Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

Kurzbeschreibung

Die Mechatronik ist eine interdisziplinäre Ingenieurwissenschaft mit Bezug zur Elektrotechnik/Elektronik, Informatik und Maschinenbau. Der Begriff Mechatronik ist zum Markenzeichen interdisziplinären Herangehens bei der Entwicklung, Produktion und Vermarktung komplexer Systemprodukte geworden. Den Studierenden dieses Studienganges werden fachübergreifende Kompetenzen und eine methodenorientierte Arbeitsweise vermittelt. Sie erhalten die notwendigen Kompetenzen für die Entwicklung mechatronischer Systeme in der Automobilindustrie, der Fertigungstechnik, der Medizingerätetechnik und anderen Bereichen. Weitere wichtige Anwendungsfelder der Mechatronik sind heute die Biomechatronik und die Mikromechatronik/Mikrosystemtechnik, die in Ilmenau neben dem mechatronischen Systementwurf Schwerpunkte der Ausbildung darstellen. Sie stellen die Brücke zu den Lebenswissenschaften (Life Science) und zur Mikro- und Nanotechnologie her, die auf Interdisziplinarität und Systemdenken angewiesen sind.

HIT@Home – Virtueller Studieninfotag am 24. April 2021
Du hast noch keinen Plan, was Du mit Deinem Corona-Abitur anfangen sollst? Dann informiere Dich bei unseren Studieninfotagen und finde Dein Traumstudium! Am 24. April hast Du die Gelegenheit, bei unserem HIT@Home - Virtueller Studieninfotag alle Deine Fragen zum Studienangebot und zur TU Ilmenau zu stellen. Neben persönlichen Beratungsgesprächen, Vorträgen zu den Studiengängen und zur Studienfinanzierung erwarten Dich Informationen rund um das Leben auf dem Campus sowie spannende Campus- und Laborführungen. Sei dabei und lerne Deine Universität hautnah kennen!

Letzte Bewertung

4.0
Taha , 14.12.2020 - Mechatronik

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Grundlagenfächer
  • Elektrotechnik und Maschinenbau
  • Wahlpflichtmodul
  • Nichttechnische Fächer
  • Grund- und Fachpraktikum / Bachelorarbeit
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachgebundene Hochschulreife (Universität) in den Fächern Technik oder Wirtschaft
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung
  • Staatlich geprüfte*r Techniker*in oder staatlich geprüfte*r Betriebswirt*in
  • Qualifizierte Berufstätige ohne Abitur unter bestimmten Voraussetzungen
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Ilmenau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
  • Biomechatronik
  • Mikrosystemtechnik und Nanotechnologie
  • Kraftfahrzeug-Zulieferindustrie
  • IT- und Elektronik-Industrie
  • Medizintechnik
  • Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Feinwerktechnischer Geräte- und Maschinenbau

Quelle: TU Ilmenau 2019

Der Studiengang ist zulassungsfrei.

Die Bewerbung ist vom 16. Mai bis zum 15. Oktober über das Bewerbungsportal möglich.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Die Basic Engineering School ist ein innovatives Lehrmodell, das den Interessen der Studienanfänger*innen in der Ingenieurausbildung stärker gerecht werden will. Der Einstieg in die Grundlagenfächer des Ingenieurstudiums in den ersten zwei Fachsemestern wird passgenauer gestaltet und erhält mit objektorientierten Projekten mehr Praxisnähe. Die Studierenden werden während der Basic Engineering School bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen für Studium und Beruf begleitet. Das von den Studienanfänger*innen im Ingenieurstudium geforderte Grundpraktikum wird in das erste Semester integriert.

Quelle: TU Ilmenau 2019

Weitere gute Gründe für die TU Ilmenau neben dem Studiengang?

Bitte schön:

  • (K)eine Frage des Geldes: Ilmenau gehört laut unicum Lebenskostenrechner zu den fünf günstigsten Universitätsstädten.
  • Erstiwoche, Clubrotation, WG-Crawling: An der TU Ilmenau findest Du schnell Anschluss.
  • Eine einzigartige Kultur-, Sport- und Vereinsszene: Segeln, Parkour, Studentenfernsehfunk, Festivals und mehr.
  • Internationaler Campus: Mit Studierenden aus 91 Ländern steht die TU Ilmenau für Weltoffenheit, interkulturelle Vielfalt und Toleranz.
  • Natur pur und Outdoor-Sport im Thüringer Wald: Mountainbiken, Downhill, Rennsteiglauf, Wintersport, Weltcups...

Quelle: TU Ilmenau 2019

Verschiedene Veranstaltungen bieten Interessierten die Chance, live vor Ort mehr über das Studium und Leben in Ilmenau zu erfahren und den Campus zu erleben:

24.04.2021
HIT@Home - Virtueller Studieninfotag

26.06.2021
Studieninfotag im Juni

27.08.2021
Last Minute Infotag

Quelle: TU Ilmenau 2020

Videogalerie

Studienberater
Irene Peter
Studienberatung
TU Ilmenau
+49 (0)3677 692 021

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Ein Mechatronik Studium ist interdisziplinär ausgerichtet. Es sind verschiedene Fachbereiche beteiligt, zum Beispiel die Elektrotechnik, Informatik und der Maschinenbau. Das Studium bereitet Dich darauf vor, mechatronische Systeme, wie zum Beispiel Digitalkameras, automatisierte Getriebe, Roboter oder Antiblockierungssysteme für Fahrzeuge, zu planen und zu entwickeln.

Mechatronik studieren

Bewertungen filtern

Viel zu tun

Mechatronik

4.0

Meine Erfahrung mit dem Studium der Mechatronik hier ist interessant, aber auch herausfordernd. Das Fach selbst gilt als schwierig, weil es eine Mischung aus Elektro-, Computer-, Mechanik- und Komminukationsstudium ist. Es gibt viele Dinge zu tun, jeden Tag in der Woche und wenn man einige Vorlesungen verpasst, fühlt man sich wirklich im Rückstand.
Allerdings ist das Campusleben erstaunlich, es gibt viele Veranstaltungen und viele Leute zu treffen. Unzählige Sportkurse...Erfahrungsbericht weiterlesen

Theorie pur

Mechatronik

Bericht archiviert

Das Studium ist größtenteils Theorie. Für praxisorientierte Studieninteressierte würde ich das Studium weiterempfehlen. Wer sich jedoch für die Theorie im Hintergrund interessier,t für den ist das Studium empfehlenswert.
Zum Leben auf dem Campus: Es gibt zwei Standorte welche gut zu erreichen sind.

Umfangreich und sehr interessant

Mechatronik

Bericht archiviert

Das Studium in Ilmenau ist, obwohl es sich um Ingenieurwesen handelt, sehr wissenschaftlich geprägt.
Daher würde ich den Studiengang denjenigen empfehlen, die sich themenmäßig breit aufstellen wollen und sich sehr für Forschung interessieren.
Denjenigen, die mehr Spaß an der Praxis haben würde ich empfehlen, sich eher in Richtung Hochschule zu orientieren.

Gute Studi-Dozenten-Bindung

Mechatronik

Bericht archiviert

Die TU Ilmenau hat mich vor allem mit der Qualität der Lehre, der guten Ausstattung, der Nähe zum Dozenten bzw. die gute Betreuung und auch sehr durch ihr Campusleben überzeugt. In manchen Fächern könnte mehr Tiefgang nicht schaden und man merkt in den letzten Jahren, dass die Mittel kleiner werden und Lehrstellen fehlen. Aber das ist eher ein generelles Problem deutscher Unis und von Bologna, das Positive überwiegt hier ganz...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 4 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021