COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier
Geprüfte Bewertung

Man muss wissen wofür

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.8
Ein komplex konzipierter Studiengang, der oft an vielen scheitert.
Das Modulhandbuch verspricht mehr als geleistet werden kann. Es mangelt vor allem an Organisation und mangelndem Anspruch in Lehrveranstaltungen. Es wird vieles angekratzt, aber nur vereinzelnd in die Tiefe gegangen.
Einige Dozenten geben sich sehr viel Mühe, bei anderen merkt man die Lustlosigkeit schon anhand der ersten E-Mail.
Man kommt gut durchs Studium, auch wenn der Zeitplan häufig etwas undurchdacht ist.
Die Räume sind top ausgestattet, sodass die Hochschule vor allem an Modernität glänzt. Die Bibliothek ist mangelhaft ausgestattet und hat viel zu wenig Sitzplätze zum lernen. Auch die Stadt Hamm ist keine Studentenstadt, obwohl sich Asta und Fachschaft viel Mühe geben eine Gemeinschaft aufzubauen.
Das ist Studium steht und fällt damit was man sich wünscht und was man daraus macht.
Viele sind hier, weil sie nicht in Psychologie reingekommen sind und das merkt man auch.

Fazit: Kann man machen, wer allerdings auf der Suche nach einem Unileben wie es im Buche steht ist, sollte an eine andere Uni.

Lisa hat 21 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Ich ärgere mich über die schlechte Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel.
    46% meiner Kommilitonen beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
    63% meiner Kommilitonen sagen, es gibt ausreichend Parkplätze.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich bin der Auffassung, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
    Auch 67% meiner Kommilitonen geben an, dass es nur selten organisierte Studentenpartys gibt.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Ich bin froh über die sehr moderne Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle.
    Auch 100% meiner Kommilitonen freuen sich über die sehr moderne Ausstattung.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Ich habe angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
    Auch 48% meiner Kommilitonen haben angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
  • Wie ist die Luft in den Hörsälen?
    Ich bin der Auffassung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
    Auch 59% meiner Kommilitonen sind der Meinung, dass die Luft in den Hörsälen ok ist.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
    Auch 64% meiner Kommilitonen haben hier ihre Leute gefunden, mit denen sie gut zurecht kommen.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    Auch 75% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Ein paar meiner Dozenten kommen sogar aus der Praxis.
    56% meiner Kommilitonen geben an, dass viele Dozenten Praxiserfahrung haben.
  • Stellen Deine Dozenten die Skripte auch online bereit?
    Ich freue mich, dass fast alle Dozenten ihre Skripte auch online bereitstellen.
    Auch 91% meiner Kommilitonen sagen aus, dass fast alle Dozenten ihre Skripte auch online bereitstellen.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Für mich ist das Kursangebot zu klein.
    79% meiner Kommilitonen finden das Kursangebot ok.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
    Auch für 76% meiner Kommilitonen ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
    Auch 100% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich bin mir unsicher, ob die Wahl meines Studiengangs richtig war.
    64% meiner Kommilitonen würden diesen Studiengang nochmal wählen.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
    Auch 88% meiner Kommilitonen haben es noch nie miterlebt, dass Ausländer an ihrer Hochschule diskriminiert wurden.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich ernähre mich vegetarisch.
    88% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
    Auch 96% meiner Kommilitonen sagen, dass Viele am Wochenende in die Heimat pendeln.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
    59% meiner Kommilitonen haben ein Auslandssemester fest eingeplant.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Ich würde gerne öfter auf Festivals gehen.
    75% meiner Kommilitonen gehen gerne auf Festivals.
  • Fährst Du in den Semesterferien in den Urlaub?
    In den Semesterferien fahre ich immer in den Urlaub.
    Auch 56% meiner Kommilitonen fahren in den Semesterferien immer in den Urlaub.
  • Wann fängst Du meistens mit dem Lernen für Klausuren an?
    Meistens fange ich mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
    Auch 83% meiner Kommilitonen fangen mindestens 3-4 Wochen vorher mit dem Lernen für Klausuren an.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Liebe Lisa,

