Kurzbeschreibung

Überall begegnen uns Spuren von Bauingenieuren und Bauingenieurinnen. Sie berechnen, konstruieren und bauen, errichten für jeden sichtbar Gebäude, Verkehrswege, Brücken, Tunnel, Deiche und Dämme. Ebenso werden aber auch nicht für jedermann sichtbar unsere Ver- und Entsorgungssysteme bearbeitet. Ihre Arbeit ist an vielen Stellen gefragt, unter anderem auch in der Projektentwicklung, der Finanzierung und dem Immobilienwesen. Im Studiengang Bauingenieurwesen an der Hochschule Koblenz lernst du alles, was Du für dieses spannende Berufsfeld brauchst, und das mit großer Praxisnähe.

Bauingenieurinnen und Bauingenieure sind auf Baustellen und im Büro tätig und arbeiten in nationalen und internationalen Projekten. Als Bauleiter kontrollieren sie den Fortgang eines Bauvorhabens oder sind in der Bauplanung oder Bauinformatik tätig. Hinterlasse auch du deinen Fußabdruck. Studiere Bauingenieurwesen an der Hochschule Koblenz.

Jetzt für das Wintersemester bewerben
Noch bis zum 15. Juli (zulassungsbeschränkte Studiengänge) bzw. 30. September (zulassungsfreie Studiengänge) können sich Interessierte für das Wintersemester an der Hochschule Koblenz bewerben. An drei Standorten und sechs Fachbereichen stehen an der Hochschule Koblenz mehr als 70 Studienangebote zur Auswahl - ob als Vollzeit-, duales oder Fernstudium. Die Allgemeine Studienberatung unterstützt dich in allen Fragen zur Studienwahl. Der Studierendenservice ist dein Ansprechpartner rund um Bewerbung und Einschreibung. Informiere dich jetzt.

Letzte Bewertungen

4.3
Anonym , 14.06.2024 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
4.0
Kevin , 19.04.2024 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
3.9
Adrian , 11.03.2024 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
4.3
Görkem , 03.03.2024 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)
3.7
Marie , 25.02.2024 - Bauingenieurwesen (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester
Mathematik I
Betontechnologie & Bauchemie
Bauphysik & Baukonstruktion 1
Tabellenkalkulation & CAD
Statik 1
Bauentwurf & Konfliktmanagement

2. Semester
Mathematik 2
Bauphysik & Baukonstruktion 2
Ingenieurbaustoffe & Straßenbaustoffe
Festigkeitslehre
Mauerwerk, Lasten / Sicherheitskonzept
Statik 2

3. Semester
Holzbau 1
Projekt Holz/Stahl, Arbeitssicherheit
Hydromechanik
Stahlbau Grundlagen
Straßenbautechnik
Tragwerkslehre/ EDV-Statik

4. Semester
Baubetrieb 1
Geotechnik 1
Stahlbetonbau 1
Straßenplanung 1
Statik 3
Vermessung

5. Semester
Baubetrieb 2
Geotechnik 2
Technical English, Wissenschaftliches Arbeiten / Kommunikation
Statik 4
Stahlbetonbau 2
Straßenplanung 2
Siedlungswasserwirtschaft

6. Semester
Baubetrieb 3
Rechtslehre & Wirtschaftslehre
Überfachliche Lehre
Stahlbau Stabilität
Stahlbetonbau 3
Wasserwesen
Straßenplanung 3
Eisenbahnbau 1

7. Semester
Bachelor-Thesis
Praxisphase

Voraussetzungen
  • Eine allgemeine Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife sowie eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung berechtigen zum Bachelorstudium. Darüber hinaus ist ein einschlägiges Vorpraktikum von mindestens 6 Wochen nachzuweisen.
  • Das Ableisten eines Praktikums ist nicht Voraussetzung zur Aufnahme des Studiums.
  • Es ist ein Vorpraktikum mit einem Umfang von mindestens 6 Wochen spätestens bis zum Ende des 4. Semesters nachzuweisen. Das Praktikum wird durch die Praktikumsordnung geregelt.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
93%
Voraussetzungen
  • Eine allgemeine Hochschulreife bzw. die Fachhochschulreife sowie eine als gleichwertig anerkannte Ausbildung berechtigen zum Bachelorstudium. Darüber hinaus ist ein einschlägiges Vorpraktikum von mindestens 6 Wochen nachzuweisen.
  • Das Ableisten eines Praktikums ist nicht Voraussetzung zur Aufnahme des Studiums.
  • Es ist ein Vorpraktikum mit einem Umfang von mindestens 6 Wochen spätestens bis zum Ende des 4. Semesters nachzuweisen. Das Praktikum wird durch die Praktikumsordnung geregelt.
Inhalte

Das 7-semestrige Bachelorstudium kann sowohl im Sommer- als auch im Wintersemester begonnen werden. Die Fachrichtung Bauingenieurwesen möchte ihr Profil gezielt in Richtung einer berufsfeldorientierten, breiten und allgemein einsetzbaren Bauingenieurausbildung ausbauen. Den Studierenden soll für den Berufseinstieg eine fundierte und praktisch orientierte Grundlage für die berufliche Weiterqualifizierung geboten werden.

Durch die breite Ausbildung im Bachelor-Studiengang können Absolventen und Absolventinnen in allen Bereichen des Bauingenieurwesens eingesetzt werden. Das Berufsprofil ist zum einen an den Aufgaben eines Bauleiters und einer Bauleiterin ausgerichtet. Zum anderen deckt das Studium die Aufgaben von Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeitern in Ingenieurbüros oder Behörden ab.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Koblenz
Link zur Website
Bewertung
75% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
75%
Voraussetzungen
  • Die Zugangsvoraussetzungen entsprechen den allgemeinen Zugangsvoraussetzungen zum Studium an Fachhochschulen in Rheinland-Pfalz entsprechend § 65 HochSchG (Abitur, Fachhochschulreife).
  • Sowohl bei der ausbildungsintegrierten als auch der praxisintegrierten Variante wird das 6-wöchige Vorpraktikum anerkannt.
  • Bei der Einschreibung in dem dualen Studiengang müssen die Bewerber*innen den mit den jeweiligen Unternehmen geschlossenen Vetrag einreichen.
Inhalte

Ausbildungsintegrieter Studiengang, dual

Der Fachbereich hat keine festen Kooperationspartner. Vielmehr können sich Interessierte bei jedem Unternehmen bewerben, das berechtigt ist, auszubilden. Das Unternehmen und die zukünftigen dual Studierenden schließen einen Studiums- und Praktikantenvertrag ab.

Das erste Jahr verbringen die Auszubildenden vollständig im Betrieb, nehmen an der Berufsschule teil und erhalten somit praktische Erfahrung. Mit dem Wintersemester im zweiten Ausbildungsjahr beginnt das Studium an der HS Koblenz. Der Studienverlauf entspricht dem des Bachelorstudiengangs Bauingenieurwesen. Die Studierenden des dualen Studiengangs nehmen an denselben Veranstaltungen teil wie die Nicht-dual-Studierenden. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr nehmen die dual-Studierenden nicht mehr an der Berufsschule teil.

Praxiszeiten: In vorlesungsfreien Zeiten und in den Projektwochen wird die betriebliche Ausbildung fortgesetzt. Während den Projektwochen bearbeiten die dual-Studierenden ein betriebliches Projekt, das von den jeweiligen Fachprofessoren begleitet wird. Im fünften Semester haben die dual-Studierenden ihre Abschlussprüfung. Die im 7. Semester vorgesehene Praxisphase wird den dual Studierenden aufgrund der Ausbildung anerkannt.

Nach insgesamt viereinhalb Jahren erfolgt mit der Erstellung der Bachelor-Thesis der Abschluss zum Bachelor of Engineering.

Praxisintegrierter Studiengang, dual

Die Studierenden des praxisintegrierten dualen Studiengangs nehmen an denselben Veranstaltungen teil wie die Nicht-dual-Studierenden.

Praxiszeiten: Die vorlesungsfreien Zeiten die Projektwochen verbringen die Studierenden dieser Variante in dem Praxisbetrieb. Während den Projektwochen bearbeiten die dual-Studierenden ein betriebliches Projekt, das von den jeweiligen Fachprofessoren begleitet wird. Auch die im 7. Semester vorgesehene Praxisphase absolvieren die dual Studierenden in dem jeweiligen Unternehmen.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Koblenz
Hinweise

Es sind zwei Varianten des dualen Studiengangs möglich:

  • Das ausbildungsintegrierte duale Studium verbindet eine Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Baubranche mit dem Studium. Studierende dieses Modells erwerben sowohl einen Abschluss der Hochschule (Bachelor of Engineering) als auch einen Berufsabschluss der jeweiligen Kammer.
  • Das praxisintegrierte duale Studium ist durch längere Praxisphasen im Unternehmen gekennzeichnet und die Absolvent*innen erlangen am Ende den akademischen Grad "Bachelor of Engineering"

Das Studium beinhaltet ein vollwertiges Studium während der Vorlesungszeiten. Es handelt sich um einen Vollzeitstudiengang und umfasst sieben Semester und 210 CP. Der Studiengang kann zum Wintersemester begonnen werden.

Link zur Website
Die Bauleiter von morgen
Quelle: Hochschule Koblenz

Videogalerie

Studienberater
Simone Wichterich
Studienberatung
Hochschule Koblenz
+49 (0)261 9528-969

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Angemessene Anforderungen

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

4.3

Relativ kleiner Studiengang. Dadurch ist man gut im Austausch mit dem Lehrpersonal. Ein gutes digitales Angebot, das gerne ausgeweitet werden kann. Nicht unmöglich, aber natürlich mathelastig. Das Hochschulleben ist da und macht das Studieren deutlich angenehmer :).

Anspruchsvoll

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

4.0

Wie in jedem Studium gibt es Module die weniger anspruchsvoll sind, aber auch einige die sehr anspruchsvoll sind und daher auch viel Zeit beanspruchen. Im allgemeinen ist das Studium sehr mathematisch. Ich finde gut, dass der Bachelor Bauingenieurwesen breit aufgestellt ist und keine Vertiefung beinhaltet. Im Master hat man dann die Möglichkeit sich für eine bestimmte Richtung des Bauingenieurwesens zu vertiefen.

Bewertung/Empfehlung

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

3.9

Anstrengend, aber wenn man vorher schon was mit dem Bauwesen zu tun hat und weiß worauf man sich einlässt, macht es sehr viel Spaß! Die Dozenten sind gerade in den höheren Modulen, wenn man sich durch den „Sumpf“ an Modulen die zum Aussortieren dienen, gekämpft hat, sehr aufgeschlossen.

Wo ein Weg ist ist auch ein Ziel

Bauingenieurwesen (B.Eng.)

4.3

Der Studiengang ist anspruchsvoll, aber wenn man es wirklich will und das Ziel hat Bauingenieur zu werden, dann klappt das auch.
In den ersten Semestern steigt man mit einem relativ hohen Lernpensum und Projekten ein. In diesen Semestern brechen einige Studenten ab, da sie nicht damit klar kommen oder es denen zu viel wird. In den restlichen Semestern wird es dann aber nicht leichter, sondern man hat sich bis dahin...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 23
  • 20
  • 4
  • 1

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.7
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.4
  • Literaturzugang
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.8

In dieses Ranking fließen 49 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 110 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 92% empfehlen den Studiengang weiter
  • 8% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024