Kurzbeschreibung

Die Studienrichtung „Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ des Bachelor WiWi vermittelt fachliche und persönliche Kompetenzen, die für vielfältige Berufsfelder im Zusammenhang mit der Erfassung und Beschreibung des Wirtschaftsprozesses, der Rolle des Staates und der Beeinflussung und Steuerung der Ergebnisse des Wirtschaftens durch staatliche Maßnahmen qualifizieren. Dabei wird großer Wert auf eine umfassende Betrachtung aus unterschiedlichen Disziplinen gelegt. Die Studienrichtung setzt sich aus Angeboten der Disziplinen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft zusammen.

Das Programm ist in fünf Wahlbereiche aufgeteilt: Wirtschaftspolitik, Öffentlicher Sektor, Arbeitsmarkt und Soziales, Politik und Gesellschaft sowie Energie, Klima und Gesundheit. Diese Wahlbereiche bieten die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen und sich im Studium eingehend mit bestimmten Themenfeldern zu befassen.

Lerne neues in gemeinsamen Übungen
Quelle: FAU, WiSo

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts
Inhalte

Der Bachelor WiWi gliedert sich in zwei Studienabschnitte:
Insbesondere in den ersten Semestern müssen die Studierenden diverse Pflichtveranstaltungen absolvieren. Dadurch erhalten sie zunächst eine erste Übersicht über die Welt des Unternehmens, volkswirtschaftliches Grundwissen, Grundlagen des öffentlichen Rechts und Zivilrechts etc. Zudem können bereits ab dem ersten Semester Module aus einer von neun innovativen Studienrichtungen belegt werden. Mit Beginn des dritten Semesters wählen die Studierenden dann noch einen Studienschwerpunkt, z. B. BWL oder VWL, der ihren Interessen entspricht.

Studienrichtungen:
Die Studienrichtungen bestehen aus dem Einführungsmodul im ersten Fachsemester und fünf weiteren Modulen ab dem dritten Fachsemester. Die Studierenden können unabhängig von der Wahl des Schwerpunktes eine Studienrichtung wählen. Im Vergleich zu den Schwerpunkten haben die Studienrichtungen einen interdisziplinären Fokus. Die Studierenden haben dadurch die Möglichkeit, sich besonders auf bestimmte Arbeitsbereiche zu spezialisieren oder auf einen speziellen Master-Studiengang vorzubereiten.

Studienschwerpunkte:
Im zweiten Studienabschnitt können die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften zwischen vier Studienschwerpunkten wählen: Betriebswirtschaftslehre (BWL), Volkswirtschaftslehre (VWL), Wirtschaftsinformatik sowie Wirtschafts- und Betriebspädagogik. Die Studienschwerpunkte bestehen aus zehn Modulen, die teilweise verpflichtend und teilweise aus bestimmten Bereichen zu wählen sind. Die Auswahlmöglichkeiten sind den einzelnen Studienplänen und dem Modulhandbuch zu entnehmen. Bei der Auswahl geeigneter Kombinationen von Modulen helfen die Fachstudienberatungen.

Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
  • Kein NC (zulassungsfrei)!
  • Mathematisches Grundverständnis- Beherrschen einer Fremdsprache (z. B. Englisch)
  • Interesse an ausländischen Kulturen (Möglichkeit Auslandsstudium und/oder Auslandspraktikum)
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Studienrichtung „Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ vermittelt fachliche und persönliche Kompetenzen, die für eine Auseinandersetzung mit Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft benötigt werden und für vielfältige Berufsfelder im Zusammenhang mit der Planung, Umsetzung und Bewertung wirtschaftspolitischer Maßnahmen qualifizieren. Großer Wert wird auf eine ganzheitliche Betrachtung und die Entwicklung und Umsetzung von Lösungen für komplexe Aufgabenstellungen gelegt.

