COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Bericht archiviert

Super Uni, schlechtes Essen

Zentralbankwesen / Central Banking (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Gesamtbewertung
    4.0
Der duale Studiengang hat große Vorteile, Allerdings auch Wesentliche Nachteile, über die man sich im Vorhinein bewusst sein sollte. Zunächst die Studienzeit in Hachenburg, es ist ein echt kleines Kaff. Dann das Essen in der Mensa ist quasi verpflichtend, da man zu Beginn Alle Mahlzeiten bezahlt, bei Nichtteilnahme allerdings nichts zurück bekommt. Die Dozenten sind größtenteils sehr nett und aufgeschlossen, Allerdings ähnelt ein Großteil der Stunden mehr einem Auswendig lernen, als einem verstehen und selber entwickeln.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.4
Bernhard , 25.05.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking
1.9
Nadine , 25.04.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking
4.2
Sandro , 05.02.2020 - Zentralbankwesen / Central Banking
4.5
Timo , 30.10.2019 - Zentralbankwesen / Central Banking
5.0
Felix , 15.10.2019 - Zentralbankwesen / Central Banking
4.2
Tim , 04.10.2019 - Zentralbankwesen / Central Banking
4.7
Markus , 02.10.2019 - Zentralbankwesen / Central Banking
4.7
BSc , 01.10.2019 - Zentralbankwesen / Central Banking
4.0
J. , 16.09.2019 - Zentralbankwesen / Central Banking
3.5
B. , 21.07.2019 - Zentralbankwesen / Central Banking

Über Tobias

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2015
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Hachenburg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 07.05.2016