Studiengangdetails

Das Studium "Umweltschutztechnik" an der staatlichen "Uni Stuttgart" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Der Standort des Studiums ist Stuttgart. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 631 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Master of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Stuttgart

Letzte Bewertungen

3.3
Kaja , 03.10.2019 - Umweltschutztechnik
4.2
Maren , 15.03.2019 - Umweltschutztechnik
3.5
Leonie , 02.03.2019 - Umweltschutztechnik

Allgemeines zum Studiengang

In Zukunft benötigt eine wachsende Anzahl Menschen immer mehr Ressourcen und Energie. Um dieses Szenario auch umweltverträglich zu realisieren, ist der Bedarf an Umwelttechnikern groß. Im Umwelttechnik Studium beschäftigst Du Dich sowohl mit der technischen Gestaltung des Umweltschutzes als auch mit der Vereinbarkeit von Ökonomie und Ökologie mit betriebswirtschaftlichen Grundsätzen.

Umwelttechnik studieren

Alternative Studiengänge

Umwelttechnik
Bachelor of Science
HAW - Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Internationaler Studiengang Umwelttechnik
Bachelor of Science
Hochschule Bremen
Bio- und Umweltverfahrenstechnik
Bachelor of Engineering
OTH Amberg-Weiden
Umwelttechnik
Bachelor of Science
Berufsakademie Riesa
Umweltorientierte Energietechnik
Master of Science
Hochschule Trier

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ein vielseitiger und spannender Studiengang

Umweltschutztechnik

3.3

Der Studiengang an sich ist sehr vielseitig. Man kann verschiedene Schwerpunkte setzen und ist vollkommend frei in ihrer Wahl, da es keine direkten Vorgaben gibt.
Momentan sind die behandelten Themengebiet sehr aktuell und wichtig.
Zudem bekommt sind die Dozenten sehr kompetent und freundlich. Sie helfen einem immer weiter wenn man Hilfe benötigt.

Mehr Technik als Umweltschutz

Umweltschutztechnik

4.2

Ich wollte Umweltschutztechnik studieren um die Umwelt zu schützen, mittlerweile glaube ich dass dafür der Studiengang nicht notwendig ist, man kann auch in vielen anderen Naturwissenschaften gutes Bewirken. Was Umweltschutztechnik ausmacht ist die Breite, das kann man gut oder schlecht finden, weil es zu Lasten der Tiefe geht. Es gibt sehr viele Seminare zu allen Möglichen Themen und jeder kann selbst entscheiden, wie sehr er sich spezialisieren möchte.
Die Veranstaltungen sind sehr unte...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Menschen, tolle Studieninhalte

Umweltschutztechnik

3.5

Ich habe neben dem Studium mit tollen und wichtigen Inhalten, die wundervollsten Kommilitonen kennengelernt. Es besteht eine tolle Gemeinschaft, über alle Semester hinweg, sodass sich jeder gut aufgehoben fühlt.
Ins besondere im Master bestehen unzählige Wahlmöglichkeiten sodass sich jeder vielfältig vertiefen kann.

Weitgefächerter Studiengang

Umweltschutztechnik

4.3

Der Aufbau des Studiengangs war sehr breit gefächert.
Es gibt sehr viele Auswahlmöglichkeiten in die unterschiedlichsten Bereiche.
Verkehr, Stadtplanung, Kraftwerke, Erneuerbare Energien, Wasserbau, Emissionen jeglicher Art, Abfall, Abluftreinigungsanlagen, und viele mehr.
Die Vorlesungen sind so gut wie immer auf dem aktueller Stand der Forschung.  

Interessante und Aktuelle Themen

Umweltschutztechnik

2.5

Gute Themen, sehr breites Angebot, sehr viel Wahlmöglichkeiten aber: super schlechte Organisation dadurch viel Stress für Studenten. Überschneidungen und Verschiebungen von Laboren, Blockvorlesungen und Prüfungen. Das ist kein Problem des Studiengangs, viel mehr der ganzen Uni Stuttgart.

Super Studiengang

Umweltschutztechnik

3.3

Das master-studium ist gut strukturiert. Positives für mich ist die Möglichkeit Fächer bzw. Richtungen frei zu wählen und das Studium quasi selbstständig gestalten. Nicht so gut organisiert wie internationale Studiengänge aber trotzdem sehr gut. Module auf englischer Sprache sind auch vorhanden.

Master Umweltschutztechnik

Umweltschutztechnik

Bericht archiviert

Der Master in Umweltschutztechnik ist meiner Meinung nach breit aufgestellt und bietet die Möglichkeit sich in vielen Bereichen zu spezialisieren. Die größten Defizite liegen meiner Meinung nach in der Organisation der Studieninhalte. Im besten Fall weiß man im ersten Semester bereits welche Kurse man in den kommenden Semestern wann belegt. Da das meist doch nicht ganz so funktioniert ergeben sich viele zeitraubende Wege zum Prüfungsamt.

Schwerer Anfang

Umweltschutztechnik

Bericht archiviert

Es ist durch den Aufbau des Studiengangs sehr schwer und anstrengend Kontakte zu knüpfen. Jeder Student kann individuell nach interessen seine Vorlesungen auswählen, auch aus Vorlesungen anderer Fakultäten. Beim Studienbeginn war es schwierig die Struktur und Aufbau des Studiengangs zu überblicken.

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 4
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    3.8
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    2.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 8 Bewertungen fließen 6 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter