würde es nicht nochmal machen und sehe die Studiengebühren von aktuell 665 Euro IM MONAT!!! als vollkommen unangemessen. Dafür laufen zu viele Leute über die Flure, von denen man nicht weiß, wofür sie da sind... Die HSBA sollte sich lieber auf das Anbieten ein reibungslosen Studiums fokussieren, als einen Glanz nach außen aufrecht zu erhalten, der schmerzhaft hohe Erwartungen schürt.
Die vielen schön klingenden Kampagnen und Events bringen die Studierenden ihrem Hauptziel (BILDUNG!) nicht näher.

Wer Kontakte knüpfen, neue Freunde kennenlernen und ein "mehr ist immer besser" - Bild lernen will ist hier dennoch gut aufgehoben.
  • Praxiserfahrung
  • Umsetzung an der HSBA

A. hat 17 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist das WLAN auf dem Campus?
    Der WLAN Empfang ist meiner Meinung nach schlecht bzw. nicht vorhanden.
    42% meiner Kommilitonen sagen, das WLAN auf dem Campus ist gut.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    In den Hörsälen riecht es meistens wie in einem Pumakäfig.
    67% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Gibt es eine Klimaanlage in den Hörsälen?
    Ich freue mich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
    Auch 50% meiner Kommilitonen freuen sich über Klimaanlagen in manchen Hörsälen.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis.
    78% meiner Kommilitonen bewerten das Studium als sehr praxisnah.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Der Anspruch an die Studenten ist für mich genau richtig.
    Auch 100% meiner Kommilitonen sind der Ansicht, der Anspruch an die Studenten ist genau richtig.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
    Auch 43% meiner Kommilitonen finden, dass es meistens genug Sprechstundentermine gibt.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Viele meiner Dozenten kommen aus der Praxis.
    Auch 83% meiner Kommilitonen geben an, dass viele Dozenten Praxiserfahrung haben.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
    50% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf perfekt geplant ist.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
    67% meiner Kommilitonen beurteilen die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung als sehr gut.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Für meine Klausuren lerne ich meist alleine.
    Auch 50% meiner Kommilitonen lernen meist alleine.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis zu teuer.
    Auch für 60% meiner Kommilitonen ist das Preis-/Leistungsverhältnis zu teuer.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Wenn ich eine Zeitmaschine hätte, würde ich diesen Studiengang nicht nochmal wählen.
    70% meiner Kommilitonen würden diesen Studiengang nochmal wählen.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben es noch nie miterlebt, dass Ausländer an ihrer Hochschule diskriminiert wurden.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    An unserer Hochschule gibt es meiner Meinung nach nicht genug Orte zum Lernen.
    63% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es genug Orte in der Hochschule gibt um in Ruhe zu lernen.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Festivals sind nichts für mich.
    50% meiner Kommilitonen gehen gerne auf Festivals.
  • Hast Du das Gefühl, das Dich Dein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet?
    Ich fühle mich durch mein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
    Auch 100% meiner Kommilitonen fühlen sich durch ihr Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 71% meiner Kommilitonen fangen etwa 1-2 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Joke , 12.10.2020 - Business Administration
3.3
Daniel , 25.09.2020 - Business Administration
4.4
Michel , 23.09.2020 - Business Administration
3.7
Morten , 13.09.2020 - Business Administration
4.7
Bennet , 13.09.2020 - Business Administration
3.9
Julius , 22.07.2020 - Business Administration
4.3
Tim , 09.06.2020 - Business Administration
3.9
Jul , 30.05.2020 - Business Administration
4.4
Isabel , 27.05.2020 - Business Administration
4.4
Hilke , 14.05.2020 - Business Administration

Über A.

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 5
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Hamburg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,7
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 23.10.2019