Die Studienrichtung umfasst Kurse im Umfang von 30 ECTS und setzt sich aus Angeboten aus den Disziplinen Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft zusammen. Das Programm ist in die fünf Wahlbereiche Wirtschaftspolitik, Öffentlicher Sektor, Arbeitsmarkt und Soziales, Politik und Gesellschaft sowie Energie, Klima und Gesundheit aufgeteilt.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Diese Wahlbereiche sind thematisch und methodisch breit aufgestellt und bieten die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen und sich im Studium persönlich zu engagieren. Alle Module behandeln gesellschaftlich und wirtschaftlich relevante Fragestellungen und vermitteln wissenschaftliche Grundlagen sowie Anwendungswissen. Thematisch stehen Institutionen, Anreize und die Analyse komplexer ökonomischer Wirkungszusammenhänge im Mittelpunkt.

Das Kursprogramm umfasst das für das erste Fachsemester vorgesehene obligatorische Einführungsmodul sowie Module im Umfang von 25 ECTS, die aus mindestens zwei der fünf Wahlbereiche der Studienrichtung auszuwählen sind. Enthalten sind jeweils Vorlesungs- und Seminarmodule. Die Anerkennung von im Rahmen eines Auslandssemesters erbrachter Prüfungsleistungen wird durch die Bereitstellung spezieller Module aktiv unterstützt.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Mit der Studienrichtung „Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ erwerben die Studierenden fachliche und persönliche Kompetenzen, die sie für eine fundierte Auseinandersetzung mit Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft benötigen und die sie für vielfältige Berufsfelder im Zusammenhang mit der Analyse, Bewertung, Planung und Umsetzung wirtschaftspolitischer Maßnahmen qualifizieren.

Dazu werden die wissenschaftlichen Grundlagen einschließlich der erforderlichen Methoden unter Wahrung einer interdisziplinären Perspektive gelehrt. Thematisch stehen Anreize und Wirkungszusammenhänge im Mittelpunkt. Die Studierenden lernen in dieser Studienrichtung, eine ganzheitliche Betrachtung vorzunehmen und adäquate Lösungen für spannende Aufgaben zu entwickeln.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Die Studierenden qualifizieren sich mit dem Bachelorstudiengang „Wirtschaftswissenschaften“ in der Studienrichtung „Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ für eine berufliche Karriere in der Beratung zu wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Themen und deren Gestaltung. Typische Arbeitgeber sind Think-Tanks, Unternehmensberatungen, Unternehmen und Verbände, öffentliche Verwaltung, Zentralbanken, internationale Organisationen, Gewerkschaften, Entwicklungsorganisationen sowie Parteien und Stiftungen.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Die Studienrichtung „Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ ist für Personen die richtige Wahl, die an wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fragestellungen interessiert sind und die grundlegenden Zusammenhänge besser verstehen wollen, aber auch für Personen, die an der Gestaltung von Wirtschaft und Gesellschaft mitwirken wollen. Studierende sollten die Bereitschaft haben, wirtschaftliche Fragestellungen aus verschiedenen Perspektiven zu diskutieren, um fundierte Lösungen für konkrete Probleme zu entwickeln. Wer den eigenen Horizont erweitern und Neues kennenlernen und mit anderen im Team zusammenarbeiten möchte, ist in der Studienrichtung „Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ ebenso richtig.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Videogalerie

Studienberatung
Sebastian Ach
Studienberatung
FAU Erlangen-Nürnberg
+49 (0)911 5302-95954

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Wirtschaftswissenschaft ist der Oberbegriff für verschiedene wissenschaftliche Fachgebiete, die sich mit ökonomischen Zusammenhängen auseinandersetzen. Darüber hinaus sind die Wirtschaftswissenschaften ein eigenständiger Studiengang mit den Fachbereichen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Ein großer Vorteil dieses universellen Studiums sind die Spezialisierungsmöglichkeiten, die Dich für ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder vorbereiten.

Wirtschaftswissenschaft studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022