COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Zu wenig Organisation

Rechtswissenschaft

2.5

Schlichtweg zu wenig wird für die Nebenfächler gemacht. Viele ProfessorenInnen bieten nichtmal Prüfungsoptioenen für NF an, wobei sie dazu verpflichtet sind. Natürlich ist es schwer mit den Staatsexamlern etwas zu finden, wo die NF mitarbeiten können, nur finde ich schon, dass man einen Weg finden kann und sollte, wenn man das anbietet.

Das Studium formt mich

Rechtswissenschaft

4.7

Die Entscheidung Rechtswissenschaften zu studieren war die Beste in meinem Leben. Die Uni in Bielefeld zählt zu den hässlichsten, was auch ganz meiner Meinung ist, aber trotzdem ist an der Ausstattung, an der Bibliothek und an den Dozenten nichts auszusetzen.

Gutes Nebenfach

Rechtswissenschaft

4.2

Ich studiere Erziehungswissenschaft im Haupt- und Rechtswissenschaft im Nebenfach. Gerade am Anfang ist es ein großer Unterschied zwischen Haupt- und Nebenfach und wenn ich nicht Strafrecht zu Beginn gewählt hätte, hätte ich mein Nebenfach wahrscheinlich gewechselt. Es gibt genaue Vorgaben, welche Veranstaltungen besucht werden müssen und einige sind spannender als andere. Im Profil ist es später teilweise schwierig in bestimmte Veranstaltungen hineinzukommen, da sie für Haupt- und Nebenfächler geöffnet sind und die Hauptfächler den Vorrang bekommen. Dennoch ist Rechtswissenschaften ein spannendes Nebenfach.

Diskriminierung

Rechtswissenschaft

2.5

Besonders häufig werden Nebenfach studierende von Dozenten und Professoren während Veranstaltungen, die auch für staatsexamen Studenten geeignet sind, öffentlich diskriminiert. Man wird nicht ernst genommen und die lehrenden halten sich scheinbar für etwas besseres.

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 4
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 14 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 15 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019