Studiengangdetails

Das Studium "Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)" an der kirchlichen "FH Diakonie" hat eine Regelstudienzeit von 5 bis 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Arts". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 5 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 25 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
0% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
0%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Gesamtkosten
11.700 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld
Bewertung
50% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
50%
Regelstudienzeit
5 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommersemester
Gesamtkosten
9.750 €
Abschluss
Bachelor of Arts
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

3.2
Lars , 07.06.2019 - Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)
3.2
Lars , 06.06.2019 - Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)
4.2
Bettina , 10.07.2018 - Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)

Alternative Studiengänge

Psychologie
Bachelor of Science
RWTH Aachen
Psychologie
Bachelor of Science
Uni Bremen
Arbeits- und Organisationspsychologie
Master of Science
MSB Medical School Berlin
Infoprofil
Wirtschafts- und Werbepsychologie
Bachelor of Arts
Campus M21, Hochschule Mittweida
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Was interessiert mich mein Gerede von vor 5 Minuten

Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)

3.2

Durch einen Führungswechsel während des Studiums wurden wir von den Proffesoren vernachlässigt. Es war Ihnen wichtiger sich zu profilieren und Bücher zu schreiben. Schriftliche Fragen wurden teilweise nie oder erst nach mehrmaliger Anfrage beantwortet.

Selbst ist die Frau / der Mann

Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)

3.2

Der Studiengang ist berufsbegleitend. Für Studenten die in der näheren Umgebung wohnen und arbeiten sind die Präsenzzeiten in Ordnung. Auf Studenten die von weiter weg kommen teilweise katastrophal. Auch die Auswahl an zusätzlichen Modulen wird schwierig, vor allem wenn man viele Kilometer fahren muss für nur einen Tag.

Tolle Inhalte für die Praxis

Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)

4.2

anspruchsvolle und innovative Studieninhalte, kompetente Dozenten und persönliche Betreuung, empfehlenswert.
manchmal ist die Organisation etwas chaotisch, aber das wird durch die Dozenten gut wieder aufgefangen.
Guter Praxisbezug, es könnten ein paar mehr Inhalte für ambulante psychiatrische Pflege sein.

Super FH zum Berufsbegleitenden Studieren!

Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)

Bericht archiviert

Ich studiere jetzt im 4 Semester an der FhdD in Bielefeld.
Es hat sich schnell ein Zusammengehörigkeitsgefühl eingestellt und die Dozenten sind eng mit dabei. Kleine Kurse und die Online Vernetzung ermöglichen enge zusammenarbeit. Es kann Individuell auf die Bedürfnisse von jedem eingegangen werden.
Durch das neue Gebäude ist nun auch ein kennen lernen der anderen Studenten möglich und eine Zentrale anlaufstelle wurde geschaffen. Die Bibliothek ist nun ebenso wie die Dozenten in einem Haus vertreten.
Jeder kennt jeden, dass finde ich super =)
Jedoch muss man auch sagen, dass es hin und wieder sehr chaotisch ist. Hier gibt es noch Verbesserungspotential. Die FH ist hier aber sehr bemüht die Fehler auszumerzen.
In der Hoffnung einigen bei der Entscheidungshilfe behilflich zu sein. Ich bin an der FhdD zufrieden und überlege auch mein meinen Master hier zu machen.

Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird!

Psychische Gesundheit (Psychiatrische Pflege)

Bericht archiviert

Zu Beginn des Studiums war ich etwas enttäuscht, so hat die FH nicht den Flair vermittelt den ich mir unter einem Studium vorgestellt haben.
Heute im vierten Semester, schätze ich diese sehr Dozentennahen Vorlesungen. Die Kurse sind recht überschaubar, so das eine starke Interaktion zwischen Professoren uns Studenten entsteht. Ich fühle mich inzwischen sehr wohl.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.3
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    2.3
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 5 Bewertungen fließen 3 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 33% empfehlen den Studiengang weiter
  • 67% empfehlen den Studiengang nicht weiter