Geprüfte Bewertung

Nebenberuflich machbar, Inhalte mangelhaft

Wirtschaftsinformatik / IT-Management (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    1.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Campusleben
    2.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3
Das Studium ist auch neben einer Vollzeitanstellung gut machbar - auch, wenn es sich nicht um einen 9-17-Job handelt. Dies liegt insbesondere in der sequenziellen Abfolge der Module begründet. Die Unterlagen und weitere Ausgaben sind bereits mit den Semestergebühren abgegolten; die Dozenten großenteils gut bis sehr gut und hoch motiviert. Je Modul gibt es eine Vorbereitungsphase mit Selbststudium von etwa drei Wochen, eine Präsenzphase von 25 Stunden und eine Vorbereitungsphase für die abschließende Prüfung. Wo notwendig ist die auf die persönliche Betreuung positiv hervorzuheben.

Mangelhaft sind jedoch die Studieninhalte, die schon für ein Bachelor-Studium nicht anspruchsvoll genug wären. Verschärft wird dies durch die ausgeprägte Kuschelnoten-Politik. In dieser Kombination wird das Lernen eher behindert, als ermöglicht. Empfehlenswert ist das Studium also nur für diejenigen, die es allein um das Abschlusses ("Titels") Willen absolvieren.

Die Organisation war in den ersten Durchführungen zeitweise etwas chaotisch, hat sich seitdem jedoch vermutlich verbessert und eingespielt.
  • persönliche Betreuung, nebenberufliche Durchführbarkeit
  • geringes Kursangebot, inhaltlich niedriges Niveau der Vorlesungen

Kommentar der Hochschule

Liebe Absolventin bzw. lieber Absolvent,
wir bedauern, dass wir ihren inhaltlichen Ansprüchen nicht gerecht geworden sind. Allerdings scheinen viele ihrer ehemaligen Kommilitonen ihre Meinung bezüglich der Studieninhalte und der "Kuschelnoten" nicht zu teilen - und ich als Studiengangsleiter übrigens auch nicht.

Wir führen jedes Jahr viele Lehrveranstaltungsevaluationen und persönliche Feedbackgespräche durch. Und im Rahmen dieser Feedbacks ist keine Tendenz zu erkennen, dass unsere Studierenden bei den Veranstaltungen einen zu geringen Anspruch befürchten - ganz im Gegenteil. Und wenn ich mir die Durchfallquoten und Durchschnittnoten einzelner Veranstaltungen anschauen - wie z.B. aktuell in einem Fach mit 33% 4,0 oder schlechter, der Bestnote 1,7 und der Durchschnittnote 2,9 - dann bestätigen auch diesen Zahlen nicht Ihre Einschätzung.

Das wir in Bezug auf unsere Absolventenquote so gut darstehen, führe ich im Übrigen nicht auf mögliche Kuschelnoten zurück, sondern dass wir zum einen unsere Studierenden intensiv während ihres Studium betreuen und zum anderen einen sehr ausführlichen und persönlichen Auswahlprozess durchführen. Bei uns fangen nur die Studierenden an, denen wir ein erfolgreiches Studium auch wirklich zutrauen.

Das inhaltliche Angebot als solches wird von uns jährlich in einem Studiengangsverbesserungsprozess geprüft und gemeinsam mit den Studierenden und Partnern aus der Praxis weiterentwickelt. Ich bin davon überzeugt, dass wir gerade in Bezug auf den Schwerpunkt "IT-Management" sehr ausgewogene und durchaus anspruchsvolle Inhalte anbieten:

https://www.nordakademie-gs.de/bewerber/berufsbegleitende-masterstudiengaenge/wirtschaftsinformatik-it-management-msc/studienplan/

Abschließend möchte ich betonen, dass ich natürlich auch nach ihrem Abschluss immer für konkrete inhaltliche Verbesserungsvorschläge zur Verfügung stehe. Falls Sie gute Ideen haben, melden Sie sich einfach direkt bei mir.

Ihr ehemaliger Studiengangsleiter
Prof. Dr. Matthias Finck
21.03.2016

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Der Workload des Studiums lässt sich berufsbegleitend absolvieren, ohne komplett auf Freizeit verzichten zu müssen. Bei 4-6 Wochen Selbststudienphase, 2,5 Tage Vorlesung und 2 Wochen Vorbereitung auf die Klausur (alles pro Modul) bleibt leider nicht viel Zeit zum Verschnaufen zwischen den einzelnen Modulen.

Der Aufbau des Studiums und die gewählten Inhalte sind darauf ausgelegt, den Studenten… weiterlesen

Über den Studierenden

  • Name: -
  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studienform: Berufsbegleitendes Studium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 16.03.2016