Kurzbeschreibung

Du hast einen Bachelorabschluss in Medizinpädagogik oder einem verwandten Studiengang und großes Interesse daran, die Bereiche Lehre und Lernen aktiv mitzugestalten? Dann spricht das Masterstudium Medizinpädagogik (M.A.) genau Dich an. Lehr- und Lernumgebungen verändern sich immer schneller – da sind pädagogische und wissenschaftliche Kompetenzen wichtiger denn je. Der Masterstudiengang Medizinpädagogik (M.A.) vermittelt Dir ein tiefes Verständnis für den Wandel von Lehre und Lernen. Du setzt Dich intensiv mit innovativen Lehr- und Lernkonzepten auseinander. Neben professionellen Forschungskompetenzen erwirbst Du die Fähigkeit, neue Ansätze für die Lehre und lernförderliche Umgebungen zu entwickeln.
Infotermine
Lerne uns kennen und besuche einen unserer regelmäßigen Infotermine. Wir freuen uns auf dich.

Letzte Bewertung

3.9
Büsra , 01.10.2020 - Medizinpädagogik (M.A.)

Berufsbegleitendes Studium

Regelstudienzeit
5 Semester tooltip
Gesamtkosten
14.250 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte
  • Wissenschaftliche Kompetenzen
  • Fachkompetenzen in der Lehrmethodik
  • Professionsentwicklung in der Lehre
  • Interprofessionelle Konzeption in der Lehre
  • Pädagogische Psychologie
  • Digitalisierung und Medienkompetenz in der Lehre
  • Kommunikation und Beratung im berufspädagogischen Kontext
  • Bildungsmanagement aus der Perspektive der Bezugswissenschaften
  • Diversitätsmanagement
  • Professionelle Forschungskompetenzen
  • Pädagogische Aspekte im Gesundheitssystem und Public Health
  • Bildungspolitik und Schulrecht
  • Praxisstudien

Voraussetzungen
Für den Masterstudiengang Medizinpädagogik (M.A.) müssen Sie über einen Bachelorabschluss in Medizinpädagogik oder einem verwandten Studiengang mit über 180 CP verfügen.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Frankfurt am Main
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Mit dem Masterstudium Medizinpädagogik eignest Du Dir sowohl wichtige wissenschaftlichen Kompetenzen als auch professionelle Forschungskompetenzen an. Du gewinnst ein umfassendes Wissen in der Lehrmethodik – mit Modulen wie Pädagogische Psychologie, Digitalisierung und Medienkompetenz in der Lehre sowie Kommunikation und Beratung im berufspädagogischen Kontext. Auch das Thema Bildungsmanagement steht auf dem Studienplan.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Aufgrund seines hohen Anteils an Selbstlerneinheiten kannst Du das Masterstudium sehr gut neben Deiner Arbeit absolvieren. Alle Präsenzveranstaltungen finden in Kurzwochen oder an Wochenenden statt. Über die Termine informieren wir Dich rechtzeitig vor Semesterbeginn auf unserer Homepage. Ein weiterer Vorteil des Studiums ist seine Praxisnähe: Unterrichts- und Ausbildungsprojekte, zu denen auch Lehrproben gehören, bereiten Dich intensiv auf neue Aufgaben und Herausforderungen in Deinen Beruf vor.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Das bei uns erworbene Wissen qualifiziert Dich, die Ausbildung an beruflichen Schulen und Hochschulen des Gesundheitswesens zu konzipieren, umzusetzen und weiterzuentwickeln. Denn Du kennst die wichtigen Qualitätsstandards und bist nun in der Lage, Lehr- und Lerneinheiten systematisch zu bewerten.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Interessiert Dich die Personal- und Organisationsentwicklung von Gesundheitsunternehmen? Liegt Deine Leidenschaft in der Forschung und Lehre? Möchtest Du auf bildungspolitischer Ebene arbeiten und Aufgaben im Bildungsmanagement übernehmen? Oder siehst Du Dich im Management interprofessioneller Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen? Mit einem Masterabschluss in Medizinpädagogik (M.A.) eröffnen sich viele neue Optionen.

Quelle: Carl Remigius Medical School 2021

Videogalerie

Bildergalerie

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Du bist bereits im medizinischen Bereich tätig und möchtest nun mit einem akademischen Studium den nächsten Karriereschritt in Angriff nehmen? Du liebst es, anderen Menschen Wissen zu vermitteln? Wunderbar, dann entscheide Dich doch für ein Medizinpädagogik Studium, um später beispielsweise als gesundheitsmedizinischer Berater oder Lehrkraft an Berufsfachschulen zu arbeiten.

Medizinpädagogik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Empfehlenswerter Modellstudiengang

Medizinpädagogik (M.A.)

3.9

Auch, wenn der Master im Fachbereich Medizinpädagogik zum ersten Mal in diesem Jahr angeboten wird, sind Dozenten und Mitarbeiterinnen der Hochschule sehr bemüht darum, alles zum Laufen zu bringen. Manchmal leider etwas frustrierend, wenn es um Organisatorisches geht. Die bisherigen Inhalte des Masters und die Lehrkräfte sind allerdings spitze. Allerdings ist die Universität weit weg von einer guten Infrastruktur. Kein Kiosk, Supermarkt oder Restaurant zu Fuß erreichbar. Aus dem Grund...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Digitales Studieren
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.9

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2022