Kurzbeschreibung

Der Studiengang Umwelt- und Recyclingtechnik der Hochschule Nordhausen findet seinen Schwerpunkt in der Verfahrenstechnik mit besonderer ingenieurwissenschaftlich-technischer Ausrichtung.

Disziplinübergreifend beschäftigen Sie sich während des Studiums mit dem Umweltschutz und der Gewinnung von Sekundärrohstoffen. Unter anderem sind auch die Energiegewinnung aus Abfällen - zum Beispiel Bioabfälle -, Verfahren zur Reduzierung der Luftverschmutzung und viele weitere wichtige Themen Inhalt des Studiums.

Die Hochschule Nordhausen ist eine der wenigen Hochschulen in Deutschland, an der Sie eine übergreifende Ausbildung erhalten, die sowohl biologische, chemische, mechanische als auch thermische Verfahrenstechnik umfasst. Die Spezialisierung liegt dabei auf der Recyclingtechnik. In zahlreichen Laborpraktika und Exkursionen erfahren Sie, wie unterschiedliche Verfahren und Techniken in der Praxis umgesetzt werden.

Letzte Bewertungen

4.4
Elisabeth , 05.08.2021 - Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)
4.6
Sabina , 09.11.2020 - Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)
4.8
Nico , 05.03.2020 - Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)
3.7
Steffi , 26.09.2019 - Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Inhalte im 1. Studienabschnitt (1. und 2. Fachsemester)

Vorlesungen und Übungen

  • Ingenieurmathematik
  • Physik
  • Werkstofftechnik
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Grundlagen der Informatik
  • Technische Mechanik
  • Messtechnik
  • Fremdsprachen (Englisch)
  • Orientierungsmodule:
    • Einführung in die Energie- und Umweltinformatik
    • Einführung in die Geotechnik
    • Einführung in die Regenerative Energietechnik
    • Einführung in die Technische Informatik
    • Einführung in die Umwelt- und Recyclingtechnik

Laborpraktika:

  • Werkstofftechnik
  • Technisches Zeichnen

Inhalte im 2. Studienabschnitt (3. bis 6. Fachsemester)

Vorlesungen und Übungen:

  • Schadstoffuntersuchung und chemische Umweltanalytik
  • Biologische Verfahren
  • Abwassertechnik
  • Abfallbehandlung
  • Beschaffungs- / Qualitätsmanagement
  • BWL für Ingenieure
  • Mechanische und Biologische Verfahrenstechnik
  • Chemische und Thermische Verfahrenstechnik
  • Anlagenplanung / Konstruktion
  • Fördertechnik / Antriebstechnik
  • Arbeits- und Verfahrenssicherheit
  • Apparatebau / Sicherheitstechnik

Laborpraktika:

  • Mechanische Verfahren
  • Chemische Verfahren
  • Umweltanalytik
  • Biologische Verfahren
  • Abwassertechnik
  • CAD / Inventor

Exkursionen

Berufspraktika

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder gleichwertiger anerkannter Abschluss.
  • Zulassungsbeschränkung: nein
  • Vorpraktikum nicht erforderlich
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nordhausen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Umwelt- und Recyclingtechnik ist ein Studiengang mit klarer ingenieurwissenschaftlich-technischer Ausrichtung. Das besondere Profil liegt in der Fokussierung auf dem Schwerpunkt Verfahrenstechnik. Zudem werden die ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen des Maschinenbaus mit den besonderen Anforderungen der Umwelt- und Recyclingtechnik verbunden. Es werden Technologien behandelt und entwickelt, die es ermöglichen, Abfallstoffe als Sekundärrohstoffe zu nutzen.

Als Ingenieurdisziplin beinhaltet die Verfahrenstechnik physikalische, biologische, chemische und thermische Stoffwandlungen und deren Synthese zu Verfahrensabläufen sowie den Apparate- und Anlagenbau. Sie findet bei der Herstellung industrieller Güter und bei der stofflichen Wiederverwertung Anwendung. Für die Verfahrenstechnik ist somit eine naturwissenschaftliche Herangehensweise prägend.

Das zusätzliche fächerübergreifende Angebot (Wirtschaft, Recht, Fremdsprachen) garantiert ein kompetentes und berufsgerechtes Profil.

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

Mit dem umfassenden Kompetenzprofil, dass Sie sich während des Studiums der Umwelt- und Recyclingtechnik aneignen, haben Sie die Möglichkeit, in eine Vielzahl von Berufen in den Feldern Technik, Wirtschaft und Wissenschaft einzusteigen.

