COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Große Enttäuschung in Zeiten von Corona

Soziale Arbeit (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.0
Normalerweise habe ich mich immer sehr positiv zu der Hochschule Fulda und dem Fachbereich Sozialwesen geäußert und den Studiengang stets weiterempfohlen. Aber der Umgang mit Corona zeigt wie unorganisiert und unausgestattet die Hochschule ist. Meine Dozent*innen haben sich weder die Mühe gemacht Videovorlesungen hochzuladen, die wir uns jederzeit anschauen und aneignen können, noch haben sie Plattformen eingerichtet, in denen per Video Seminare stattfinden. Die Form des "digitalen" Lehrens in Zeiten von Covid-19 sieht so aus: Wir werden wöchentlich von Literatur erschlagen, die wir lesen und uns eineignen müssen und im besten Fall gibt es noch eine Wochenaufgabe zu erledigen oder eine Diskusion über ein Forum. Kurz gesagt: Wir dürfen uns alles selbst beibringen.. Auch werden E-Mails sehr langsam und teilweise gar nicht beantwortet.
Sollte sich die Corona-Pandemie weiter ins Wintersemester 2020 ziehen, würde ich den Studiengang nicht weiterempfehlen. Sollte eine Präsenz wieder möglich sein.. dann schon.

Die Studieninhalte sind durchdacht und gut aufeinander aufgebaut. In einem Praxissemester können wir schon berufliche Erfahrungen sammeln und auch sonst sind viele Module mit großem praktischem Anteil. Der Kontakt zu den Dozierenden ist sehr gut und es ist ein sehr familiäres Umfeld.
Der Studiengang ist nicht zu anspruchsvoll, die Prüfungen sind machbar und die Noten fallen durchschnittlich gut aus.

Außerhalb des Studiengang ist der Campus sehr klein und fein, was den Vorteil hat, dass alles sehr familiär und bekannt wirkt, aber den Nachteil, dass es zu wenig Plätze in der Mensa und Bib gibt.
Auf die Stadt Fulda müsst ihr euch einlassen. Es ist keine typische Studi-Stadt mit viel Partymöglichkeiten, es ist eher geprägt von viel selbstorganisierten Veranstaltungen, wie Hauspartys, da das konservative und erzkatholische Fulda immer mehr Subkulturenzentren schließt.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Vielfalt an Studieninhalten, familiärer Umgang, guter Kontakt zu den Dozent*innen, schöner Campus
  • Keine Ausstattung oder Organisation für Ausnahmezustände (Corona), teilweise unfaire Benotungen

Cynthia hat 22 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Ich ärgere mich über die schlechte Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel.
    57% meiner Kommilitonen beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
    Auch für 47% meiner Kommilitonen ist der Ruf der Hochschule ganz in Ordnung.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier Freunde fürs Leben gefunden.
    77% meiner Kommilitonen haben hier ihre Leute gefunden, mit denen sie gut zurecht kommen.
  • Wie schwer war es, Anschluss in der Uni zu finden?
    Für mich war es sehr einfach, Anschluss in der Hochschule zu finden.
    Auch für 52% meiner Kommilitonen war es sehr einfach, Anschluss zu finden.
  • Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
    Ich sage, dass an dieser Hochschule kein Flirtfaktor vorhanden ist.
    63% meiner Kommilitonen bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".
  • Gibt es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe der Uni?
    Ich finde es toll, dass es in unmittelbarer Nähe zur Hochschule Parks, Grünflächen oder Seen gibt.
    Auch 86% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es Parks, Grünflächen oder Seen in unmittelbarer Nähe gibt.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    Auch 70% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war nicht ganz so einfach, aber ich habe etwas gefunden.
    Auch 43% meiner Kommilitonen empfanden die Wohnungssuche als nicht so einfach, aber dennoch okay.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Ich rechne mit traumhaften Berufsaussichten nach dem Studium.
    Auch 67% meiner Kommilitonen rechnen mit traumhaften Berufsaussichten.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Viele meiner Dozenten kommen aus der Praxis.
    Auch 59% meiner Kommilitonen geben an, dass viele Dozenten Praxiserfahrung haben.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In manchen Kursen habe ich eine Anwesenheitspflicht.
    Auch 67% meiner Kommilitonen sagen, dass es nur teilweise eine Anwesenheitspflicht gibt.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Für mich ist das Lernpensum genau richtig.
    Auch für 74% meiner Kommilitonen ist das Lernpensum genau richtig.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Ich finde die Größe des Kursangebotes in Ordnung.
    Auch 60% meiner Kommilitonen finden das Kursangebot ok.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
    Auch für 90% meiner Kommilitonen ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
    Auch 97% meiner Kommilitonen haben während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Würdest Du diesen Studiengang nochmal wählen, wenn Du eine Zeitmaschine hättest?
    Ich würde diesen Studiengang nochmal wählen, wenn ich eine Zeitmaschine hätte.
    Auch 92% meiner Kommilitonen würden diesen Studiengang nochmal wählen.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    An unserer Hochschule gibt es meiner Meinung nach nicht genug Orte zum Lernen.
    61% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es genug Orte in der Hochschule gibt um in Ruhe zu lernen.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich ernähre mich vegan.
    80% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Gehst Du gerne auf Festivals?
    Ich gehe gerne auf Festivals.
    Auch 65% meiner Kommilitonen gehen gerne auf Festivals.
  • Fährst Du in den Semesterferien in den Urlaub?
    In den Semesterferien fahre ich immer in den Urlaub.
    62% meiner Kommilitonen fahren in den Semesterferien manchmal in den Urlaub.
  • Hast Du das Gefühl, das Dich Dein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet?
    Ich fühle mich durch mein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
    Auch 69% meiner Kommilitonen fühlen sich durch ihr Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich nur mit etwas Glück erreichen.
    56% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Celina , 01.07.2020 - Soziale Arbeit
4.1
Patricia , 23.06.2020 - Soziale Arbeit
3.7
Annika , 26.05.2020 - Soziale Arbeit
4.3
Aileen , 19.05.2020 - Soziale Arbeit
3.7
Mareike , 04.05.2020 - Soziale Arbeit
4.0
Esra , 20.04.2020 - Soziale Arbeit
4.2
Madlen , 09.03.2020 - Soziale Arbeit
3.0
Laura , 04.03.2020 - Soziale Arbeit
4.5
Maja , 13.11.2019 - Soziale Arbeit
4.3
Leonie , 12.11.2019 - Soziale Arbeit

Über Cynthia

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Hochschule Fulda
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 13.05.2020