vielen Dank für Deine Rückmeldung zum Bachelorstudiengang „Interkulturelle Wirtschaftspsychologie“. Wie wir Deinen Informationen entnehmen können, gehörst Du zum zweiten Jahrgang an der HSHL, der diesen Studiengang, der zum Wintersemester 2015/16 erstmalig angeboten wurde, belegt hat. In den letzten Jahren wurden die Inhalte stetig weiterentwickelt und es fanden organisatorische Optimierungen statt.

Wir bedauern, dass Deine gemachten Erfahrungen sich leider nicht mit Deinen Erwartungen decken und Du in gewissem Maße unzufrieden bist. Hinsichtlich der Benennung konkreter Kritikpunkte und Sinne der Weiterentwicklung des Studiengangs möchten wir Dir empfehlen, den Kontakt zu den Fachschaftsvertreterinnen und -vertretern Deines Studiengangs aufzunehmen. Die Fachschaft vertritt die Interessen der Studierenden und steht im Dialog mit der Studiengangsleitung und anderen Lehrenden, um gegebenenfalls auftretende Divergenzen zu klären und möglichst im Interesse der Studierendenschaft zu lösen. Die E-Mail-Adresse lautet: info-fachschaft.IWP@hshl.de

Weiterhin gehen wir davon aus, dass Du Deine Bewertung einzelner Lehrender auch in den regelmäßig stattfindenden Evaluierungen abgegeben hast. Dieses Instrument dient dazu, den Lehrenden ein Feed-back zu ihren Lehrveranstaltungen zu geben und aufgrund der Rückmeldungen gegebenenfalls Anpassungen vorzunehmen.

Die Besonderheit von Interkultureller Wirtschaftspsychologie ist die Interdisziplinarität. Es handelt sich also um einen Studiengang, in dem zwei große Themenfelder nämlich die Psychologie und die Wirtschaftswissenschaften gleichberechtigt nebeneinander stehen. Dazu finden auch interkulturelle Aspekte Berücksichtigung in der Lehre. Damit einher geht, dass im Vergleich z. B. zu einem reinen Psychologiestudium psychologisches Wissen nicht ganz so intensiv behandelt werden kann, wie sich dies möglicherweise Personen wünschen, die eigentlich „nur“ Psychologie studieren wollten, aber keinen Studienplatz erhalten haben. Das Empfinden mangelnder Intensität ist individuell sehr unterschiedlich und hängt insbesondere von den Erwartungen einzelner Personen ab. Wir empfehlen daher allen Studieninteressierten sich im Vorfeld über die Inhalte des jeweiligen Studiums z. B. über Modulhandbücher zu informieren. Diese geben einen guten Einblick in die geplanten Lehrveranstaltungen und erlauben den Vergleich unterschiedlicher Studienangebote. Die pauschale Aussage, dass das Modulhandbuch nicht der angebotenen Lehre entspräche, würden wir gerne konkreter nachvollziehen können und bieten Dir an, diesbezüglich Kontakt zur Studiengansleitung oder zur Fachschaft aufzunehmen oder Du schreibst uns eine E-Mail an info@hshl.de

Für Dein Studium sowie Deine berufliche und persönliche Zukunft wünschen wir Dir weiterhin viel Glück und Erfolg.

Dein Team der HSHL- Hochschulkommunikation
05.11.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Loris , 09.03.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.2
Sonja , 07.02.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.0
Miguel , 17.01.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.7
Alina , 04.12.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Jasmina , 31.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Marina , 27.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
2.7
Rebecca , 24.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.7
Julia , 21.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Justine , 17.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.5
Kim Laura , 17.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Über Lisa

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 7
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamm
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,9
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 01.11.2019