Studiengangdetails

Das Studium "Waldwirtschaft und Umwelt" an der staatlichen "Uni Freiburg" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Freiburg. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 11 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.8 Sterne, 861 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Lehrveranstaltungen und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Freiburg
Hinweise
Kann nur in Kombination mit einem der Nebenfachteilstudiengänge Holz- und Bioenergie, Internationale Waldwirtschaft, Meteorologie und Klimatologie, Naturschutz und Landschaftspflege und Umwelthydrologie studiert werden.

Letzte Bewertungen

3.5
Lea , 06.08.2019 - Waldwirtschaft und Umwelt
3.5
Hanna , 15.03.2019 - Waldwirtschaft und Umwelt
3.5
Zoe , 26.03.2018 - Waldwirtschaft und Umwelt

Alternative Studiengänge

Urbanes Baum- und Waldmanagement
Master of Science
HAWK - Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute und zufriedenstellende Erfahrungen

Waldwirtschaft und Umwelt

3.5

Der Studiengang hat etwas mit der Natur zu tun und beschäftigt sich mit zukünftig äußerst relevanten Themen. Gerade in den ersten Semestern geht man auch viel nach draußen und schaut sich die Sachen vor Ort an. Dies und viele externe Dozenten machen den normalerweise sehr theoretischen Stoff der Uni praxisnaher. 

Solides theoretisches Grundwissen

Waldwirtschaft und Umwelt

3.5

Wenig Praxis, trotz recht vieler Möglicher Angebote.
Man wird zu breit aufgefächert aus gebildet.
Der Standort der Unigebäude ist sehr gut da sehr zentral gelegen und nicht in nem kleinen Vorort vor den Toren der großen Stadt. Es ist gut das sich vieles Verändert und in Bewegung ist, jedoch ist vieles dennoch zu eingefahren.

Nichts für Auswendiglern-Muffel

Waldwirtschaft und Umwelt

3.5

Der Studiengang hat keinen klaren roten Faden und bei manchen Modulen frage ich mich, warum wir das überhaupt haben.
Bei den Prüfungen muss man teilweise unglaublich viel einfach stumpf auswendig lernen (z.B Modul Biologie und Ökologie + Spezielle Forstbiologie). Die Orientierungsprüfung ist wirklich machbar.
Bei manchen Vorlesungen muss man einfach rausfinden, dass das Hingehen nicht lohnt (z.B. Geomatik II). Wenigstens hat man in keinem einzigen Fach Anwesenheitspflicht.
Die Exkursionen machen wirklich Spaß, aber die im ersten Semester scheinen ein wenig zur Abschreckung zu sein, weil man wirklich lange im Kalten rumlaufen muss.
Man kann später viel wählen und das Nebenfach bringt auch Abwechslung rein.

Umfangreiches Studium

Waldwirtschaft und Umwelt

3.0

Das Studium enthält viele komplexe Themen. Man sollte sich aber vorher im Klaren sein in welche grobe Richtung der Berufswunsch gehen soll. Die Bibiothek ist leider viel zu klein und man bekommt schwer einen Arbeitsplatz. Außerdem findet man in Freiburg sehr schwer eine Wohnung. Das Leben an sich ist ansonsten angenehm.

Abwechslungsreicher Studiengang

Waldwirtschaft und Umwelt

2.5

Die Lehrinhalte sind breit gefächert. Es finden viele Exkurisonen statt. Die Mensa ist oft gut besucht.
Die neue Bibiothek dagegen ist unbrauchbar, es wurde viel zu sehr auf das Design geachtet und nicht auf die Ausstattung. Es sind zu wenig Plätze vorhanden.

Schön, aber chaotisch

Waldwirtschaft und Umwelt

3.5

Das Studium ist cool, hat aber keinen roten Faden und wird oft umgestellt.
Zurzeit machen wir sehr viele Exkursionen, die Spaß machen.
Das Studium kommt sehr darauf an, was für ein Nebenfach wählt. In meinem Nebenfach Naturschutz und Landespflege machen die Formenkenntnisse besonders viel Spaß.

Forst ist auch was für Mädels

Waldwirtschaft und Umwelt

3.5

Du willst als Frau Försterin werden? Die meist gestellte Frage, die ich vor meinem Studium mir anhören musste. Nachdem ich jetzt ein paar Wochen studiere bin ich mir meiner Entscheidung umso sicherer, dass es mein Studium ist. Die Inhalte sind größtenteils sehr spannend, wir haben sogar schon Exkursionen unternommen und in meinem Studiengang sind sogar ca.25% weiblich, manche Leute mögen es kaum glauben.

Eigentlich nur gutes erlebt

Waldwirtschaft und Umwelt

Bericht archiviert

Nur gute Erfahrungen nur viele Wiederholungen. Die Dozenten sind alle nett und hilfsbereit, das heißt man kann sie jederzeit fragen, direkt über das Thema oder andere Fragen. Auch finde ich gut, dass das Studium so vielseitig ist und in der Zukunft viele untetschiedliche Jobmöglichkeiten bietet.

Besser früher als später...

Waldwirtschaft und Umwelt

Bericht archiviert

Ich studiere sehr gerne in Freiburg, aber es wäre besser gewesen früher damit anzufangen!
Die Vorlesungen sind alle wunderbar und bereits im Bachelor hat man super Möglichkeiten sich zu spezialisieren. Das Prüfungsamt ist allerdings das absolute Grab.

Gute Fakultät mit mehr ausbaufähigen Möglichkeiten

Waldwirtschaft und Umwelt

Bericht archiviert

Leider ergibt die Kursreihenfolge manchmal keinen Sinn und es gibt auch öfter mal das Gleiche oder was Ähnliches...
Lehrveranstaltungen sind meist gut, vorallem im höheren Semester wenn man wählen kann und im Nebenfach sind sie sehr gut! Aber es gibt ein wenig durchdachtes Losverfahren für die Wahlfächer, welches regelmäßig versagt.
Es gibt gute Möglichkeiten für ein Auslandsemester und die Kurse werden (meist) ohne Probleme angrechnet. Auch das Pflichtpraktikum ist gut und ohne Aufwand anrechnenbar!

Wer ehere ein breitgefächertes, naturwissenschaftliches Studium mit auch viel Ökonomie, Politik und Geschichte will ist hier richtig!

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 9
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    2.9
  • Gesamtbewertung
    3.3

Von den 11 Bewertungen fließen 7 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter