Bericht archiviert

Kein Zuckerschlecken!

Veterinärmedizin (Staatsexamen)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6
Das Studium der Veterinärmedizin ist nicht einfach und fordert den Studenten viel ab. Die Lerhrveranstaltungen sind hilfreich. Dennoch schafft man es nie zu allen Modulen zu gehen, da dies täglich ca 8-10 Stunden Uni bedeuten würde. Viele der Dozenten sind sehr nett und man fühlt sich gut aufgehoben. Ich und meine Blase würden sich über ein paar mehr Sitzplätze im Hörsaal sehr freuen. :-)

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Nora , 16.08.2019 - Veterinärmedizin
3.3
Hannah , 30.07.2019 - Veterinärmedizin
3.3
Alexandra , 02.05.2019 - Veterinärmedizin
4.0
Marie , 14.04.2019 - Veterinärmedizin
3.0
Juliane , 11.04.2019 - Veterinärmedizin
3.8
Anne , 01.03.2019 - Veterinärmedizin
4.2
Laura Angelica , 27.02.2019 - Veterinärmedizin
3.3
Stella , 21.02.2019 - Veterinärmedizin
3.5
Christine , 04.02.2019 - Veterinärmedizin
3.3
Sophie , 17.01.2019 - Veterinärmedizin

Über Biene

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 13.11.2014