Kurzbeschreibung

Im Masterstudiengang Digital Learning (DL) lernen die Studierenden, digitales Lernen in Unternehmen zu gestalten, multimedialen E-Learning Content zu erstellen, Präsenztrainings und interaktive Webinare zu moderieren, komplexe Projekte umzusetzen und ihr pädagogisches Handeln zu evaluieren.

AbsolventInnen arbeiten im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung, in der Personalentwicklung, in E-Learning-Agenturen, in der Erwachsenenbildung, in Medien- und Verlagshäusern sowie in der Beratung.

Die Lehre findet in einem Mix aus Online- und Präsenzveranstaltungen statt, ergänzt um Selbststudium und Projektphasen.

Studienberatung via WhatsApp: Stellen Sie Ihre Fragen!
Ab sofort können sich Studieninteressierte, Schülerinnen und Schüler sowie Eltern und weitere interessierte Personen via WhatsApp-Chat an unsere Studienberatung wenden. Stellen Sie gerne Ihre Fragen rund ums Studium an der Hochschule Ansbach!

Letzte Bewertungen

4.7
Sara , 17.12.2023 - Digital Learning (M.A.)
4.5
Leonie , 05.12.2023 - Digital Learning (M.A.)
4.7
Philemon , 03.12.2023 - Digital Learning (M.A.)
5.0
Sead , 02.08.2023 - Digital Learning (M.A.)
4.4
Julia , 10.07.2023 - Digital Learning (M.A.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Arts
Link zur Website
Inhalte

Es werden didaktische, gestalterisch-technische und organisatorische Grundlagen und Handlungskompetenzen vermittelt. Eine Besonderheit des Studiengangs in das Praxisprojekt, in dem reale Aufgabenstellungen in Kooperation mit Unternehmen bearbeitet werden. Die Masterarbeit bietet Raum für fachliche Profilbildung und Erwerb zusätzlicher Praxiserfahrung. Unsere Website gibt Einblick in abgeschlossene Unternehmensprojekte und Masterthemen.

Semester 1

  • Bildung I: Erwachsenenbildung
  • Bildung II: Präsentieren, Moderieren, Visualisieren
  • Mediendidaktik I: Konzeption und Implementierung digitaler Lernformate
  • Mediendidaktik II: Entwicklung Lernmodule
  • Medien I: Design
  • Medien II: Technik

Semester 2

  • Bildung III: Evaluation und Erfolgsmessung
  • Praxisprojekt
  • Mediendidaktik III: Online-Moderation und Webinare
  • Wahlpflichtmodul
  • Medien III: Projektmanagement

Semester 3

  • Masterarbeit
Voraussetzungen
  • Bachelorabschluss mit 210 ECTS, mind. jedoch 180 ETCS
  • Prüfungsgesamtnote von 2,5 oder besser
  • Überzeugendes Motivationsschreiben
  • vollwertiges Endgerät (Desktop-PC oder Notebook) mit leistungsstarker Internetverbindung, Webcam plus Headset
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Wintersemester
Digitales Studium
Hybridmodell
Standorte
Ansbach, Virtueller Campus
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Nach Abschluss des Masterstudiengangs sind Sie in der Lage, im Bereich der betrieblichen Aus- und Weiterbildung, in der Personalentwicklung, in E-Learning-Agenturen, in der Erwachsenenbildung, in Medien- und Verlagshäusern sowie in Schnittstellen- oder Multiplikator-Funktionen in Unternehmen und Organisationen operativ, beratend oder leitend tätig zu sein.

Mögliche Jobprofile:

  • Digital Learning Expert
  • Corporate Learning Manager
  • Learning Consultant
  • E-Learning-Autor
  • Blended Learning Designer
  • Referent Erwachsenenbildung
  • Projektmanager Bildung
  • Trainer – Präsenz/Online
Studienberater
Laura Müller
Leiterin Bereich Beratung
Hochschule Ansbach
+49 (0)981 4877-574

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Programmakkreditiert

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Die Medienpädagogik gewinnt insbesondere seit der ständigen Entwicklung neuer Medienformen zunehmend an Bedeutung und Notwendigkeit. In Deinem Studium beschäftigst Du dich damit, wie sich die Medien auf die Verhaltensweisen von verschiedenen Gruppierungen von Menschen auswirken. Im Rahmen des Medienpädagogik Studiums lernst Du beispielsweise, Kampagnen zu entwickeln, mithilfe derer Du sowohl Kindern als auch Erwachsenen den gesunden Umgang mit den neuesten Technologien und Medien vermittelst.

Medienpädagogik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Empfehlenswerter & interaktiver Studiengang

Digital Learning (M.A.)

4.7

Der Masterstudiengang Digital Learning (DL) ist eine empfehlenswerte Wahl für alle, die digitales Lernen und Lehren gestalten möchten. Der praxisorientierte Ansatz bereitet darauf vor, E-Learnings zu erstellen, Präsenztrainings oder online Veranstaltungen zu moderieren sowie komplexe Projekte umzusetzen. Die Kombination von Online- und Präsenzveranstaltungen ermöglicht flexibles Lernen, ergänzt durch Selbststudium und praxisnahe Projektphasen.

Besonders hervorzuheben ist die breite Ausrichtung des Curriculums, das von Train-the-Trainer-Seminaren über Online-Moderation bis hin zur Mediendidaktik...Erfahrungsbericht weiterlesen

Zukunftsweisendes Digitales Lehren und Lernen

Digital Learning (M.A.)

4.5

Das Studium geht über 3 Semester mit verschiedenen Modulen, die alle praxisnah und motivierend aufgebaut sind. Die Module behandeln unter anderem die Bereiche Mediendidaktik, Erwachsenenbildung, Mediendesign- und Technik oder auch Projektmanagement. Besonders spannend ist auch das Praxisprojekt, bei welchem man direkt mit Unternehmen zusammenarbeitet und digitales Lernen und Lehren in der Praxis entwickeln und erleben kann.
Besonders gut hat mir das zwischenmenschliche Klima unter den Mitstudierenden und Kommiliton:innen gefallen, wodurch...Erfahrungsbericht weiterlesen

DL wird nicht nur gelehrt, sondern gelebt

Digital Learning (M.A.)

4.7

Ein toller Studiengang, der sehr praxisnah konzipiert ist. Man ist oft in Remote-Vorlesungen, was das Studieren für Berufstätige, die nicht in Ansbach wohnen, umsetzbar macht. Ein Tag in der Woche zu pendeln ist vertretbar. Die Inhalte sind in fast allen Fächern sehr gut aufbereitet, wodurch es leicht fällt, auch anspruchsvolle Lehrinhalte gut aufzunehmen. Bei mir gab es nie ein Problem, einen Platz in einem Seminar zu bekommen, und die eingesetzten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Digitales lernen lernen

Digital Learning (M.A.)

5.0

Der Studiengang hat meine Erwartungen weit übertroffen, angefangen bei der Organisation über die Inhalte. Ich lerne ständig neues und bin wirklich dankbar diesen Studiengang gewählt zu haben!
Studierende können sich je nach Priorität in Themenbereiche einarbeiten und diese in einem Praxisprojekt vorstellen, big learning!

Verteilung der Bewertungen

  • 3
  • 15
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.4
  • Ausstattung
    4.7
  • Organisation
    4.5
  • Literaturzugang
    4.3
  • Digitales Studieren
    4.9
  • Gesamtbewertung
    4.5

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 02.2024