Bewertungen filtern

Schwerer als erwartet

Bauingenieurwesen

4.2

Es ist ein sehr schwieriger Studiengang. Man muss immer viel lernen und es ist sicher kein „Studentenleben“ wie man es eigentlich erwarten würde. Schwierige Prüfungen, aber sehr hilfsbereite Dozenten und Mitarbeiter, die einem immer zur Seite stehen. Man bekommt aus allen Bereichen etwas auf den Weg mitgegeben und hört oft Beispiele aus der Praxis.

Anspruchvolles, aber sehr interessantes Studium

Bauingenieurwesen

3.8

Das Bauingenieursstudium an der Hochschule Koblenz ist, gerade was die Module Statik und Mathe betrifft, auch im Vergleich zu anderen Hochschule schon anspruchsvoll. Aber es ist auch sehr interessant, die Vorlesungen sind gut gestaltet und neben dem Studium besteht auch ein breites Angebot an Freizeitgestaltungen. Neben vielen Sportangeboten gibt es auch viele Gelegenheiten einfach neue Leute bei Stammtischen oder Kneipentouren kennen zu lernen.

Plan B schadet nie

Bauingenieurwesen

4.0

Trotz des sehr spannenden und lehrreichen Studiums zum Bauingenieur ist es nicht ausreichend nur bis zum Bachelor zu studieren. Dazu ist dieser Studiengang zu Fassettenreich. Wenn man sich dann für eine Richtubg entschieden hat, in dieser nicht weiter kommt ist es immer hilfreich eine Ausweichmöglichkeit zu haben. Viel Spaß!

Mehr als man erwartet

Bauingenieurwesen

3.5

Interessanter, vielseitiger und abwechslungsreicher Studiengang. Das Studium beinhaltet mehr Module, als man erwarten könnte. Es umfasst Themenbereiche, die man nicht unbedingt mit dem Berufsbild in Verbindung bringen würde.
Ich bin total zufrieden und glücklich, den Studiengang gewählt zu haben.

Vielfältigkeit

Bauingenieurwesen

3.7

Ich habe das Studium begonnen ohne wirklich 100% zu wissen, was mich alles erwartet. Ich muss sagen, dass ich von der Vielfältigkeit der einzelnen Module jedes Semester aufs neue überrascht wurde. Ich muss jedoch auch sagen, dass der Bereich ‚Präsentationen halten‘ und ,Selbstbewusstes und sicheres Auftreten‘ etwas zu kurz gekommen sind.

Guter Fachbereich

Bauingenieurwesen

4.0

Der Fachbereich ist sehr gut organisiert. Mittlerweile hat sich sehr viel in der Lehre getan ich bekomme dies während meines Masterstudiengangs immer wieder. Die Lehre ist sehr praxisorientiert, was ich sehr gut finde. Im Rahmen meines Praktikums konnte ich die gesammelten Erfahrungen anwenden und musste feststellen dass wir von der Hochschule für die Praxis sehr gut vorbereitet worden sind.

Rundum positv

Bauingenieurwesen

3.7

Gute Vorlesungen sowie Tutorien, überaus hilfsbereite wissenschaftliche Mitarbeiter und größtenteils sehr gute Dozenten.
Bauingenieurwesen ist genau das, was ich mir vor dem Studium vorgestellt habe, da ich im Bereich Tief-, Strassen- und Landschaftsbau eine Bauzeichnerausbildung absolviert habe.

Anspruchsvoll

Bauingenieurwesen

4.0

Es ist ein sehr anspruchsvoller Studiengang, in dem man sehr viel Lernen muss und sich einige Dinge selbstständig erarbeiten muss. Man kann definitiv sagen "Ohne Fleiß kein Preis ", denn wer nicht bereit ist zu Lernen, dem kann man diesen Studiengang nicht empfehlen. Lernen ist hier das a und o um den Studiengang mit Erfolg abzuschließen.

Mathe, Mathe, Mathe

Bauingenieurwesen

3.8

Egal welche Vorlesung, ohne Mathe kommst du nicht vorwärts. Wer Mathe nicht kann ist hier falsch. #schonimerstenemester
Dafür ist die Fachschaft umso besser. Für jede Feier sind sie zu haben und helfen einem den Stress zurück zu lassen. #bestefachschaft

Ohne Fleiß keinen Preis

Bauingenieurwesen

4.0

Ein sehr spannender Studiengang mit vielen Inhalten. Manche Module versteht man aber erst dann wenn man sich zuhause regelmäßig damit befasst und man sollte im besten Fall ein Gutes mathematisches Verständnis mitbringen. Denn wer nicht lernt der nicht gewinnt !

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 23
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 43 Bewertungen fließen 31 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter