Geprüfte Bewertung

Toller anspruchsvoller Studiengang

Psychologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.9
Ich wollte schon immer Psychologie studieren. Leider hat mein Abischnitt am Ende nicht ausgereicht um dies an einer staatlichen Universität zu machen. Dass es für diesen Fall trotzdem Möglichkeiten gibt das zu studieren was man will ist natürlich toll. Dazu kommt, dass die Semestergröße an der HF immer nur 20-30 Studierende umfasst, eine ziemlich gute eins zu eins Betreuung existiert und alles wirklich sehr persönlich ist, alles wirklich positive Punkte. Das war’s leider aber auch schon an positiven Punkten. Ansonsten muss man sagen, dass die HF leider wirklich nicht zu empfehlen ist. Die Präsenzbücherei ist sehr knapp und man kann mit dem Studierendenausweis der HF nicht in die normale Bib der Uni und auch nicht in die Unimensa. Eine eigene Mensa hat die HF in Heidelberg aber nicht. Allgemein ist man, anders als an anderen Hochschulen, vollkommen von den meisten Angeboten für Studierende, wie Unisport, etc. ausgeschlossen.
Die wenigsten Dozent*innen sind wirklich kompetent, es gibt vollkommen andere Richtlinien als an einer staatlichen Uni (z.B. eine Zitiersysteme), was den Wechsel an eine staatliche Uni unnötig kompliziert macht, und es gibt immer wieder Organisationschaos. Kurz gesagt: zu viel Geld für zu wenig Leistungen…

Kommentar der Hochschule

Liebe Pauli,

vielen Dank für Ihr Feedback. Eine persönliche Lernatmosphäre in kleinen Gruppen und die Vermittlung von praxisrelevanten Inhalten ist uns an der Hochschule Fresenius besonders wichtig. Wir freuen uns, dass das auch bei Ihnen gut ankommt. Wir bedauern es sehr, dass Sie einige Punkte Ihres Studiums als negativ empfinden, können jedoch nicht Ihrer Kritikpunkte nachvollziehen. So können Studierende der Hochschule Fresenius Heidelberg unter Vorlage ihres Studierendenausweises eine „CampusCard“ des Studierendenwerks Heidelberg erhalten und die Mensen der Uni Heidelberg nutzen sowie einen Bibliotheksausweis der Uni Heidelberg beantragen und deren Services nutzen. Ebenfalls kann gegen Gebühr am Hochschulsport der Uni Heidelberg teilgenommen werden. Dies kommunizieren wir u.a. auf der Immawoche.

Viele Grüße
Melanie vom Team der Hochschule Fresenius
13.01.2022

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.3
Deniz , 14.05.2022 - Psychologie (B.Sc.)
3.9
Yannic , 23.04.2022 - Psychologie (B.Sc.)
2.0
Noah , 08.04.2022 - Psychologie (B.Sc.)
1.9
Anna , 08.04.2022 - Psychologie (B.Sc.)
2.9
Marie , 04.04.2022 - Psychologie (B.Sc.)
4.0
Anonym , 30.03.2022 - Psychologie (B.Sc.)
3.7
Emilia , 27.03.2022 - Psychologie (B.Sc.)
4.4
Anna-Lena , 25.03.2022 - Psychologie (B.Sc.)
3.6
Finn , 16.03.2022 - Psychologie (B.Sc.)
4.7
Eda , 15.03.2022 - Psychologie (B.Sc.)

Über Pauli

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 5
  • Studienbeginn: 2019
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Hochschule Fresenius Heidelberg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,3
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 08.01.2022