Die späteren Tätigkeitsfelder sind sehr vielseitig:

  • Recyclingbetriebe, Sanierungsfirmen und Rohstoffindustrie (Organisation, Konzeption, Leitung und Überwachung von Produktion bzw. Qualitätsüberwachung)
  • Projektierung und Anlagenbau (Planung, Entwicklung, Auslegung von Prozessen und Anlagen sowie Umsetzung neuer technologischer Verfahren)
  • Verfahrens- und umwelttechnische Unternehmen (Manager, Projektleiter)
  • Öffentlicher Dienst (Technische Administration und Überwachung in fachspezifischen Ressorts bei staatlichen und kommunalen Behörden)
  • Selbstständigkeit (Freiberuflicher Sachverständiger, Berater, Gutachter)
  • Forschung und Lehre

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

Wenn Sie ingenieurwissenschaftlich-technisch interessiert sind und ein Talent für Mathematik, Physik, Biologie und Chemie haben, treffen Sie bei diesem Studium die richtige Entscheidung.

Bei der Entscheidungsfindung helfen Ihnen vielleicht Beispiele für den beruflichen Einsatz nach dem Studium.

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

  • Eine hervorragende Ausstattung und die Arbeit in kleinen Gruppen ermöglichen ein zielführendes Lernen.
  • Professorinnen und Professoren sowie die Dozentinnen und Dozenten nehmen sich viel Zeit für die individuellen Belange der Studierenden.
  • Alle Hochschuleinrichtungen befinden sich auf dem grünen Campus und sind zu Fuß gut zu erreichen.
  • Zahlreiche Initiativen der Studierenden sorgen für ein abwechslungsreiches studentisches Leben.

Weitere Gründe für ein Studium an der Hochschule Nordhausen finden Sie hier.

Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

Der Bewerbungszeitraum für diesen Studiengang läuft vom 15. April bis 30. September.

Sie können sich direkt online bewerben.


Quelle: Hochschule Nordhausen 2020

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Hochschule Nordhausen
+49 (0)3631 420-220

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Social-Web

Bewertungen filtern

Zukunftsorientiert

Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)

4.4

Ich kann leider nicht so viel zum normalen Alltag sagen da das bei mir nur das erste Semester war aber jetzt in der Coronazeit hat sich die Uni echt sehr gut geschlagen. Mein Studiengang lebt bin seinen Praktika und diese konnten wir trotz der Pandemie alle durchführen zwar mit einem Hygienekonzept was beinhaltet hat das alle sich vor dem Praktikum testen lassen müssen und ein negatives test Ergebnis vorweisen müssen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Die richtige Entscheidung

Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)

4.6

Ich bin sehr zufrieden mit meiner Entscheidung, hier an der Hochschule Nordhausen zu studieren. Der Kurs ist gut durchdacht und organisiert und bietet den Studenten alle Werkzeuge, die für eine erfolgreiche Karriere oder für zukünftige Studien erforderlich sind. Obwohl wir eine kleine Gruppe von Studenten sind, habe ich eine bessere Gelegenheit, mit meinen Professoren zu kommunizieren, die mich sehr unterstützen.
Abgesehen von meinem Studium bietet die Universität den Studenten viele...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kleine Hochschule mit guter persönlicher Betreuung

Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)

4.8

Ich studiere jetzt im 6. Semester Umwelt- und Recyclingtechnik (URT) und ich bin sehr zufrieden mit der Hochschule Nordhausen. In meinem Studiengang sind je nach Jahrgang nur 5 bis 15 Studenten, was dazu führt, dass die Dozenten die Studenten persönlich kennen. Wenn man mal an den persönlichen Leistungen zweifelt, wird man bei den Dozenten auch immer ein offenes Ohr finden und mögliche Lösungen diskutieren können.
Der Studiengang URT ist sehr...Erfahrungsbericht weiterlesen

Recycling die neue Zukunft?

Umwelt- und Recyclingtechnik (B.Eng.)

3.7

Der Studiengang für Umwelt- und Recyclingtechnik ist klein. Daher hat man mit den Kommilitonen und den Dozenten eine Art familiäre Zusammenarbeit.
Die Dozenten haben bei Problemen immer ein offenes Ohr und versuchen einen in jeder Situation so gut es geht zu unterstützen.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 3
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.5
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.8
  • Digitales Studieren
    3.5
  • Gesamtbewertung
    4.4

In dieses Ranking fließen 4 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 12 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2021