Bericht archiviert

Gutes, durchstrukturiertes Studium

Zentralbankwesen/ Central Banking (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Das Studium bei der Deutschen Bundesbank ist dualer Natut und direkt an eine Ausbildung innerhalb der Deutschen Bundesbank geknüpft. Daher sind die 3 Jahre gut durchstrukturiert, keine Theoriephase an der Hochschule ist länger als 6 Monate. In Hachenburg lebt man auf einem Schloss, was ich immer als Privileg ansah. Es ist immer für alles gesorgt, sodass man sich in Ruhe auf die Prüfungen vorbereiten kann. Lehrveranstaltungen werden von Hauptamtlich Lehrende sowie von Lehrbeauftragten aus der Bankpraxis gehalten.
Am Ende des Studiums bietet sich die Gelegenheit ein 6-7 wöchiges Praktikum im europäischen Ausland zu absolvieren.
Insgesamt eine klare Weiterempfehlung!

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.5
Timo , 30.10.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
5.0
Felix , 15.10.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
4.2
Tim , 04.10.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
4.7
Markus , 02.10.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
4.7
BSc , 01.10.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
4.0
J. , 16.09.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
3.5
B. , 21.07.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
4.0
S. , 19.07.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
4.3
R. , 15.07.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking
4.5
Maximilian , 11.07.2019 - Zentralbankwesen/ Central Banking

Über Laura

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2013
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Hachenburg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,4
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 02.07.2016